locked
Ameisen

    Allgemeine Diskussion

  • Hallo an alle Liebhaber der Formicidae oder auf Deutsch Ameisen!

    Für alle die sich jetzt denken "Ich will Spiele programmieren und der hat Ameisen im Hintern, was mach ich eigentlich hier?", lest doch einfach kurz weiter. Das mit dem Spiele programmieren kommt noch.

    Die Ameisen sind ein neues Projekt hier auf Coding4Fun. Während der Rocket Commander doch eher Grafiklastig ist, geht es bei diesem Projekt um die Programmierung einer einfachen KI. Und damit das Ganze nicht zu abstrakt ist (wer kennt CoreWar?) programmieren wir hier Ameisen. Und das ganz ohne Pixelshader.

    Angefangen hat das Ganze als Projekt für die Games Convention 2006. Und dort hat es Euch scheinbar soviel Spaß gemacht, daß es hier auf Coding4Fun weitergeht. Manche der Mitspieler haben mehrere Stunden bei uns verbracht und dabei gab es bei uns weder ein Buffet noch Messebabes. Nur ein Computer und viel zu wenig Platz.

    In der Praxis sieht das Ganze so aus: wir haben ein Spielfeld, einen Ameisenbau aus dem viele Ameisen herauskommen, Zucker und Obst als Nahrungsquellen und Käfer als Gegner. Der Spieler kann dabei programmieren, wie eine einzelne Ameise sich in verschiedenen Situationen verhalten soll. Er (oder Sie) kann z.B. sagen was die Ameise tun soll, wenn sie einen Zuckerhaufen sieht. Oder einen Käfer. Ach ja, Duftstoffe gibt es auch. Und dann drückt man auf Start und kann den Ameisen beim Wuseln zusehen...

    Die Version die wir auf der GC benutzt haben, war eine recht frühe Version, die auch nicht wirklich komfortabel zu bedienen ist. Die Erfahrungen die wir mit den Teilnehmern auf der GC gemacht haben werden wir in das Spiel einfliessen lassen. Das zieht einige Regeländerungen nach sich, durch die die Spieler aber auch mehr Möglichkeiten zu handeln erhält. Daher ist bisher noch kein Download verfügbar.

    Die Teilnehmer von der GC haben die frühe Version des Quellcodes bereits erhalten, damit Sie Ihre Ameisenvölker als Erinnerung an die GC aufbewahren können. Mit der neuen Version wird der geschriebene Code nicht mehr funktionieren. Dafür gibt es wie gesagt viele tolle neue Features. Ich werde die Teilnehmer heute alle noch anschreiben und den Gewinner der GC verkünden. Und mir einen Preis ausdenken ;-)

    Ich freue mich schon auf Eure Kommentare!
    Montag, 4. September 2006 09:46

Alle Antworten

  • Naja war ja auch ne lustige Idee, so der Masse das Programmieren ein bischen näher zu bringen und eventuell neue Interessenten dafür zu finden ;). (Da kann man auch mal ne halbe bis ganze Stunde auf die Babes verzichten [vielleicht gibt es ja das Nächstemal bei euch auch welche ;)])
    Ich bin auf jeden Fall jetzt schon ein riesen Fan des Projekts und freue mich schon was ihr euch so neues einfallen lasst. Weiter so. (Was mir persönlich wichtig wäre, ist der AmeisenViewer von der GC, denn ich würd ganz gern auch nen bisl mit der Grafik spielen ;) vielleicht bekommt ihr den ja bald auch online.)


    Montag, 4. September 2006 19:54
  • War wirklich echt cool...einer der interessantesten Stände der GC...wir, die Fun-O-Ramas interessieren uns sehr für die Taktik der Erstplatzierten, könnt ja mal einen kleinen Überblick veröffentlichen wenn Ihr Zeit findet :)

    Viele Grüße, vielleicht bis nächstes Jahr :)
    Montag, 4. September 2006 20:39
  • Ich finde das Forum sehr gut, ich hoffe , dass sich noch mehr anmelden werden

    mfg Mauli
    Montag, 4. September 2006 20:45
  • Hi

    Gibts denn schon nen ungefähren Zeitplan für "AntMe!" ?

