none
Info: TechEd North America 2010: Neues rund um Windows Azure

    Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,
    im Rahmen der diesjährigen TechEd in New Orleans hat Microsoft eine Reihe von Neuerungen für die Windows Azure-Plattform bekannt gegeben, die wir für Sie hier kurz zusammen gefasst haben:
     
    Neue Version der Windows Azure Tools for Visual Studio
    Im Download Center von Microsoft stehen ab sofort due Windows Azure Tools for Visual Studio 1.2 kostenlos zur Verfügung. Die Erweiterung für Visual Studio 2010 und Visual Studio 2008 unterstützt Entwickler bei der Erstellung von Anwendungen für Windows Azure. Neuerungen in Version 1.2 sind unter anderem die Unterstützung für die finalen Versionen von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4, ein Cloud Storage Explorer sowie IntelliTrace-Support für Services, die in der Cloud laufen.
     
    Update für SQL Azure an
    Microsoft plant ein größeres Update für SQL Azure: Ab dem 28. Juni können Kunden die Größe ihrer SQL Azure-Datenbank von bisher 10 Gigabyte auf 50 Gigabyte erweitern. Neu werden außerdem die Unterstützung für Spatial Data zur Speicherung geometrischer Daten und der Query-Support in T-SQL sein. Neu sind dann unter anderem auch ein Data Sync Service und der SQL Server Web Manager für ein webbasiertes Management der Daten.
     
    Data Sync Service für SQL Azure
    Die SQL Azure Labs bieten derzeit eine Vorschau auf den angekündigten Data Sync Service for SQL Azure. Dieser neue Service ermöglicht es Kunden, Daten zwischen zwei SQL Azure-Datenbanken zu synchronisieren. Detaillierte Informationen darüber gibt es im Blog zum Microsoft Sync Framework. http://blogs.msdn.com/b/sync/archive/2010/06/07/introducing-data-sync-service-for-sql-azure.aspx
     
    Preise für Windows Azure Content Delivery Network (CDN)
    Das Windows Azure Content Delivery Network ermöglicht es Entwicklern, ihre Windows Azure Blob Storage-Daten in verschiedenen Datencentern auf der Welt zu sichern, um die Daten näher an die Nutzer zu bringen. Zurzeit sind 19 Center weltweit verfügbar, die auch von Angeboten wie Windows Update und Bing Maps genutzt werden. Ab 30. Juni 2010 kann man die finale Version des Service über drei verschiedene Preiskategorien nutzen: 0.15 US-Dollar pro Gigabyte für Datentranfers von Europa nach Nordamerika, 0,20 US-Dollar pro Gigabyte für Datentranfers von anderen Orten oder 0,01 US-Dollar pro 10.000 Transaktionen.
     
    Neue Version des Windows Azure Platform Training Kit
    Kostenlos steht im Download Center von Microsoft derzeit eine aktualisierte Version des Windows Azure Platform Training Kit zur Verfügung. Das Kit enthält diverse Präsentationen, Hands-on Labs und Demos, die zeigen, wie man die Windows Azure-Plattform, Windows Azure, SQL Azure und AppFabric am besten nutzen kann. Neu sind unter anderem Hands-on Labs, die auf Visual Studio 2010 abzielen.

    Beispielanwendungen für Windows Azure
    Wer sich näher für die Möglichkeiten der Windows Azure-Plattform von Microsoft interessiert, dem sind die beiden Beispielanwendungen PhluffyFotos com und Full Monte zu empfehlen. Erstere ist eine Galerie, bei der User die Möglichkeit haben, Fotos hochzuladen, diese zu tagen und für andere freizugeben. PhluffyFotos nutz dazu unter anderem .NET 4, ASP.NET MVC, SIlverlight, Windows Azure Tables, Blobs and Queues. Full Monte hingegen ist eine Monte Carlo Simulation für Windows Azure. Ziel der Anwendungen ist, Map/Reducing-Operationen in einer Anwendung im HPC-Stil zu demonstrieren. Verwendet werden unter anderem .NET 4, Windows Azure Worker Roles und Queues sowie der AppFabric Service Bus.

    Weitere Informationen sowie Multimedia-Inhalte zum Thema Azure finden Sie in unserer MSDN Mediathek: Windows Azure

    Viele Grüße,
    Kay


    This post is powered by www.Giza-Blog.de | Sie besuchen MSDN heute zum ersten Mal?
    MSDN Online | Follow MSDN Online on Twitter | Follow Kay Giza on Twitter
    Tagesaktuelle News & Infos für Entwickler finden Sie auf MSDN Aktuell
    ~~ So melden Sie Forum-Probleme, -Bugs oder -Verbesserungsvorschläge ~~
    Dienstag, 8. Juni 2010 11:23
    Besitzer