none
Redraw Regions zeigt: immer volle neuzeichnung der Oberfläche? RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    Ich habe eine testanwendung erstellt bei der sich lediglich ein Quadrat von einer seite des Bildschirms zur anderen bewegt und wieder zurück. Beim umstellen des Schalters EnableRedrawRegions auf True zeigt sich, dass immer der vollständige Bildschirm neu gezeichnet wird.

    In diesem beispiel wird online gezeigt, dass das bei silverlight hervorragend funktioniert und ich denke dass es auch bei meiner Testanwendung so aussehen müsste: Silverlight Beispiel

    Was ist hier bei Windows Phone los? Muss hierfür irgendetwas beachtet werden?

    Grüße,

    Tom

    Donnerstag, 16. Juli 2015 16:28

Alle Antworten

  • Hallo Ravior,

    da du uns deinen Code nicht gegeben hast, kann ich natürlich nur spekulieren.

    Tatsächlich muss je nach dem wie du es gemacht hast, nicht NUR das Quadrat nue gezeichnet werden, sondern der Hintergrund. Denn sonst würden ja die Flächen des vorherigen Quadrates übrigbleiben, du würdest also nur bei jedem Zeichnen die Fläche vergrößern, aber nicht verschieben.

    Deshalb wundert es mich nicht, dass es mit dem neuzeichnen so ist.

    Aber ich habe jetzt grade kein Windows-Phone bereit, aber ich habe mal eine leere App (also mit keinen Fesnterinhalt) für Windows-10 erstellt und bei DebugSettings EnableRedrawRegions auf true gesetzt.

    Und dabei hat die Weiße Fläche (Fenster wurde nicht bewegt) auch dermaßen zufällig geflakert.

    Es wird also eher an Windows als an deinem Code liegen.

    Hoffe, ich konnte helfen-


    © 2015 Thomas Roskop
    Germany //  Deutschland

    Freitag, 17. Juli 2015 18:23