none
Fehler beim Update Rollup 3 RRS feed

  • Frage

  • Bei der Installation vom UR3 für CRM 4 bekomme ich folgenden Fehlermeldung:
    Fehler bei der Aktion Microsoft.CRM.UpdateWrapper.DBUpdateAction
    (provider: Named Pipes-Provider, error 0 - Kein Prozess ist am anderen Ende der Pipe)

    Im SQL Server sind die Remoteverbindungen zugelassen.
    CRM 4 und SQL Server sind getrennte Maschinen, beiden laufen unter Win2003R2 X64

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Donnerstag, 23. April 2009 08:09

Antworten

  • Hallo Michael

    habe den Fehler gefunden.
    Ich hatte im CRM Umfeld 2 Organisationen. Eine Produktive eine zum Testen.
    nach Löschung der Testorganisation über den Bereistellungsmanager, läuft nun auch das Update ohne Probleme durch.

    Vielen dank für die schnellen Antworten hier.

    Gruß
    Phillip
    Donnerstag, 23. April 2009 09:38

Alle Antworten

  • Hallo Phillip,

    du hast das richtige Update für euren Server verwendet? Für ein 64bit System musst du auch das 64bit Update verwenden.


    Viele Grüße Michael Sulz
    • Als Antwort vorgeschlagen Michael Sulz Donnerstag, 23. April 2009 08:17
    Donnerstag, 23. April 2009 08:16
  • Hallo Michael

    Ist das 64bit Update!
    Ich das Gefühl das Update bekommt keine Verbindung, da die DB's in einer Named Instance liegen, in form von DB\Instance

    Gruß
    Phillip
    Donnerstag, 23. April 2009 08:23
  • Hallo Phillip,

    habt ihr Named Pipes und TCP/IP für diese DB aktiviert?
    Eventuell kann es auch helfen, IPV6 zu aktivieren, falls es bereits auf dem Server verfügbar ist.

    Viele Grüße Michael Sulz
    • Als Antwort vorgeschlagen Michael Sulz Donnerstag, 23. April 2009 08:40
    Donnerstag, 23. April 2009 08:39
  • Hallo Michael

    Named Pipes und TCP/IP aktiviert. IPV6 nicht verfügbar.
    Im SQL Aktivitäts Monitor sehe ich auch die Anmeldung vom CRM Server.

    Gruß
    Phillip
    Donnerstag, 23. April 2009 08:48
  • Hier mal einen Auzug aus dem install-log, vielleicht hilft das ja weiter:

