none
Window Opacity RRS feed

  • Frage

  • gegeben ist ein Fenster mit Transparenz 0.5 und ein Grid mit Transparenz 1:

    <Window x:Class="win0"
        xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
        xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
        
        Title="win0"
        
        Height="300"
        Width="300" 
        WindowStartupLocation="CenterScreen" 
        WindowStyle="None"
        AllowsTransparency="True"  
        Opacity="0.1"
        ShowInTaskbar="False">
        
        <Grid Height="102" Width="143" Background="red">
            
        </Grid>
       
        
    </Window>
    Leider wird auch das Grid transparent angezeigt. Wie erstelle ich das Grid und alle darin befindl. Elemente mit Transparenz 1?

    Es geht mir um WPF(XAML) Visual Studio Proff. 2010, VisualBasic, Win7 und verständliche Hilfe. Als Quelle nutze ich oft msdn Hilfe.

    Freitag, 4. Mai 2012 21:32

Antworten

  • Entschuldige, ich habe noch ein paar Eigenschaften vergessen, aber das folgende Beipiel funktioniert bei mir tadellos:
    <Window x:Class="WpfApplication10.MainWindow"
            xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
            xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
            Title="MainWindow" Height="350" Width="525" WindowStyle="None" 
            ResizeMode="NoResize" Background="Transparent" 
            AllowsTransparency="True">
        <Grid>
            <Button Content="Button" HorizontalAlignment="Left" Margin="189,134,0,0" VerticalAlignment="Top" Width="75"/>
        </Grid>
    </Window>


    Koopakiller - http://koopakiller.ko.ohost.de/


    Freitag, 4. Mai 2012 22:16
    Moderator

Alle Antworten

  • Da Window der "Vater" vom Grid ist werden die Eigenschaften wie Opacity vererbt. Mir fällt jetzt keine Art und Weise ein wie es geht den Inhalt sichtbar und das fenster Halbsichtbar darzustellen. In meinen Augen macht das auch keinen Sinn, da dein Grid das gesamte Fenster ausfüllt.

    Eventuell kannst du ja einen Halbtransparenten Background wählen!? - Dann bleibt aber der Rahmen voll Sichtbar.


    Koopakiller - http://koopakiller.ko.ohost.de/

    Freitag, 4. Mai 2012 21:50
    Moderator
  • Ziel ist es ein vollständig sichtbares Control z.B Button auf einen transparenten Hintergrund zu setzen.

    Mein Code war nur ein Beispiel. Das Grid füllt das Fenster nicht vollständig aus.

     

    Es geht mir um WPF(XAML) Visual Studio Proff. 2010, VisualBasic, Win7 und verständliche Hilfe. Als Quelle nutze ich oft msdn Hilfe.

    Freitag, 4. Mai 2012 21:56
  • Gut, dann könntest du noch den Rahmen mit

     WindowStyle="None"

    ausblenden. Dann wäre doch eigentlich alles Komplett, oder?

    Also kein Rahmen, ein Null-Pinsel als Hinergrund und Sichtbare Controls.


    Koopakiller - http://koopakiller.ko.ohost.de/

    Freitag, 4. Mai 2012 21:58
    Moderator
  • Aber der Rahmen ist doch schon "None"

    Ich habe jetzt in das Grid einen Button gesetzt und auch dieser erscheint Transparent. Der Button soll aber nicht transparent sein!


    Es geht mir um WPF(XAML) Visual Studio Proff. 2010, VisualBasic, Win7 und verständliche Hilfe. Als Quelle nutze ich oft msdn Hilfe.

    Freitag, 4. Mai 2012 22:03
  • Entschuldige, ich habe noch ein paar Eigenschaften vergessen, aber das folgende Beipiel funktioniert bei mir tadellos:
    <Window x:Class="WpfApplication10.MainWindow"
            xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
            xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
            Title="MainWindow" Height="350" Width="525" WindowStyle="None" 
            ResizeMode="NoResize" Background="Transparent" 
            AllowsTransparency="True">
        <Grid>
            <Button Content="Button" HorizontalAlignment="Left" Margin="189,134,0,0" VerticalAlignment="Top" Width="75"/>
        </Grid>
    </Window>


    Koopakiller - http://koopakiller.ko.ohost.de/


    Freitag, 4. Mai 2012 22:16
    Moderator
  • Genau das ist es, so soll es sein.

    Vielen Dank.


    Es geht mir um WPF(XAML) Visual Studio Proff. 2010, VisualBasic, Win7 und verständliche Hilfe. Als Quelle nutze ich oft msdn Hilfe.

    Samstag, 5. Mai 2012 18:41