none
Program bringt nach dem Speichern "A first chance exception of type 'System.Data.SQLClient.SqlException' occured in System.Data.dll" RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo

    Ich bin noch neu in VB und bin dabei, mich via Visual Studio etwas einzuarbeiten. Ich scheitere aber schon ganz am Anfang.

    Ich erstelle ein neues Projekt 'Windows Forms Application' mit Visual Basic. Dort implementiere ich ein neues DataGridView und ändere dessen Namen.

    Dann den ganz einfachen Code:

    Imports System.Data.SqlClient
    
    Public Class Form1
    
        Private Sub Form1_Load(sender As Object, e As EventArgs) Handles MyBase.Load
    
            Dim ConnetionString As String = "Data Source=vswchbaa2730;Initial Catalog=ITCTools;Integrated Security=True"
            Dim cnn As SqlConnection = New SqlConnection(ConnetionString)
    
            Dim com As String = "select * from fctMessagePerUser(1) where MessageUserRead = 0"
            Dim Adpt As New SqlDataAdapter(com, cnn)
            Dim ds As New DataSet()
    
            Adpt.Fill(ds)
    
            dgwChatRead.DataSource = ds.Tables(0)
    
        End Sub
    End Class

    Programm starten, auch mehrere Male -> Alles kein Problem, Daten werden angezeigt.

    Aber sobald ich das Projekt einmal speichere (ohne irgendwelche Änderung/Anpassung) kommt der Fehler "A first chance exception of type 'System.Data.SQLClient.SqlException' occured in System.Data.dll" und keine Daten werden mehr angezeigt.

    Was ändert das Speichern an der Ausführung? Und wie kann ich das ändern?

    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Danke und Gruss Thomas

    Dienstag, 27. September 2016 09:15

Alle Antworten

  • Hallo Thomas,

    pack mal deinen Code in eine TryCatch und schau mal ob du damit einen besseren Fehlerhinweis bekommst.

    try
     
      ....
     
    catch  sqlException as System.Data.SqlClient.SqlException  
      System.Windows.Forms.MessageBox.Show(sqlException.Message)
    end try
     

    Dienstag, 27. September 2016 11:25
  • Fehlermeldung ist: 'A network-related or instance-specific error occured while establishing a connection to SQL Server. The server was not found or was not accessible. Verify that the instance name is correct and that SQL Server is configured to allow remote connections. (provider: Named Pipes Provider, error: 40 - Could not open a connection to SQL Server)'

    Ich habe das Projekt auf einem Netzlaufwerk gespeichert. Sobald ich es lokal speichere funktioniert es. Was macht das für einen Unterschied, den SQL Server betreffend? Der ist ja auch im Netzwerk und nicht lokal...


    Danke und Gruss Thomas


    • Bearbeitet Alphawolfi Dienstag, 27. September 2016 11:56
    Dienstag, 27. September 2016 11:56
  • Hi Thomas,
    erstelle mal eine txt-Datei, benenne sie in "test.udl" um, starte mit Doppelklick die Dateiverbindungseigenschaften. Dort kannst Du die Einstellungen vornehmen und die Verbindung testen.

    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks
    Warum Groß- und Kleinschreibung wichtig ist:
    Der Gefangene floh.
    Der gefangene Floh.

    Dienstag, 27. September 2016 12:06
  • Habe das gemacht auf dem Netz-LW, wo ich auch das Projekt gespeichert habe. Und die Verbindung ist OK. Also nur daran kann es nicht liegen. Hast jemand weitere Ideen?

    Link Test


    Danke und Gruss Thomas

    Dienstag, 27. September 2016 14:01
  • Hallo Thomas,

    versuche mal im Connectionstring (SourceCode) anstatt "vswchbaa2730" die IP einzutragen.

    Experimentiere mal mit Kombinationen von [Rechnername]\[SQLInstanzname],[Port].
    Also z.B.:

    • 192.168.0.11\sqlexpress,1433
    • 192.168.0.11\sqlexpress
    • 192.168.0.11

    Auch die integrierte Sicherheit, würde ich mal durch User/Passwort - Authentifizierung ersetzen.

    Viel Glück

    Michael

    Mittwoch, 28. September 2016 06:59
  • Hallo

    Ich hoffe da liest noch jemand mit. War im Urlaub...

    Also, alle Verbindungstests verliefen positiv. Visual Studio macht das Projekt immer via UNC-Pfad auf und nicht per Laufwerksbuchstabe. Zumindest ist das so, wenn ich bei "Recent Projects and Solutions" schauen gehe.

    Bei den Properties des Projekts wird aber der Netzwerkbuchstabe angezeigt.

    Könnte es da irgendwelche Probleme geben?


    Danke und Gruss Thomas

    Mittwoch, 19. Oktober 2016 14:15