none
Text Template T4 RRS feed

  • Frage

  • Ich habe eine Frage zu oben genanntem T4 TextTemplate Generator.

    Ist das in der Express Version nicht vorhanden?

    Auch einen Klassendesigner, den ich in  einigen Webcasts gesehen habem kann ich nicht finden.

    Falls diese Vorlagen und Funktionen doch enthalten sind, wie kann ich diese nachinstallieren?


    Gruß

    Peter

    Wer grob fahrlässige Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten ;0)
    Samstag, 20. August 2011 16:14

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo Peter,

    es tut mir leid das sagen zu müssen: Aber beide Features gibt  es in der Express Edition nicht.

    Schöne Grüße

    Oliver

    • Als Antwort markiert Peter Sypek Sonntag, 21. August 2011 09:33
    Sonntag, 21. August 2011 08:39
  • Da hätte ich ja lange suchen können.

    Danke Dir!


    Gruß

    Peter

    Wer grob fahrlässige Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten ;0)

    Sonntag, 21. August 2011 09:34
  • Hallo Peter,

    die Aussage von Oliver trifft für Visual (C#) Express 2010 nicht mehr zu.

    Dort können auch T4-Templates verwendet werden, so z. B. die Enitity Framework Templates.
    Einige findest Du, wenn Du beim Erstellen eines neuen Elements auf die Online-Vorlagen gehst.

    Unter Benutzerdefiniertes Tool steht dann der TextTemplatingFileGenerator.

    Siehe auch http://stackoverflow.com/questions/3309551/does-vs-2010-express-edition-support-t4-preprocessed-templates

    Gruß Elmar

    Dienstag, 23. August 2011 11:40
  • Hallo Peter,

    die Aussage von Oliver trifft für Visual (C#) Express 2010 nicht mehr zu.

    Dort können auch T4-Templates verwendet werden, so z. B. die Enitity Framework Templates.
    Einige findest Du, wenn Du beim Erstellen eines neuen Elements auf die Online-Vorlagen gehst.

    Unter Benutzerdefiniertes Tool steht dann der TextTemplatingFileGenerator.

    Siehe auch http://stackoverflow.com/questions/3309551/does-vs-2010-express-edition-support-t4-preprocessed-templates

    Gruß Elmar

    Stimmt,

    ich kann eine Textdatei mit der Endung .tt versehen und den Kopf wie folgt ändern.

    <#@ template language="C#" debug="false" hostspecific="true"#>
    <#@ output extension=".cs"#>

     

    Und schon kann ich mir Code generieren lassen. Zwar fehlt jegliche Unterstützung (syntax Highlightning oder Intellisense) aber es geht.

    Vielen Dank Elmar

     


    Gruß

    Peter

    Wer grob fahrlässige Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten ;0)
    Mittwoch, 24. August 2011 00:06
  • Hallo Peter,

    für T4 gibt es in Visual Studio keinerlei Syntax-Highlighting.

    Dazu gibt es Ergänzungen von Dritten, z. B. Tangible.
    Wobei die für die Express-Editionen nicht verwendbar sind, da dort generell keine Addins unterstützt werden.

    Gruß Elmar

    Mittwoch, 24. August 2011 06:51