none
Bezeichner fehlt? RRS feed

  • Frage

  • namespace

    ConsoleApplication2

    {

       

    classProgram


        {

           

    staticvoidmain(string[] args)

            {

               

    string("net mir mir-ig bin wech");

               

    thrownewException("DU BIST MEIN FEHLER");

                {

                };

           

            }

        };

    }

    das was ich fett, kursiv und unterstrichen habe-wurde mir diese Fehlermeldung, dass der Bezeichner fehlt gezeigt. ich bitte um Hilfe...
    Freitag, 6. Juni 2014 15:39

Antworten

  • Hallo,
    deine Zeile, in der du etwas hervor gehoben hast (string("...)) macht so keinen Sinn. Willst du eine der folgenden Dinge machen?

    1. Einer Variable einen String zuweisen:
      string str = "...";
    2. Einen anderen Typ in einen String wandeln?
      string str = other.ToString();
    3. Eine Methode aufrufen:
      MacheEtwas("...");

    Wenn es keines der Dinge war, was genau hast du vor?

    PS: Verwende bitte im Forum Codeblöcke (). Dadurch wird einerseits der Code richtig formatiert und 2. lässt sich Text besser von Code unterscheiden.
    PPS: Dein Code sieht eher nach einer klassischen Konsole aus. Das hat aber nichts mit WinPhone zu tun.


    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    • Als Antwort markiert Bocian67 Freitag, 6. Juni 2014 17:08
    Freitag, 6. Juni 2014 15:46
  • Hast du dir den Link auch mal angesehen?
    Console.WriteLine("net mir mir-ig bin wech");
    aus deinem Quellcode oben. Wie in dem geschrieben steht, schließt sich die Konsole sobald der Text ausgegeben wurde. Du löst danach eine Exception aus, weswegen das Programm danach abstürzt und sich nicht einfach schließt.


    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    • Als Antwort markiert Bocian67 Freitag, 6. Juni 2014 17:23
    Freitag, 6. Juni 2014 17:11
  • Mit
    System.Threading.Thread.Sleep(3000)
    wartet der Code 3000 Millisekunden = 3 Sekunden. Schreibe das einfach hinter die Ausgabe und halte die Konsole nicht an.

    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    • Als Antwort markiert Bocian67 Freitag, 6. Juni 2014 17:37
    Freitag, 6. Juni 2014 17:30

Alle Antworten

  • Hallo,
    deine Zeile, in der du etwas hervor gehoben hast (string("...)) macht so keinen Sinn. Willst du eine der folgenden Dinge machen?

    1. Einer Variable einen String zuweisen:
      string str = "...";
    2. Einen anderen Typ in einen String wandeln?
      string str = other.ToString();
    3. Eine Methode aufrufen:
      MacheEtwas("...");

    Wenn es keines der Dinge war, was genau hast du vor?

    PS: Verwende bitte im Forum Codeblöcke (). Dadurch wird einerseits der Code richtig formatiert und 2. lässt sich Text besser von Code unterscheiden.
    PPS: Dein Code sieht eher nach einer klassischen Konsole aus. Das hat aber nichts mit WinPhone zu tun.


    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    • Als Antwort markiert Bocian67 Freitag, 6. Juni 2014 17:08
    Freitag, 6. Juni 2014 15:46
  • nun ja- ich wollte nur das der Text auf dem Bildschirm erscheint -wie muss es dann sein?

    Freitag, 6. Juni 2014 16:59
  • Das Wissen was dahinter steckt ist i.d.R. in einem der ersten 3 Kapitel eines Programmierbuches zu finden - oder aber in der MSDN: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/k1sx6ed2.aspx

    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    Freitag, 6. Juni 2014 17:04
  • Ja-aber ich brauch manchmal ein Beispiel was anhand von ideen ist. Kannst du mir sagen wie es richtig wäre denn so verstehe ich es besser
    Freitag, 6. Juni 2014 17:08
  • Hast du dir den Link auch mal angesehen?
    Console.WriteLine("net mir mir-ig bin wech");
    aus deinem Quellcode oben. Wie in dem geschrieben steht, schließt sich die Konsole sobald der Text ausgegeben wurde. Du löst danach eine Exception aus, weswegen das Programm danach abstürzt und sich nicht einfach schließt.


