none
Visual Studio 2015 - Spracheinstellung beeinflusst Verhalten des Debuggers

    Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe zur Zeit ein Problem mit Visual Studio 2015 Enterprise und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann:

    Da ein Kollege von mir kein Deutsch spricht, hat er das englische Sprachpaket für Visual Studio installiert und die Oberfläche auf Englisch umgestellt. Seitdem erkennt Visual Studio nicht mehr, wenn sich Quellcode-Dateien ändern und startet die zuvor kompilierte Version. Auch ein "Build Solution" ändert daran nichts, ausschließlich mit "Rebuild Solution" oder manuellem "Compile" der entsprechenden cpp + "Build Solution" wird die executable geupdated. Stelle ich zurück auf Deutsch, werden Änderungen an den Quellcode-Files erkannt, stattdessen tritt aber ein Laufzeitfehler auf, der auf eine Heap-Corruption schließen lässt (Details s.u.). Darüber hinaus zeigt die deutsche Version wie gewohnt die Eigenschaften von Quellcode-Files bzw. von meinen Projekten an. Schalte ich dagegen auf englisch um, öffnet sich für Dateien überhaupt kein "Eigenschaften"-Fenster, das Fenster für Projekte enthält als einzige Eigenschaften-Seite die Seite "Configuration Properties - Code Analysis - General".

    Wie kann es sein, dass allein die Spracheinstellung der Oberfläche ein Verhalten auf meine Anwendung zur (Debug-)Laufzeit hat? Sogar so weit, dass zuvor problemfrei ausgeführter Code jetzt nicht mehr funktioniert?

    Es sei noch ergänzt, dass das Projekt relativ komplex ist, also es ist durchaus möglich, dass der Laufzeitfehler tatsächlich auf ein Problem hinweist. Die Frage hier ist lediglich, warum die Spracheinstellung das Verhalten von Visual Studio derart ändert.

    Die Details:

    Umgebung:

    • Windows 10 Home
    • Visual Studio 2015 Enterprise, SP 1

    Projekt:

    • C++ Projekt
    • erstellt mit deutscher Oberfläche
    • temporäre/generierte Dateien wurden (soweit bekannt) inzwischen mehrfach gelöscht und neu erstellen lassen.
    • unter "Projekte und Projektmappen - Erstellen und Ausführen" sind die Optionen jeweils auf "Zum Erstellen auffordern" bzw. "Prompt to build" gesetzt.

    Englische Version

    • Start-Button zeigt "Start"
    • Änderungen am Quellcode werden nur mit "Rebuild Solution" übernommen.
    • "Properties"-Fenster für Dateien öffnet sich nicht, für Projekte enthält es nur "Configuration Properties - Code Analysis - General"
    • Anwendung läuft ohne Fehlermeldung

    Deutsche Version

    • Start-Button zeigt "Lokaler Windows-Debugger"
    • Änderungen am Quellcode werden beim starten des Debuggers übernommen
    • "Eigenschaften"-Fenster enhält wie gewohnt sämtliche Einstellungen für Dateien/Projekte
    • Anwendung verursacht  "Debug Assertion Failed! Program: (...) File: minkernel\crts\ucrt\src\appcrt\heap\debug_heap.cpp Line: 892 Expression: is_block_type_valid(header->_block_use)"

    Schon mal im Vorraus vielen Dank für die Hilfe

    • Bearbeitet AlStahl Mittwoch, 20. April 2016 12:20
    Mittwoch, 20. April 2016 12:20