none
Einschränkungen für Access Runtime

    Frage

  • Ich habe eine Applikation geschrieben, welche unter Access 2010 läuft. Der Kunde möchte nun diese Applikation von PCs aus aufrufen, welche kein Access installiert haben, sondern nur Access Runtime 2010. Ich habe nun aus der Applikation ein .accde erstellt. Nun erhalte ich jedoch diverse Fehlermeldungen wie "Sie haben als Einstellung der Ereigniseigenschaft den Ausdruck Nach Aktualisierung eingegeben. Dieser Ausdruck hat einen Fehler verursacht: Der Befehl oder die Aktion 'Speichern' ist zurzeit nicht verfügbar." Welche Befehle (in VBA) darf ich für eine Applikation nicht verwenden, wenn sie unter Access Runtime 2010 fehlerfrei laufen soll?
    Montag, 7. Juli 2014 16:25

Alle Antworten

  • Am 07.07.2014 schrieb Heinz Gmünder:

    Ich habe eine Applikation geschrieben, welche unter Access 2010 läuft. Der Kunde möchte nun diese Applikation von PCs aus aufrufen, welche kein Access installiert haben, sondern nur Access Runtime 2010. Ich habe nun aus der Applikation ein .accde erstellt. Nun erhalte ich jedoch diverse Fehlermeldungen wie "Sie haben als Einstellung der Ereigniseigenschaft den Ausdruck Nach Aktualisierung eingegeben. Dieser Ausdruck hat einen Fehler verursacht: Der Befehl oder die Aktion 'Speichern' ist zurzeit nicht verfügbar." Welche Befehle (in VBA) darf ich für eine Applikation nicht verwenden, wenn sie unter Access Runtime 2010 fehlerfrei laufen soll?

    Wenn Du es mit einer ACCDB probierst, bekommst Du dann auch die
    Fehlermeldungen? Wenn ja, dann mußt Du schon mit Code kommen, alles
    andere ist Raten. Kannst Du denn die Anwendung in der Vollversion
    fehlerfrei kompilieren?

    Es gibt AFAIK keine Einschränkung von Befehlen in der Runtime.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Montag, 7. Juli 2014 21:08
  • Hallo Heinz!

    Nun erhalte ich jedoch diverse Fehlermeldungen wie "Sie haben als Einstellung der Ereigniseigenschaft den Ausdruck Nach Aktualisierung eingegeben. Dieser Ausdruck hat einen Fehler verursacht: Der Befehl oder die Aktion 'Speichern' ist zurzeit nicht verfügbar."

    Deine Beschreibung klingt danach, dass Du in Deinem Code einen Menü-Befehl aufrufst. Schau mal, ob im Code der Befehl DoCmd.MenuItem vorkommt. Diesen musst Du entsprechend ersetzen. Um Dir dafür konkrete Hilfestellung zu geben ist es aber, wie Winfried bereits schrieb, erforderlich, dass Du uns Deinen konkreten Code nennst, der zum Problem führt.

    CU


    Thomas@Team-Moeller.de
    Blog: Blog.Team-Moeller.de
    Homepage: www.Team-Moeller.de





    Sonntag, 13. Juli 2014 09:51