none
Wörterbuch msdn Fachchinesisch Englisch-Deutsch?

    Frage

  • Hallo zusammen,

    da ich häufig englischsprachige Beiträge lese, wollte mich erkundigen ob es vielleicht Online Wörterbuch gibt?

    Wir Autobauer haben unser eigenes automotive professioniell Wörterbuch. Weis jemand von Euch was auf Englisch heist:

    1. Durchrostung

    2. Tankdeckel

    3. Getriebe

    4. elektrischer Verbraucher

    schöne Grüße

    Ellen (Auflösung kommt)

     

    Mittwoch, 7. April 2010 11:33

Antworten

  • Hallo Ellen,

    Microsoft hat für seine Produkte ein Language Portal ,
    wo man jedoch vor allem die Begriffe für Endanwender findet.
    Und eher hilfreich sein kann, wenn man multilinguale Anwendungen schreibt.

    Für das, womit Software-Entwickler einander beeindrucken wollen,
    ist es weniger geeignet ;-)

    Denn 99% der Begriffe entstammen originär dem englischen,
    und eine Übersetzung gelingt häufig nur mit Abstrichen.
    Gleiches gilt für Akronyme, für die die Informatik berüchtigt ist ;-)

    Bei unbekannten Begriffen, die die Software-Entwicklung betreffen,
    gehe ich in der Regel den Weg über die Wikipedia (englisch <-> deutsch).

    Wenn es dort nicht ausreichend erklärt, lese ich soviel bei Google / Bing,
    dass ich glaube den Begriff hinreichend verstanden zu haben,
    so wie man früher in seinem Oxford English Dictionary gewälzt hat.

    In vielen Fällen bleibt man aber besser beim englischen Begriff,
    will man keine Mißverständnisse provozieren.

    Nur als ein Beispiel: Domain Driven Design (DDD) vs. deutsch
    Auch als nicht nativ englisch Sprechender (und fast nur lesender)
    ziehe ich die englische Beschreibung vor.
    Das geht soweit, dass ich so manchen Begriff für mich zurück
    ins englische übersetze, z. B. Erbauer Muster (schauder) vs. Builder pattern -
    und niemals eine Klasse SqlBefehlErbauer (SqlCommandBuilder ) nennen würde.

    Auf der anderen Seite versuche ich deutsch zu sprechen und zu schreiben,
    wo es sinnvoll ist, und werde nicht User verwenden, wo Anwender angebrachter ist.
    (und sollte mir das in den Foren nicht immer gelingen: nachhaken )

    Zu Visual Studio:
    Ich entwickle nur in englischem Visual Studio und deutschem Office/Windows -
    weil ich am Telefon bei letzterem schon mal die Menüführung übernehmen muß.
    Mehrere Sprachen bei durch Installieren der jeweiligen Sprachversion möglich,
    und umschalten über Extras->Optionen -> Internationale Einstellungen.

    Gruß Elmar


    Donnerstag, 8. April 2010 14:00

Alle Antworten

  • Hallo Ellen,

    ich persönlich benutze Babylon (eine lohnende Investition)

    http://deutsch.babylon.com/

    Schöne Grüße

    Oliver

    Mittwoch, 7. April 2010 16:00
  • Hallo Robert,

    zunächst die Lösung.

    1. rust perforation

    2. fuel door

    3. gear box

    4. permanent load

    Nun mein Problem. Wenn Du diese Begriffe wörtlich übersetzt, kommt heraus.

    1. Rost Durchlöcherung (das geht ja noch)

    2. Benzin Tür

    3. Zahnrad (oder Ausrüstungs-) Schachtel (je nach Wörterbuch)

    4. ständige Last

    Ein völlig falscher Sinn. Das ist mir kürzlich ergangen mit "valve sequence".

    Nun weis ich nicht, ob das ein Begriff aus der IT ist.

    Zu 90% sind die Begriffa ja aus dem US Raum übernommen.

    Kanns't Du vielleicht Deine amerikanischen Kollegen fragen, ob die was kennen?

    Ich schaue mir dieses Leo an.

    schöne Grüße

    Ellen

     

     

    Mittwoch, 7. April 2010 16:03
  • Hallo Ellen,

    Ich würde es so übersetzten:

    1.     Durchrostung = perforation corrosion (das Wort Korrosion glaube ich ist mehr näher der Autoindustrie als Rost)

    2.     Tankdeckel = fuel tank cap

    3.     Getriebe = gearbox / transmission system à http://en.bab.la/dictionary/german-english/getriebe

    4.     Elektrischer Verbraucher = electric consumer

    valve sequence = sequence valve ? = Folgeventil / Sequenzventil

    Auch http://www.dict.cc/ finde ich hilfreich.