    09:51:39|   Info| === Managed setup logging started: 4/23/2009 9:51:39 AM ===
    09:51:39|Verbose| Method entry: Microsoft.Crm.UpdateWrapper.UpdateSetup.Initialize
    09:51:39|Verbose| Method entry: Microsoft.Crm.Setup.Common.SetupBase.Initialize
    09:51:39|Verbose| Method exit: Microsoft.Crm.Setup.Common.SetupBase.Initialize
    09:51:39|Verbose| Method exit: Microsoft.Crm.UpdateWrapper.UpdateSetup.Initialize
    09:51:39|Verbose| Method entry: Microsoft.Crm.UpdateWrapper.UpdateSetup.Run
    09:51:39|Warning| The specified /config file config.xml won't be used
    09:51:39|Verbose| Method entry: Microsoft.Crm.Setup.Common.SetupBase.Run
    09:51:39|Verbose| Method exit: Microsoft.Crm.Setup.Common.SetupBase.Run
    09:51:39|Verbose| Method entry: Microsoft.Crm.UpdateWrapper.UpdateSetup.VerifyRequiredKBsAreInstalled
    09:51:39|Verbose| Method exit: Microsoft.Crm.UpdateWrapper.UpdateSetup.VerifyRequiredKBsAreInstalled
    09:51:40|   Info| Window Left: 200
    09:51:40|   Info| Window Top: 200
    09:51:43|   Info| InstallInfo.AdminTargetFolder:
    09:51:43|   Info| InstallInfo.AllowRun: True
    09:51:43|   Info| InstallInfo.CleanupRequired: False
    09:51:43|   Info| InstallInfo.ConfigFile: config.xml
    09:51:43|   Info| InstallInfo.CreateDatabase: True
    09:51:43|   Info| InstallInfo.CurrentFolder: d:\9284cb5031acb4e71dc63b
    09:51:43|   Info| InstallInfo.InstallAlways: False
    09:51:43|   Info| InstallInfo.InstallingPackage: d:\9284cb5031acb4e71dc63b\Server_amd64.msp
    09:51:43|   Info| InstallInfo.InstallType: Install
    09:51:43|   Info| InstallInfo.LocalPackage:
    09:51:43|   Info| InstallInfo.LogFile: C:\Documents and Settings\Administrator.H-IT-GMBH\Application Data\Microsoft\MSCRM\Logs\KB961768.log
    09:51:43|   Info| InstallInfo.PackageName: Server_amd64.msp
    09:51:43|   Info| InstallInfo.RebootRequired: False
    09:51:43|   Info| InstallInfo.SharedInstall: False
    09:51:43|   Info| InstallInfo.SourceFolder: d:\9284cb5031acb4e71dc63b
    09:51:43|   Info| InstallInfo.SuppressReboot: False
    09:51:43|   Info| InstallInfo.TargetFolder: C:\WINDOWS\$CrmUninstallKB961768_Server$
    09:51:43|   Info| InstallInfo.UIMode: Full
    09:51:43|   Info| InstallInfo.UserCancel: False
    09:51:43|   Info| IpcInfo.NoLock: True
    09:51:43|   Info| ProductInfo.ExistingLanguage: 1031
    09:51:43|   Info| ProductInfo.ExistingProductCode: 3730fadd-dd90-42ca-abe4-c0685d010122
    09:51:43|   Info| ProductInfo.ExistingVersion: 4.0.7333.113
    09:51:43|   Info| ProductInfo.InstallState: Local
    09:51:43|   Info| UpdateInstallInfo.Auto: False
    09:51:43|   Info| UpdateInstallInfo.Component: Server
    09:51:43|   Info| UpdateInstallInfo.ComponentInfo: Microsoft.Crm.UpdateWrapper.ServerInfo
    09:51:43|   Info| UpdateInstallInfo.DbHotfix: True
    09:51:43|   Info| UpdateInstallInfo.KBNumber: KB961768
    09:51:43|   Info| UpdateInstallInfo.LanguageID: 1031
    09:51:43|   Info| UpdateInstallInfo.PatchID: {2D6A7A19-BC65-4502-9D5D-1578B05EE6B9}
    09:51:43|   Info| UpdateInstallInfo.PublishReports: None
    09:51:43|   Info| UpdateInstallInfo.ReleaseType: Update Rollup 3
    09:51:43|   Info| UpdateInstallInfo.Revision: 1408
    09:51:43|Verbose| Method entry: Microsoft.Crm.UpdateWrapper.UpdateSetup.Install| System.Collections.Hashtable
    09:51:43|Verbose| Method entry: Microsoft.Crm.UpdateWrapper.HotfixMspInstaller.Install
    09:51:45|   Info| InstallerException: Es konnte eine Verbindung mit dem Server hergestellt werden, doch während des Handshakes vor der Anmeldung trat ein Fehler auf. Beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Server 2005 kann dieser Fehler dadurch verursacht werden, dass unter den SQL Server-Standardeinstellungen Remoteverbindungen nicht zulässig sind. (provider: Named Pipes-Provider, error: 0 - Kein Prozess ist am anderen Ende der Pipe.)
    09:51:45|  Error| System.Exception: Fehler bei der Aktion Microsoft.Crm.UpdateWrapper.DBUpdateAction. ---> System.Data.SqlClient.SqlException: Es konnte eine Verbindung mit dem Server hergestellt werden, doch während des Handshakes vor der Anmeldung trat ein Fehler auf. Beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Server 2005 kann dieser Fehler dadurch verursacht werden, dass unter den SQL Server-Standardeinstellungen Remoteverbindungen nicht zulässig sind. (provider: Named Pipes-Provider, error: 0 - Kein Prozess ist am anderen Ende der Pipe.)
       bei System.Data.SqlClient.SqlInternalConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection)
       bei System.Data.SqlClient.TdsParser.ThrowExceptionAndWarning(TdsParserStateObject stateObj)
       bei System.Data.SqlClient.TdsParserStateObject.WriteSni()
       bei System.Data.SqlClient.TdsParser.Connect(ServerInfo serverInfo, SqlInternalConnectionTds connHandler, Boolean ignoreSniOpenTimeout, Int64 timerExpire, Boolean encrypt, Boolean trustServerCert, Boolean integratedSecurity, SqlConnection owningObject)
