none
Erkennung der installierten VC++ Redist

    Frage

  • Hallo,

    ich muss die die installierten VC++ Redistributables prüfen und nutze dafür bisher die Information aus der Registry:

    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\VisualStudio\[VERSION]\VC\Runtimes\x86 | x64

    Eintrag "version".

    Vergleiche ich diesen Wert auf meinem Win10 Rechner mit den Werten aus "Programme und Features" bin ich verwundert.

    Die Werte aus der Registry lauten:

    • Bld: 21005
    • Installed: 1
    • Major: 12
    • Minor: 0
    • RbId: 1
    • Version: v12.0.21005.01

    "Programme und Features", Spalte Version:

    • 12.0.30501.0
    • 12.0.40649.5

    Die Werte driften deutlich auseinander. Angeblich soll es einen MSDN Artikel geben, wie die Registry-Werte zu interpretieren sind, bzw. wie ich die tatsächlich installierte C++ Redist Version ermitteln kann.

    Hat von euch evtl. jemand einen Hinweis hierzu für mich?

    Viele Grüße,
    Christian

    Montag, 5. November 2018 08:23

Antworten

  • Bei Programme und Features steht die Version des Installationspaketes, nicht die Version der Runtime.

    Die Einträge in der Registry bezeichnen "vermutlich" (ungeprüft), die Version der Runtime.

    Die MSDN beschreibt, unter "Verteilen von Visual C++-Dateien" einen Schlüssel zum überprüfen ob eine neuere Version installiert (demnach doch die Setup Version) ist, als installiert werden soll, der Pfad unterscheidet sich von dem hier genannten Pfad.

    Die unterstützten Runtime Installationspakete gibt es hier: The latest supported Visual C++ downloads
    in den Paketen sind dann auch alle Infos enthalten.

    Eine Abfrage der installierten Pakete ist via Installer Datenbank möglich, außerdem gibt es auch die Möglichkeit das internal manifest über die Powershell zu nutzen, z. B.  wie hier gezeigt Get-VCList.ps1 von Aaron Parker.


    - Gruß Florian



    Montag, 5. November 2018 11:26