none
Hochwertige WP-Apps mit lediglich JavaScript möglich? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    kann man mit JavaScript allein ebenfalls hochwertige Apps programmieren oder hat das irgendwelche Nachteile gegenüber VB/C?

    Können andere Leute jederzeit in meinen JS-Code dann reinsehen oder ist das irgendwie kompiliert?

    Danke,

    Lumianer


    • Bearbeitet Lumianer Dienstag, 12. März 2013 21:59
    Dienstag, 12. März 2013 21:59

Antworten

  • Hallo Lumianer,

    Ja Du kannst JavaScript und HTML nutzen, um Windows Phone 8 Apps zu schreiben, aber sie werden nicht so hochwertig sein wie C#- oder VB.NET Apps.

    Ja sie können sich den JS-Code ansehen.

    Gruss,

    Ionut


    • Bearbeitet PeterNowak Donnerstag, 21. März 2013 13:29 Ein wenig korrigiert
    • Als Antwort markiert PeterNowak Donnerstag, 21. März 2013 13:29
    Donnerstag, 14. März 2013 09:03
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Lumianer,

    Ja Du kannst JavaScript und HTML nutzen, um Windows Phone 8 Apps zu schreiben, aber sie werden nicht so hochwertig sein wie C#- oder VB.NET Apps.

    Ja sie können sich den JS-Code ansehen.

    Gruss,

    Ionut


    • Bearbeitet PeterNowak Donnerstag, 21. März 2013 13:29 Ein wenig korrigiert
    • Als Antwort markiert PeterNowak Donnerstag, 21. März 2013 13:29
    Donnerstag, 14. März 2013 09:03
    Moderator
  • Nachtrag zur anderen Antwort: "Nicht so hochwertig" meint, dass diverse Effekte (Tilt-Effekt beispielsweise) nicht funktionieren, bedeutet auch, dass Du mit dem Browser-Control arbeiten musst. Letztlich ist das eine echte Krücke - der Hintergrund ist grundsätzlich erstmal weiss, Du kannst die Seite(n) immer erst nach dem Laden der eigentlichen Seite reinladen, etc. und Deine App wirkt dadurch extrem langsam.

    Sinnvoller ist es, die App mit Silverlight zu erstellen (C# oder VB ist dabei wurscht) und dann nur die Inhalte, die Du per HTML darstellen *musst*, im Browser-Control anzeigen zu lassen. Wobei mir nun wiederum nicht bekannt ist, dass ein Anwender an den Quellcode der angezeigten Seite herankommen könnte, dafür müsste er schon die Applikation dekompilieren.

    HTH.


    Karsten Samaschke
    Entwickler, Trainer, Autor, Coach
     
    karsan.de - Mein Weblog

    Montag, 8. April 2013 09:37