    Nen groben Anhaltspunkt wann das Ding veröffentlicht wird ? Ansonsten muss ich weiterhin jeden Tag in der Früh coding4fun.de besuchen ^^

    *froi*

    MfG milchjeeper @TeamBavaria
    Dienstag, 5. September 2006 17:01
  • Hi Maui,

    Vielen Dank für Dein Lob! Immer schön Werbung machen (grins)

    Uwe

    Freitag, 8. September 2006 07:28
    Moderator
  • Hallo Ameisen-Freunde/Entwickler,
    als erstes mal ein Großes Lob für die Idee Ameisen zu programmieren! Ich war auf der GC kurz an der GIGA-Bühne und hab mir euer Projekt angeschaut, ich war sofort begeistert. So langsam finde ich es aber langweilig jeden Tag diese Website zu besuchen und Antme ist immer noch nicht da. Hey Uwe, einen Termin zu nennen ist ja meist schwerer als das Programmieren selbst, aber könntest du uns nicht irgendwie auf dem Laufenden halten in wie weit das Projekt vorangeschritten ist?  Ich bin echt mal gespannt auf die neuen Features. Eine Anregung hab ich auch noch: Ist es realisierbar vielleicht in späteren Releases zwei Ameisenvölker gegeneinander antreten zu lassen? Das wär interessant... In größer Vorfreude verbleibe ich mit freundlichen Güßen: bilker
    Freitag, 8. September 2006 11:19
  • Hallo Alle,

    OK, ich werf dann einfach mal einen Termin in den Raum... Bis zum 15. September wollen wir einen ersten Release Candidate fertig haben und in den Tagen danach veröffentlichen, die finale Version soll dann am 2. Oktober online stehen.

    Wir sind zwar super motiviert und haben schon viel an dem Spiel verbessert, aber bitte bedenkt, daß wir das hier nur nebenbei machen. Tom Wendel und ich haben beide ein Studium zu bestreiten und wir arbeiten nebenher. Die Ameisen bringen uns zwar verdammt viel Spaß und vielleicht ein wenig Ruhm und Ehre, aber die Miete bezahlen sie nicht. Wir müssen also um ein wenig Geduld bitten.

    Tom hat die letzten Tage eine Oberfläche zum Starten der Spiele programmiert, mit der man auch Spiele auf Festplatte aufzeichnen bzw. von Platte abspielen kann. Zusätzlich können Spiele über Netzwerk übertragen bzw. betrachtet werden. Das alles basiert auf einer Plugin-Architektur, so daß es für Euch damit auch möglich sein wird, eigene Visualisierungen zu programmieren. So bekommt Ihr zum Einstieg in die KI-Programmierung gleich einen Einstieg in die Grafik-Programmierung kostenlos mit dazu ;-)

    Ich habe bisher das Spiel selbst erweitert. So gibt es jetzt rundenbasierten Kampf, mehrere Ameisen Typen innerhalb des selben Volkes (z.B. Kundschafter, Sammler und Krieger) und neue Ereignisse auf die ihr reagieren und Daten die ihr auswerten könnt. In den nächsten Tagen werde ich das Spiel noch so umprogrammieren, daß es als Plugin für Toms Starter funktioniert.

    Viele Grüße und bis bald,
    Wolfgang
    Sonntag, 10. September 2006 12:40
  • Höhrt sich so an als ob ihr aus dem Ameisenspiel ein kleinen Siedler abklatsch macht was mich als Siedlerfan ehr weniger stört.Also das höhrt sich bis jetzt echt super an.
    Noch viel spaß am proggen !
    Sonntag, 10. September 2006 18:02
  • Hallo Freunde der Ameisen-Programmierkunst.

    Ich melde mich direkt von der Entwicklerfront wo man heute zufrieden ins Wochenende gehen kann. Die Woche über hat sich viel getan am aktuellen Stand der Dinge und damit es euch nicht allzu langweilig wird werden wir, Wolfgang und Tom, zwischenzeitlich von unseren Erfahrungen und ein paar Einblicken in den aktuellen Entwicklungsstand geben.


    Zuvor jedoch möchte ich eine Diskussion hier ins Forum einbringen die uns schon die ganze Woche beschäftigt hat. Wir stellen uns nämlich die Frage wie wohl ein geeigneter Name für das Ameisenprojekt lauten könnte. Der vorläufige Name "AntMe" hat sich mitlerweile zum "Codenamen: AntMe" entwickelt und es drängen sich weitere Vorschläge in den Pool möglicher Namenskandidaten. Um nun wichtige Entscheidungen an die Community abzutreten ;-) stelle ich euch hier also die Frage: Welcher Name solls werden oder habt ihr sogar bessere Vorschläge.

    Zum einen der Klassiker "AntMe" ganz im Sinne von "Mach mich zur Ameise". Neuer Kandidat und Favorit "ANTelligence" sowie weitere Einwürfe die das Wesen des Spiels unglaublich gut erfasst haben: "Wusel" :-)

    Ich bitte um eure Meinung und nehmt kein Blatt vor den Mund

    Viele Grüße und feines Wochenende wünscht eucht
    Tom
    Freitag, 15. September 2006 19:07
  • Ich finde, das der Name AntMe am besten ist, da er kurz und gut zu merken ist. Wenn das nicht zur Auswahl steht, würde ich auch ANTelligence akkzeptieren ;-)

    Ich hoffe wir können bald mit dem proggen beginnen.

