none
Fehler beim Erstellen einer virtuellen Maschine aus dem Katalog in ein virtuelles Netzwerk

    Frage

  • Tach auch,

    wenn ich versuche eine virtuelle Maschine in einem Virtuellen Netzwerk zu erstellen erhalte ich immer folgende Fehlermeldung.

    Egal was ich für eine Version aus dem Katalog erstelle. Außerhalb des Netzwerkes funktioniert das tadellos

    Veröffentlichter Ressourceneintrag für Image Microsoft.Compute_BGInfo_europeall_manifest.xml nicht gefunden.

    Hat das schonmal jemand gehabt?

    Gruß Dennis

    Donnerstag, 8. Oktober 2015 10:41

Antworten

  • Ok. Ich gehe davon aus, dass der DNS Server ohne Probleme aus dem Azure Virtual Network erreichbar ist. Ich hatte eine "ähnliche" Situation mit dem Unterschied, dass die VM deployed wurde aber die Extension nicht installiert wurde.

    -> http://www.danielstechblog.de/microsoft-azure-vm-extensions-are-not-installed/

    Ansonsten einmal testweise ein Azure Virtual Network anlegen, welches keine S2S VPN Verbindung und keinen DNS Server hat und die VM darin bereitstellen. Funktioniert dies auch, dann dürfte es an einem Fehler in der Namensauflösung liegen.


    Best regards Daniel Neumann - This posting is provided AS IS with no warranties, and confers no rights.

    • Als Antwort markiert Dennis Brich Donnerstag, 15. Oktober 2015 16:35
    Montag, 12. Oktober 2015 09:33

Alle Antworten

  • Hallo Dennis Brich,

    ich würde Dir gern helfen, aber ich kann es leider nicht. Ich werde die Kollegen diesbezüglich konsultieren. Ich hoffe d, dass sie Dir weiter helfen können.

    Hast Du die Schritten aus diesem Link befolgt?

    Gruß

    Aleksander


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht,  kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Freitag, 9. Oktober 2015 07:54
    Moderator
  • Hi,

    wird die VM deployed oder überhaupt nicht?

    Besitzt das Azure Virtual Network eine S2S VPN Verbindung?

    Ist im Azure Virtual Network ein DNS Server Eintrag hinterlegt?


    Best regards Daniel Neumann - This posting is provided AS IS with no warranties, and confers no rights.

    Freitag, 9. Oktober 2015 12:02
  • Hi,

    die VM wird überhaupt nicht deployed.

    Ja ein S2S VPN. VPN Verbindung ist auch aktiv.

    DNS Server ist hinterlegt

    Gruß Dennis

    Freitag, 9. Oktober 2015 12:12
  • Ok. Ich gehe davon aus, dass der DNS Server ohne Probleme aus dem Azure Virtual Network erreichbar ist. Ich hatte eine "ähnliche" Situation mit dem Unterschied, dass die VM deployed wurde aber die Extension nicht installiert wurde.

    -> http://www.danielstechblog.de/microsoft-azure-vm-extensions-are-not-installed/

    Ansonsten einmal testweise ein Azure Virtual Network anlegen, welches keine S2S VPN Verbindung und keinen DNS Server hat und die VM darin bereitstellen. Funktioniert dies auch, dann dürfte es an einem Fehler in der Namensauflösung liegen.


    Best regards Daniel Neumann - This posting is provided AS IS with no warranties, and confers no rights.

    • Als Antwort markiert Dennis Brich Donnerstag, 15. Oktober 2015 16:35
    Montag, 12. Oktober 2015 09:33
  • Hallo,

    habe die VPN Verbindung komplett gelöscht und neu gemacht.

    Dann ging wieder alles wie gewohnt.

    Danke und Gruß

    Donnerstag, 15. Oktober 2015 16:36