none
Fragen zu Web.Config und CustomErrorPage RRS feed

  • Frage

  • Hallo allerseits, 1.) Ich versuche verzweifelt eine eigen definierte ErrorPage anzuzeigen, jedoch Erfolglos. In der web.config habe ich eigentlich die mir bekannten 41 ErrorCodes definiert:

    <customErrors defaultRedirect="~/ErrorPage.aspx"> 
    <error statusCode="100" redirect="~/ErrorPage.aspx" /> 
    <error statusCode="101" redirect="~/ErrorPage.aspx" /> 
    <error statusCode="200" redirect="~/ErrorPage.aspx" />
    Leider wird bei keiner Fehlermeldung die ErrorPage Site aufgerufen. 2.) Ich würde gerne Wissen welche Einstellungen in der web.config Sinn machen und welche nicht. Also beim Produktiv stekllen der Site, was zu beachten wäre usw. Danke im vorraus für jede unterstüzung.

    Lg WaZZ


    • Bearbeitet WaZZkeSS Dienstag, 11. Oktober 2011 15:54
    Donnerstag, 6. Oktober 2011 08:07

Antworten

  • Du musst in <customErrors ein Mode Attribut setzen.

    Die da wären: 

    On Gibt an, dass benutzerdefinierte Fehlermeldungen aktiviert sind.Wenn kein defaultRedirect-Attribut angegeben ist, wird eine allgemeine Fehlermeldung ausgegeben.Die benutzerdefinierten Fehlermeldungen werden für die Remoteclients und den lokalen Host angezeigt.
    Off Gibt an, dass benutzerdefinierte Fehlermeldungen deaktiviert sind.Die detaillierten ASP.NET-Fehlermeldungen werden für die Remoteclients und den lokalen Host angezeigt.
    RemoteOnlyGibt an, dass benutzerdefinierte Fehlermeldungen nur für die Remoteclients angezeigt werden und dass ASP.NET-Fehlermeldungen für den lokalen Host angezeigt werden.Dies ist der Standardwert.

     

    Freitag, 21. Oktober 2011 11:44

Alle Antworten

  • Du musst in <customErrors ein Mode Attribut setzen.

    Die da wären: 

    On Gibt an, dass benutzerdefinierte Fehlermeldungen aktiviert sind.Wenn kein defaultRedirect-Attribut angegeben ist, wird eine allgemeine Fehlermeldung ausgegeben.Die benutzerdefinierten Fehlermeldungen werden für die Remoteclients und den lokalen Host angezeigt.
    Off Gibt an, dass benutzerdefinierte Fehlermeldungen deaktiviert sind.Die detaillierten ASP.NET-Fehlermeldungen werden für die Remoteclients und den lokalen Host angezeigt.
    RemoteOnlyGibt an, dass benutzerdefinierte Fehlermeldungen nur für die Remoteclients angezeigt werden und dass ASP.NET-Fehlermeldungen für den lokalen Host angezeigt werden.Dies ist der Standardwert.

     

    Freitag, 21. Oktober 2011 11:44
  • Hallo WaZZkeSS,

    Ich gehe davon aus, dass die Antwort Dir weitergeholfen hat.
    Solltest Du noch "Rückfragen" dazu haben, so gib uns bitte Bescheid.

    Grüße,
    Robert

    Donnerstag, 3. November 2011 09:21
    Moderator