    Gruß
    eX
    Montag, 18. September 2006 11:20
  • Hallo Bilker,

    ich bin ein wenig spät dran mit dem Antworten, aber Tom und Wolfgang haben ja schon Einiges zum Fortschritt gepostet - die Zwei und auch wir hier arbeiten wirklich mit Hochdruck, echt.

    Das Problem ist, einfach nur das Spiel posten is nich, es bracuht auch noch Einführungsaretikel, Tutorial, Hilfe, usw damit alles auch Neueinsteigern Spaß macht. Sonst schaut sich's jemand an, blickt nicht durch und kommt nie wieder.

    Ich habe allerdings den Stand der DInge gesehen und muß sagen das Warten lohnt sich!!!

    Liebe Grüße,

    Uwe

    Dienstag, 19. September 2006 15:10
    Moderator
  • ahh ich kann nicht mehr warten heut ist schon der 22. und auf der Seite hat sich noch nix geändert

    Freitag, 22. September 2006 14:05
  • mh... warten, warten, warten,...
    ...aber ich denke wir können gespannt sein, was man da so hört.
    Ein Warten das sich lohnt!

    AntMe! oder ANTelligenz...
    Diese beiden Namen würden mir am besten an dem Spiel gefallen. Wie gesagt, AntMe ist einfach ein schicker, schlanker Name, aber ANTelligenz gibt schon schön den Sinn des Spieles wieder...
    Ich weiß nicht was ich lieber sehen würde, aber mit einen von beiden Namen kann ich ganz gut leben, im großen und ganzen ist dann eh das Spiel viel wichtiger!

    Macht weiter so mit den Ameisen, freue mich sehr auf die Publizierung!


    Dienstag, 26. September 2006 17:15
  • Da sich hier schon einige Zeit nichts mehr getan hat, würde mich mal interessieren, wie weit das Ameisen-Projekt schon vorangeschritten ist. Wird es in den nächsten Tagen eine Veröffentlichung geben?
    Mittwoch, 4. Oktober 2006 15:37
  • das würde mich jetzt auch mal interresieren! Ich warte jetzt seit 3 Tagen auf eine änderung !
    Könnt ihr nicht wenigstens sagen, dass es noch länger dauert?!
    Donnerstag, 5. Oktober 2006 17:43
  • Hallo Alle,

    Es dauert noch länger :-(

    Die Programmierung ist soweit abgeschlossen, momentan entfernen Tom und ich die letzten Fehler und schreiben an der Dokumentation. Es hat sich einiges getan im Vergleich zu der Version von der Games Convention. Hier die wichtigsten Neuerungen:
    • Es gibt einen praktischen Starter mit dem die verschiedenen Spieler geladen und die Spiele gestartet werden können.
    • Der Starter basiert auf einer Plugin Architektur, so daß ihr dafür nicht nur eigene Ameisenvölker sondern z.B. auch eigene grafische Darstellungen entwickeln könnt.
    • Der Kampf ist jetzt rundenbasiert, d.h. eine Ameise hat die Möglichkeit im laufenden Kampf zu entscheiden, ob sie sich zurückziehen möchte.
    • Innerhalb eines Volkes können verschiedene Ameisentypen existieren, z.B. Kundschafter, Sammler und Krieger.
    • Reichweite und Sichtweite als zusätzliche veränderbare Eigenschaften der Ameisen.
    Das Warten wird sich also hoffentlich gelohnt haben ;-)

    Viele Grüße,
    Wolfgang
    Dienstag, 10. Oktober 2006 19:10
  • Ui,
    Da freut man sich noch mehr, ich kanns kaum mehr erwarten!!
    Könnt ihr denn schon ungefähr sagen, wie lang ihr noch braucht?

    Aber trotz allem, freut einem sehr!

    Was vor allem interessant klingt, das man eigene grafische Darstellungen einfließen lassen kann, was aber dann auch noch interessant zu wissen wäre, wird es dann auch möglich sein, das ganze Spiel dann auch von den Ameisen wegzubekommen, das heißt andere Bezeichnungen für Kunschafter, Sammler, etc und auch veränderte Grundeinstellungen...