    Ich habe nicht so viele „amerikanische Kollegen“ sondern mehr Deutsche und die was ich habe sind Softwareentwickler J deshalb kann ich Dir sagen nur was ich gefunden habe oder noch weiß.

    Grüße,

    Robert

    Donnerstag, 8. April 2010 07:10
    Besitzer
  • Hallo Robert und Oliver,

    das Leo habe ich probiert. Die Trefferrate liegt bei 75%. Es kommt noch viel ouput heraus den man filtern muss.

    Die Fälle die ich angeführt habe sollten nur ein Beispiel dafür sein, wie in bestimmten fachlichen

    Kreisen Begriffe verwendet werden. Z.B. 4. permanent load. Ein Aussenstehender wird niemal heraulesen können,

    dass es sich einen Gleichstromverbraucher in einem Automobilnetz handelt.

    Ich suche im Prinzip ein mit diesem vergleichbarem Buch aus dem Fachbereich IT / Informatik

    http://www.wyhlidal.com/index_ger.htm

    Interessant wäre das MSDN interne Wörterbuch, mit welchem Texte übersetzt werden. Kommt man da ran?

    Ich habe mir schon überlegt auch einmal die englische Express Version parallel zu installieren.

    Das würde auch schon weiterhelfen. Geht das?

    schöne Grüße

    Ellen

     

     

    Donnerstag, 8. April 2010 08:45
  • Hallo Ellen,

    Microsoft hat für seine Produkte ein Language Portal ,
    wo man jedoch vor allem die Begriffe für Endanwender findet.
    Und eher hilfreich sein kann, wenn man multilinguale Anwendungen schreibt.

    Für das, womit Software-Entwickler einander beeindrucken wollen,
    ist es weniger geeignet ;-)

    Denn 99% der Begriffe entstammen originär dem englischen,
    und eine Übersetzung gelingt häufig nur mit Abstrichen.
    Gleiches gilt für Akronyme, für die die Informatik berüchtigt ist ;-)

    Bei unbekannten Begriffen, die die Software-Entwicklung betreffen,
    gehe ich in der Regel den Weg über die Wikipedia (englisch <-> deutsch).

    Wenn es dort nicht ausreichend erklärt, lese ich soviel bei Google / Bing,
    dass ich glaube den Begriff hinreichend verstanden zu haben,
    so wie man früher in seinem Oxford English Dictionary gewälzt hat.

    In vielen Fällen bleibt man aber besser beim englischen Begriff,
    will man keine Mißverständnisse provozieren.

    Nur als ein Beispiel: Domain Driven Design (DDD) vs. deutsch
    Auch als nicht nativ englisch Sprechender (und fast nur lesender)
    ziehe ich die englische Beschreibung vor.
    Das geht soweit, dass ich so manchen Begriff für mich zurück
    ins englische übersetze, z. B. Erbauer Muster (schauder) vs. Builder pattern -
    und niemals eine Klasse SqlBefehlErbauer (SqlCommandBuilder ) nennen würde.

    Auf der anderen Seite versuche ich deutsch zu sprechen und zu schreiben,
    wo es sinnvoll ist, und werde nicht User verwenden, wo Anwender angebrachter ist.
    (und sollte mir das in den Foren nicht immer gelingen: nachhaken )

    Zu Visual Studio:
    Ich entwickle nur in englischem Visual Studio und deutschem Office/Windows -
    weil ich am Telefon bei letzterem schon mal die Menüführung übernehmen muß.
    Mehrere Sprachen bei durch Installieren der jeweiligen Sprachversion möglich,
    und umschalten über Extras->Optionen -> Internationale Einstellungen.

    Gruß Elmar


    Donnerstag, 8. April 2010 14:00
  • Hallo zusammen,

    erst einmal Dank für die reichlichen Anworten. Die Lösung von Elmar sagt mir zu.

    (IDE wahlweise umschalten englisch - deutsch)

    Noch eine Frage. Die Länder Einstellungen zur IDE habe ich gefunden:

    http://msdn.microsoft.com/de-de/library/kycbhy5d.aspx

    Wo bekomme ich jetzt die englische Ländereinstellung her?

    schöne Grüße

    Ellen

     

     

     

     

     

     

     

     

    Montag, 12. April 2010 10:13
  • Hallo Ellen,

    damit Du das Visual Studio in weiteren Sprachen zur Verfügung hast,
    mußt Du es in der jeweiligen Sprachausgabe erneut installieren und
    alle Service Packs Hotfixes auch:
    http://blogs.msdn.com/astebner/archive/2006/03/24/560579.aspx

    Wobei das größte Risiko das spätere Installieren nach einem SP ist,
    und man es am besten von anfang an macht, also z. B.
    RTM englisch, RTM deutsch, Service Pack 1...

    Gruß Elmar

    Montag, 12. April 2010 11:44