       bei System.Data.SqlClient.SqlInternalConnectionTds.AttemptOneLogin(ServerInfo serverInfo, String newPassword, Boolean ignoreSniOpenTimeout, Int64 timerExpire, SqlConnection owningObject)
       bei System.Data.SqlClient.SqlInternalConnectionTds.LoginNoFailover(String host, String newPassword, Boolean redirectedUserInstance, SqlConnection owningObject, SqlConnectionString connectionOptions, Int64 timerStart)
       bei System.Data.SqlClient.SqlInternalConnectionTds.OpenLoginEnlist(SqlConnection owningObject, SqlConnectionString connectionOptions, String newPassword, Boolean redirectedUserInstance)
       bei System.Data.SqlClient.SqlInternalConnectionTds..ctor(DbConnectionPoolIdentity identity, SqlConnectionString connectionOptions, Object providerInfo, String newPassword, SqlConnection owningObject, Boolean redirectedUserInstance)
       bei System.Data.SqlClient.SqlConnectionFactory.CreateConnection(DbConnectionOptions options, Object poolGroupProviderInfo, DbConnectionPool pool, DbConnection owningConnection)
       bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionFactory.CreateNonPooledConnection(DbConnection owningConnection, DbConnectionPoolGroup poolGroup)
       bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionFactory.GetConnection(DbConnection owningConnection)
       bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionClosed.OpenConnection(DbConnection outerConnection, DbConnectionFactory connectionFactory)
       bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.Open()
       bei Microsoft.Crm.CrmDbConnection.Open()
       bei Microsoft.Crm.Setup.Database.DatabaseUtility.GetConnection(InstallDatabase database)
       bei Microsoft.Crm.Setup.Database.DatabaseUtility.ExecuteSql(InstallDatabase database, String sql, Int32 timeout)
       bei Microsoft.Crm.Setup.Database.Helpers.GrantReportAccess(String user, String privReportingGroup, Guid organizationId)
       bei Microsoft.Crm.Setup.Database.Helpers.GrantReportAccessForUpgrade(Guid organizationId)
       bei Microsoft.Crm.Setup.Database.DatabaseInstaller.ExecuteReleases(ReleaseCollection releases, Int32 currentProgress)
       bei Microsoft.Crm.Setup.Database.DatabaseInstaller.installInternal()
       bei Microsoft.Crm.Setup.Database.DatabaseInstaller.Install(Int32 languageCode, String configurationFilePath, Boolean upgradeDatabase)
       bei Microsoft.Crm.UpdateWrapper.DBUpdateDatabaseInstaller.Install(Int32 Revision, String KBNumber)
       bei Microsoft.Crm.UpdateWrapper.DBUpdateAction.Do(IDictionary parameters)
       bei Microsoft.Crm.Setup.Common.Action.ExecuteAction(Action action, IDictionary parameters, Boolean undo)
       --- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---, Error, RetryCancel, Option1
    10:10:08|   Info| InputResult: Retry
    10:10:10|   Info| InstallerException: Es konnte eine Verbindung mit dem Server hergestellt werden, doch während des Handshakes vor der Anmeldung trat ein Fehler auf. Beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Server 2005 kann dieser Fehler dadurch verursacht werden, dass unter den SQL Server-Standardeinstellungen Remoteverbindungen nicht zulässig sind. (provider: Named Pipes-Provider, error: 0 - Kein Prozess ist am anderen Ende der Pipe.)
    10:10:10|  Error| System.Exception: Fehler bei der Aktion Microsoft.Crm.UpdateWrapper.DBUpdateAction. ---> System.Data.SqlClient.SqlException: Es konnte eine Verbindung mit dem Server hergestellt werden, doch während des Handshakes vor der Anmeldung trat ein Fehler auf. Beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Server 2005 kann dieser Fehler dadurch verursacht werden, dass unter den SQL Server-Standardeinstellungen Remoteverbindungen nicht zulässig sind. (provider: Named Pipes-Provider, error: 0 - Kein Prozess ist am anderen Ende der Pipe.)
    Donnerstag, 23. April 2009 08:55
  • Hallo Phillip,

    ich nehme an, das du überprüft hast, ob Remoteverbindungen zulässig sind?
    Es handelt sich um ein deutsches CRM (Installationssprache deutsch)?
    Windows Server und SQL Server ebenfalls in deutsch?
    SQL-Server 2005?


    Viele Grüße Michael Sulz
    Donnerstag, 23. April 2009 09:14
  • Hallo Michael

    Richtig, Komplettes deutsches Umfeld.
    SQL 2005m, beide Server Win2003 R2 x64

    Gruß

    Phillip

    Donnerstag, 23. April 2009 09:27
  • Hallo Michael

    habe den Fehler gefunden.
    Ich hatte im CRM Umfeld 2 Organisationen. Eine Produktive eine zum Testen.
    nach Löschung der Testorganisation über den Bereistellungsmanager, läuft nun auch das Update ohne Probleme durch.

    Vielen dank für die schnellen Antworten hier.

    Gruß
    Phillip
    Donnerstag, 23. April 2009 09:38
  • Hallo Phillip,

    vielen Dank für die Rückmeldung.

    Viele Grüße Michael Sulz
    Donnerstag, 23. April 2009 10:50