    Grüsse
    Captain
    Mittwoch, 11. Oktober 2006 12:24
  • JUHU !!!!!
    Endlich mal wieder neuigkeiten ich dachte schon ihr habt euch nach Mexico abgesetzt xD
    Mal so eine Frage am Rande in was habt ihr das Spiel denn programmiert
    Visual Basic oder  C# ?
    Mittwoch, 11. Oktober 2006 18:14
  • Auf der GC war das Spiel in C# Programiert und ich denke das sie die Sprache dafür noch behalten haben ;)
    Mittwoch, 11. Oktober 2006 21:30
  • Hi

    das hoff ich doch auch mal.

    Die Erweiterungen hören sich gut an. Nur wäre es besser wenn ihr mal mehr schreibt, um uns die Zeit bis zum Release zuversüßen und uns zumotivieren weiter auf die Armeisen zu warten. :)

    Wie gesagt das Konzept ist super, was noch fehlt ist das fertige Programm - wann kommt das ?? - und ein Forum - wann kommt das? Oo ^^ ! Vorallem das Forum wäre wichtig, weil man sich dann schon mal mit Leuten austauschen kann, die auch auf die Krabbelficher warten :) ^^

    MfG milchjeeper
    Donnerstag, 12. Oktober 2006 12:09
  • es wäre schön wenn ihr regelmäßig news oder so ins forum schreibt.... ohne die news verliert ihr interresenten die nciht mehr dran denken oder einafch denken "ach das wird eh nix mehr"....
    deswegen würden wir uns alle über weitere infos und ein vllt erscheinungsdatum freuen....!

    danke
    Samstag, 21. Oktober 2006 16:30
  • Hallo Leute,

    die Betaversion des Ameisenspiels "AntMe!" geht am 6. November live! Dazu gibt es eine ausführliche Anleitung, und wir werden auch ein Forum einrichten.

    Dann könnt Ihr das Spiel ausführlich testen, und für die fleißigsten Tester gibt's AntMe!-T-Shirts.

    Die T-Shirts ziert unser neues Logo mit einer wie ich finde ziemlich coolen Comic-Ameise, eine Vorschau gibt's hier:http://blogs.msdn.com/photos/coding4fungermany/images/872731/original.aspx

    Na, ist das nix?

    Das Ganze war mehr Arbeit als wir gedacht haben, aber bald geht's ja tatsächlich los. Die Ameisen werden dann auch auf einigen Veranstaltungen zu sehen sein, ich halte Euch auf dem Laufenden.

    Viele Grüße,

    Uwe

     

    Mittwoch, 25. Oktober 2006 12:34
    Moderator
  • hi

    Endlich gibts Neues, und dann auch noch ein genaues Datum :) Alles was das Herz begehrt!

    Ich vermute mal die Ameise da trägt grad Zucker zum Bau zurück, was?


    Also noch 12 mal schlafen und dann ein t-shirt absahnen ;)

    MFG milchjeeper
    Mittwoch, 25. Oktober 2006 18:49
  • ahhh da freu ich mich schon drauf :)!

    endlich wusseln die ameisen ab 6.nov herum ^^!

    aber des mitm tshirt wird wohl nix ... noch nie was gecoded will nur spass damit haben und 1. erfahrungen machen ... naja bis zum 6.nov!!!
    Donnerstag, 26. Oktober 2006 10:15
  • Hi Mercuro,

    Du kannst Dir trotzdem Hoffnung auf ein T-Shirt machen, denn wir wollen auch wissen wie die Ameisen taugen für jemand der noch nie gecoded hat, Bedingung ist halt daß Du sagst wo Du Probleme hattest, was gut war usw.

    Schöne Grüße

    Uwe

     

    Donnerstag, 26. Oktober 2006 14:47
    Moderator
  • jaaaaa endlich was neues, freu mich schon richtig drauf !Da hab ich jetzt nur noch eine sehr bedeutende Frage:Wann kommt es denn nun ?Also im Text heißt es ja 6 November aber der Titel heißt ja am 6.Dezember welches dieser Daten stimmt denn nun ?

    Und noch so ein Vorschlag weils so passt :) ihr habt gesagt ihr wollt für die Ameisen ein extra Forum aufmachen, könntet ihr dann auch gleich ein Forum öffnen in dem andere Leute ihre eigenen Spiele veröffentlichen können ?Wäre nämlich ziemlich cool wenn man das hier publizieren könnte und von anderen Leuten bisschen Lob und Kritik bekommt.

    Schönen Tag noch und viel Erfolg beim proggen !

    Donnerstag, 26. Oktober 2006 20:42
  • Aaah! Ich habe mich vertippt. November ist richtig. Tut mir leid!