    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    • Als Antwort markiert Bocian67 Freitag, 6. Juni 2014 17:23
    Freitag, 6. Juni 2014 17:11
  • ja-ich weiss-danke

    könntest du mir noch sagen wie ich den Text 3 Sekunden offen lassen kann?

    Freitag, 6. Juni 2014 17:23
  • Mit
    System.Threading.Thread.Sleep(3000)
    wartet der Code 3000 Millisekunden = 3 Sekunden. Schreibe das einfach hinter die Ausgabe und halte die Konsole nicht an.

    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    • Als Antwort markiert Bocian67 Freitag, 6. Juni 2014 17:37
    Freitag, 6. Juni 2014 17:30
  • danke- warum darf man das Programm nicht einfach so abstürzen lassen?

    Freitag, 6. Juni 2014 17:38
  • Weil ein Absturz ein Fehler bedeutet!? Oder bekommst du eine Absturzmeldung wenn du Word schließt?

    Ich meine es nicht böse, aber bitte lies ein Buch oder eigne dir das Grundwissen irgendwie anders an. Bücher gibt es auch kostenlos, beispielsweise hier. Die MSDN hat aber auch sehr viele Seiten für den Einsteig.

    Wir können auf einige kleine Probleme eingehen - aber nicht auf alle.


    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    • Als Antwort markiert Bocian67 Freitag, 6. Juni 2014 18:08
    • Tag als Antwort aufgehoben Bocian67 Freitag, 6. Juni 2014 18:08
    Freitag, 6. Juni 2014 17:52
  • ich habe mir bereits 2 Bücher durchgelesen- aber auf manche fragen geben sie nun keine individuelle antwort
    Freitag, 6. Juni 2014 18:09
  • die Sache ist die,das er mir sagt-bsp. Console im aktuellen Kontext mich verfügbar. Ich will euch ja nicht ägern oder so- aber ich meine auch als ich dein Beispiel sagt er mir es fehlt ein assemblyverweis und ich kann damit nun nichts anfangen-jeder fängt mal klein an
    Freitag, 6. Juni 2014 18:14
  • Eine individuelle Antwort wirst du nie bekommen, in Büchern stehen maximal Beispiele drinn.

    Und hättest du dir meinen anfangs verlinkten MSDN Artikel mal genauer angesehen, dann hättest du folgende Anweisung gefunden:

    using System;

    und was das heißt, steht in jedem C# Buch, das die Basics behandelt und in der MSDN drinn.

    Ich habe selbst erst vor 2,5 Jahren angefangen zu programmieren - ich weiß also noch gut wie meine Anfänge waren. Ich laß insgesammt 5 Bücher über .NET Sprachen und in allen stehen nur Beispiele drinn. Du musst das gelernte verallgemeinern und auf deine momentanen Probleme anwenden.

    Ich bin mir ziehmlich sicher, das du nicht mal weißt, was string("..."); eigentlich meint - deswegen konntest du auch den Fehler nicht nachvollziehen.

    Aller Anfang ist schwer, davon kann ich ein Lied singen. Doch wenn du das gelesene verstehst wird es immer einfacher.


    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets


    Freitag, 6. Juni 2014 18:21
  • doch- was string heisst weiss ich- aber ich bin 13 Jahre und für mich ist das alles etwas schwieriger
    Freitag, 6. Juni 2014 18:24
  • Du weißt was string meint, ich meinte aber was für ein Syntaktisches Element string("...") ist. Also alles zusammen.
    Denn im Zusammenhang mit OOP mit C# ist dieses Konstrukt, ohne es selbst zu deklarieren, nicht möglich. Davon agesehen, das der Bezeichner string sowieso reserviert ist.

    Ich kann mir gut vorstellen wie das erlernen einer Sprache in deinem Alter ist, ich war nicht viel älter als ich angefangen habe. Trotzdem ist das Verstehen der Logik wichtig - diese ist in vielen Bereichen sogar unabhängig von der Programmiersprache.


    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    Freitag, 6. Juni 2014 19:10