none
Outlook Drag&Drop in importierte öffentliche Ordner

    Frage

  • Guten Tag,

    ich habe eine Migration von SBS2003 auf Server 2012 durchgeführt.

    Maschine alt: SBS2003

    Maschine neu: HyperV 2012R2

    1. Domain Controller Server 2012
    2. SQL Server 2012 auf Server 2012R2
    3. Exhchange 2010 auf Server 2012
    4. Terminal Server auf Server 2012R2

    Mein Problem betrifft Exchange.

    Migration vom SBS auf den Exchange 2010. Bei der Replikation gab es Probleme mit den öffentlichen Ordner.

    Die habe ich mit einem externen Tool in eine PST exportiert.

    Dann habe ich mich als Admin angemeldet und diese Ordnerstruktur im Outlook per Drag & Drop in den öffentlichen Ordner kopiert.

    Anschließend habe ich Benutzer per power Shell als Besitzer (sprich alle Rechte) berechtigt.

    Wenn man nun versucht, aus seinem Postfach etwas per Drag&Drop in diesen öffentlichen Ordner zu verschieben/kopieren, bekommt man das Verbots-Symbol und es geht nicht. Mit rechter Maustaste und in Ordner verschieben geht das. Das gilt auch als admin

    In eine andere PST-Date kann ich per Drag&Drop verschieben

    Wo liegt der Fehler? Wie kann ich es bereinigen.

    Gruß aus Hamburg

    Andreas Panckow


    Mit freundlichen Grüßen Andreas Panckow _____________________________________________________________________________________ APHSS Andreas Panckow Hardware Software Service Rehwinkel 22e, 22149 Hamburg Tel.: +49 40 67 39 13 39, Fax.: +49 40 67 39 13 38, Mobil: +49 170 807 66 98 E-Mail: panckow@aphss.de Web: http://www.aphss.de UST-ID: DE242355881 MCP, MCSA, MCSA Security, MCSE, MCSE Security MCTS Windows Server 2008, MCITP Enterprise Administrator, MCP ID 3320966 _____________________________________________________________________________________

    Donnerstag, 20. März 2014 11:09