none
Outlook Kategorien als Spalte im Dashboard // Einschränkung von Partylist-Feldern

    Frage

  • Hallo in die Runde,
    wir nutzen CRM 2013 und haben für unsere Sales-Kollegen Dashboards mit verschiedenen Ansichten erstellt.

    Nun ergeben sich zwei Hindernisse. Vielleicht kann uns jemand helfen.

    1. Wenn man mit dem Outlook-Plugin arbeitet und die vom CRM standardmäßig mitgebrachten Ansichten nutzt (z.B. Leads, Aktivitäten), dann gibt es eine Spalte, wo man die Kategorien aus Outlook nutzen kann und sich so sie Zeilen bunt markieren kann. Ist dies auch bei selbst erstellten Ansichten in einem Dashboard möglich?

    2. Bei den Aktivitäten wird mit dem Partylist-Feld "Call to" gearbeitet. Diese Spalte kann man aber in der Ansicht im Dashboard weder sortieren, noch durchsuchen. Ist dies eine Einschränkung von Partylist-Feldern? Oder gibt es hierfür eine Lösung?

    Über Tipps würde ich mich sehr freuen.
    Danke und beste Grüße!
    Verena Schneider

    Mittwoch, 21. Mai 2014 15:24