none
Item Labels Format on Mouseover

    Frage

  • Hi,

    when I format the ItemLabels to only show on mouseover, the Format is different (i.e. to many digits, no Currency...) than if I format them manually. Same if I use the expression #Total.

    I think I´ve overlooked a formatting option. Which one?

    Bye

    Michael

    Freitag, 9. Februar 2018 09:33

Antworten

  • In der Regel ist Tooltip immer ein String. Eine Automatik der Aufbereitung erfolgt da nicht.
    Du musst den Tooltip also in voller Schönheit incl. des Zahlenformates, dass du bei gebundenen Feldern extra angeben kannst, selber aufbereiten.

    "N2" = numerisch, 2 Nachkomma

    "C" = Currency, also incl. Nachkomma und Währungsschlüssel

    "P2" = Prozent mit 2 Nachkomma, wobei allerdings der Wert mit 100 multipliziert wird

    usw.usf.

    https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/standard/base-types/standard-numeric-format-strings

    • Als Antwort markiert Tontaube Donnerstag, 15. Februar 2018 08:32
    Dienstag, 13. Februar 2018 14:11

Alle Antworten

  • Hallo Michael,

    diesmal bist Du in einem Deutsch-sprachigem Forum gelandet. Ich nehme an, es geht um Reporting Services; was willst Du da wo machen?


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Freitag, 9. Februar 2018 11:42
  • Einfach mal so ins Blaue geraten, würde ich das mit Format machen.

    Beispiel:

    =Format(Fields!Proz_Monat.Value,"P2")

    Siehe auch: Beispiele für Ausdrücke

    Sowie: Numeric format strings

    Date and Time Format Strings


    Einen schönen Tag noch, Christoph -- Data Platform MVP - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    Freitag, 9. Februar 2018 12:20
    Beantworter
  • Hi Olaf,

    sorry, mein Fehler.

    Wenn ich die ItemLabels so formatiere, dass sie nur bei Mouseover/Hover erscheinen, ist das Format falsch (zu viele ,-Stellen, keine Währung...). Das Gleiche wenn ich #Total oder #Y-value verwende.

    Wenn ich sie immer anzeige, ist es das von mir eingestellte Zahlenformat.

    Ich nehme an, ich habe irgendeine Formatierungsoption übersehen. Weisst Du welche?

    Bye

    Michael

    Freitag, 9. Februar 2018 12:20
  • Jetzt mal der Reihe nach, damit wir über das gleiche sprechen:

    Bei den Reiheneigenschaften (series properties) setze ich den ToolTip und verwende dort einen Ausdruck mit Format(...). Da baue ich mir auch manchmal komplett andere Strings zusammen um zusätzliche Informationen anzuzeigen.

    Was machst Du also wo genau?


    Einen schönen Tag noch, Christoph -- Data Platform MVP - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    Freitag, 9. Februar 2018 12:58
    Beantworter
  • Ich setze die Tooltip-Eigenschaften auf Summe(), #Total oder #Y-Wert. Die Zahlen werden dann aber anders formatiert als wenn ich sie mit Show Data Labels immer anzeigen lasse. Dort finde ich die Zahlenformat-Einstellung. Bei Tooltip dagegen nicht - und weiss nicht, wie ich es manuell als Expression schreibe, da ich Anfänger bin.

    Montag, 12. Februar 2018 08:17
  • Tooltip ist bei mir immer eine Expression.

    Wie bereits oben angeführt, verwende ich in der Regel dort Format(...) um die Daten in der gewünschten Art aufzubereiten.

    Also z. B. =Format(Sum(Fields!qty.Value, "DataSet1"), "N2")

    um die Summe der Spalte qty aus dem Dataset "DataSet1" als Zahl mit zwei Nachkommastellen anzuzeigen. Weitere Formate findest Du in den oben aufgeführten Links.

    Vielleicht postest Du mal selber einen Screenshot, oder einen Schnipsel Code, der das Problem verdeutlicht?


    Einen schönen Tag noch, Christoph -- Data Platform MVP - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    Dienstag, 13. Februar 2018 13:04
    Beantworter
  • In der Regel ist Tooltip immer ein String. Eine Automatik der Aufbereitung erfolgt da nicht.
    Du musst den Tooltip also in voller Schönheit incl. des Zahlenformates, dass du bei gebundenen Feldern extra angeben kannst, selber aufbereiten.

    "N2" = numerisch, 2 Nachkomma

    "C" = Currency, also incl. Nachkomma und Währungsschlüssel

    "P2" = Prozent mit 2 Nachkomma, wobei allerdings der Wert mit 100 multipliziert wird

    usw.usf.

    https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/standard/base-types/standard-numeric-format-strings

    • Als Antwort markiert Tontaube Donnerstag, 15. Februar 2018 08:32
    Dienstag, 13. Februar 2018 14:11
  • Danke!
    Donnerstag, 15. Februar 2018 08:32