none
Best of Patterns & Practices

    Allgemeine Diskussion

  • Das Patterns & Practices Team (p&p) von Microsoft unterstützt Software-Architekten und -Entwicklern bei ihren alltäglichen Aufgaben und Problemstellungen mit Richtlinien, Vorgehensweisen und Best Practices. Ziel des Teams ist, den Umgang mit der Microsoft-Plattform und den -Technologien zu vereinfachen sowie Lösungen und Anleitungen für wiederkehrende Probleme zu Verfügung zu stellen, um so die Arbeit von Software-Architeken und -Entwicklern zu erleichern. Hier eine kleine Übersicht der Veröffentlichungen des Patterns & Practices Team der lezten zwölf Monate: 

    • Enterprise Library 4.1: Eine Sammlung von wiederverwendbaren Software-Komponenten, die Entwickler bei alltäglichen Entwicklungsaufgaben wie Logging, Validation, Data Access oder Exception Handling unterstützen sollen. Die einzelnen Komponenten können auch verändert oder erweitert werden.
    • Unity Application Block 1.2: Eine Implementierung von Dependency Incetion für das .NET Framework. Der erweiterbare Container unterstützt Constructor Injection, Property Injection und Method Call Injection. Der Unity Application Block ist auch in einer Version für Silverlight verfügbar.
    • Composite Application Guidance for WPF 1.0/2.0 unterstützt Developer bei der Entwicklung und Erstellung komplexer, modularer und erweiterbarer Unternehmensanwendungen für Windows mit der Windows Presentation Foundation oder plattformübergreifend mit Silverlight. Neben reichlich Know-How bietet die Guidance auch viele fertige Implementierungen zur Entwicklung derartiger Anwendungen.
    • Application Architecture Guide 2.0: Kostenloses PDF mit über 350 Seiten, das Architekturansätze für Windows-, Web-, und andere Anwendungen enthält, die auf dem .NET Framwork basieren. Neben theoretischen Grundlagen gibt es auch konkrete Guidelines für die verschiedesten Design-Aspekte.
    • ESB 2.0 unterstützt Entwickler dabei, den BizTalk Server einzusetzen, um einen passenden Enterprise Service Bus (ESB) für ihre SOA-Implementierungen zu erstellen.
    • SharePoint Development Guidance bietet Architekten und Entwicklern Unterstützung bei der Erstellung von Anwendungen mit SharePoint. Mithilfe der Guidance können Applikationen erstellt werden, die einfacher zu skalieren, zu pflegen und zu erweitern sind. Weitere wichtige Aspekte der Guidance sind Testen und Teamproduktivität.
    • Acceptance Testing Guide 1.0 (Beta 2) bietet Richtlinien und Vorgehensweisen für folgende Arbeitschritte: Wie plane ich "Acceptance Testing?", "Welche Acceptance Tests sollte man vornehmen?", "Wie erstellt man Acceptance Test und führt sie dann durch?", "Was bedeutet ´Done`?" sowie "Wie passt man seine Vorgehensweise an?".
    • p&p Agile Showcase on MSDN: patterns & practices benutzt seit über fünf Jahren agile Techniken. Die Erfahrungen damit wurden nun in einem Showcase veröffentlicht.
    Sonntag, 20. September 2009 20:48
    Moderator