none
Recycle Bin || FSLogix || Profiledisk || Access denied RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    wir haben mittlerweile immer öfters das Problem, dass die User ihre eigenen Daten vom Desktop oder in den Downloads nicht mehr löschen können.

    Zugang verweigert

    Komisch erstmal dass im Pfad c:\users\userxy\$recycle.bin immer die ID 500 vom Admin steht.

    Der Ordner kann nicht geöffnet werden -> Zugriff verweigert.

    Gebe ich dem User hier die entsprechenden Rechte kann der User auch wieder löschen.Die zweite Möglichkeit ist den kompletten $recycle.bin zu löschen. Nachdem der USer sich dann neu angemeldet hat geht das löschen auch wieder.

    Kann mir jemand genau erklären wie das mit dem Papierkorb funktioniert in Profile-Disks???

    Wieso gibt es auf C:\$Recycle.bin für jeden User einen Unterordner nur für den angemeldeten nicht?

    Wird der von hier aus speziell gemapt ?

    Eventuell hat ja jemand das gleiche Problem und kann mir hier weiterhelfen.

    Will das Problem nicht nur gelöst haben sondern auch verstehen :-D

    Montag, 2. Dezember 2019 20:44

Alle Antworten