     

    Bis später,

    Uwe

    Freitag, 27. Oktober 2006 06:39
    Moderator
  • Heyhey! Kaum nennt man ein Release-Datum und schon ist hier wieder die Hölle los :-) Freut mich sehr. Da nun von Codeseite her alles seine endgültige Beta-Form hat und wir nun noch fleißig Dokumentation hacken könnte man hier schon ein paar Infos zum Source-Code veröffentlichen damit ihr schon einen kleinen Überblick habt was da auf euch zukommt.

    Erstmal zur Frage in welcher Sprache das ganze geschrieben wurde: Das Kernsystem, sowie der Starter und die vorhandenen Plugins von denen Wolfgang geschrieben hat sind alle in C# geschrieben - alles anschaubar mit Visual Studio Express.
    Da .NET aber so cool ist spielt das keinerlei Rolle wenn ihr selber Ameisen oder Plugins entwickeln wollt. Diese können durchaus auch in VB entwickelt werden. Für die Ameisen wird es sogar eine VB-Vorlage geben.

    Zum Ameisen-Code selbst kann Wolfgang zwar mehr erzählen, aber ich kann schon mal alle beruhigen die auf der GamesConvention waren: Vom Programmierprinzip haben sich nur noch Details geändert.

    Die Ameisen-KI
    Das Konzept ist einfach: Der Programmierer hat die Aufgabe die Ameise mit seinem Sourcecode auf verschiedenste Situationen vorzubereiten damit die Ameise für den Ernstfall gerüstet ist. Die Ameise gerät während der Simulation in eine solche Situation und tut dann das was der Programmierer vorgesehen hat.
    Ich versuche das mal an einem klassischen Beispiel zu beschreiben. Ein schönes Beispiel wäre hier das "SiehtZucker"-Ereignis. Wie das Wort schon sagt tritt dieses Ereignis ein sobald die Ameise Zucker erspäht hat. Hier müssen nun die passenden Ameisen-Befehle hinterlegt. Am logischsten erscheint hier der Ameise zu sagen, dass sie nun zu diesem Zucker gehen soll um dort ein Stück zu holen.
    Die Ameise wird dann in einer laufenden Simulation immer zum Zucker hin laufen wenn in ihrem Sichtradius Zucker auftaucht. Ähnlich diesem Beispiel gibt es noch weitere Ereignisse wie "SiehtKäfer" und "KommtAnBei(Zucker)" (insgesamt etwa 10) die es ermöglichen dem eigenen Ameisenvolk sehr charakteristische Züge zu verpassen und so ein besseres Volk zu erstellen als alle anderen ;-)

    Aber nicht nur die Verhaltensweisen der Ameise macht ein Volk einzigartig. Der Programmierer kann auch Ameiseneigenschaften (ähnlich wie in Rollenspielen) an seine Ameisen verteilen. Ameisen in Gruppen wie „Sammler“ oder „Erkunder“ einzuteilen erlaubt weitere taktische Feinschliffe. Doch dazu mehr in der offiziellen Dokumentation…

     

    Ich kann mich nur für eure Geduld bedanken. Ich bin mir sicher das Warten hat sich gelohnt. Das Spielchen macht echt süchtig

    Viele Grüße
    vom Tom

    Freitag, 27. Oktober 2006 10:29
  • Also, ich gestehe, ich höre heute das erste mal von euren Ameisen und bin auf den ersten Blick schon mal mächtig beeindruckt und begeistert. Das möchte ich natürlich auch haben. Ich denke mal, damit kann ich meine spärlichen Programmierkenntnisse in c# bestimmt vertiefen und ausweiten, zumal Spieleprogrammierung für mich totales Neuland ist. Ich erwarte schon sehnsüchtig den 6.11. für den download.

    mfg Corax
    Samstag, 28. Oktober 2006 12:11
  • Hallo beisammen.

    Etwas früher als erwartet hier schon die frohe Botschaft:
    AntMe! online und ist ab heute als BETA verfügbar. Außerdem gibts parallel ein neues Forum in dem Strategien, Tricks, Bugreports, Fragen und KIs gepostet werden können. Wir laden also jeden ein mit uns auf Nahrungssuche zu gehen.

    Viel Spaß
    vom Tom
    Freitag, 3. November 2006 16:46
  • kuuuuhl :)

    bin dabei

    ich ziehs mir gleich :)

    MfG milchjeeper
    Samstag, 4. November 2006 09:34
  •  

    hej kann ich den Code für dieses Ameisen Spiel mal haben?

    ich hör soviel davon aber ich weiß nich was es ist

     

     

    wär wirklich nett bitte schickt ihn an lienhardi@freenet.de

    Samstag, 9. August 2008 09:51