none
Printer

    Frage

  • Hallo Access 2010 Welt.

    In Hilfe für .Printer steht:

    Access-Entwicklerreferenz
    Report.Printer (Eigenschaft)
    Gibt ein Printer-Objekt zurück oder legt es fest. Dieses Objekt repräsentiert den Standarddrucker im aktuellen System. Lese-/Schreibzugriff.

    Syntax

    Ausdruck.Printer

    Ausdruck Eine Variable, die ein Report-Objekt darstellt.

    Beispiel

    Im folgenden Beispiel wird der erste Drucker in der Printers-Auflistung als Standarddrucker festgelegt, und anschließend werden der Druckername, die Treiberinformationen und die Anschlussinformationen gemeldet.

    Visual Basic für Applikationen
    Dim prtDefault As Printer
    
    Set Application.Printer = Application.Printers(0)
    
    Set prtDefault = Application.Printer
    
    With prtDefault
        MsgBox "Device name: " & .DeviceName & vbCr _
            & "Driver name: " & .DriverName & vbCr _
            & "Port: " & .Port
    End With
    

    Mit

    Set Application.Printer = Application.Printers(0)

    soll der Drucker "als Standarddrucker festgelegt" werden.

    Bei mir hat der "StandardDrucker die Nr.:13 aus der Printersauflistung.

    Wie kann ich übereine Set Application.Printer(__) mein Ausdruck (Bericht) auf einem Drucker (nach meine wahl) setzen mit VBA.

    Gr.

    Mittwoch, 14. März 2012 10:03

Antworten

  • In Access 2010 kannst Du den Standardrucker systemweit wie folgt ändern:

    <Code>

    'Setzen des Standarddruckers
    For i = 0 To Application.Printers.count - 1
        If Application.Printers(i).DeviceName = "Mein_Drucker" Then
            Set Application.Printer = Application.Printers(i)
            Exit For
        End If
    Next

    </Code>

    Hat bei mir bis jetzt immer tadellos funktioniert.
    Du musst immer die ganze Druckerliste durchlaufen, da die Drucker nicht
    sortiert sind.

    Gruß Ahmed


    Antworten bitte nur in der Newsgroup
    Windows 7 64bit Home Premium
    Office Prof. 2010

    Samstag, 17. März 2012 07:26

Alle Antworten