none
Virtuelle Maschinen und ISV Zertifizierung

    Frage

  • Hallo,

    wir würden gerne im Rahmen unserer Azure ISV Zertifizierung eine Webanwendung in der Cloud aufsetzen. Die virtuellen Maschinen erschienen uns da am einfachsten, da dieser Weg den kleinsten Aufwand für uns darstellt.

    Wir haben die Software auf den virtuellen Maschinen eingerichtet und haben uns dann das Platform Ready Test Tool aus unserem Partnerportal geladen, damit wir den Test auf "Azure Platform Ready" durchführen können. Eigenartigerweise hat uns das Testtool nicht aufgefordert unsere Anwendungs-ID anzugeben, so wie es online stand, sondern wollte einen Windows Server 2012 testen.

    Ist es überhaupt möglich, die virtuellen Maschinen für die Azure ISV Kompetenz zu benutzen? Oder muss man eine normale Azure-Webanwendung aufsetzen?

    Gruß, kpko



    • Bearbeitet kpko Freitag, 7. Dezember 2012 09:04
    Freitag, 7. Dezember 2012 08:57

Antworten