none
Errors im Activity Monitor Log RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    hab heute VS 2019 Community auf einem neuen WIN 10 Pro 64 Bit Rechner installiert. Im Log stehen einige Fehler. Unter anderem

    Still unable to load MEF component DLL: Die Datei oder Assembly "Microsoft.VisualStudio.CppSvc.Internal, Version=16.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a" oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden. C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio\2019\Community\

    Kann mir jemand sagen, was ich tun muss, um diese Fehler zu beheben? Danke!

    Donnerstag, 31. Oktober 2019 09:22

Antworten

  • Hi Norbert,
    zu PkDef schau Dir mal an: troubleshooting-pkgdef-files.

    Die anderen Meldungen müsste man sich im Einzelnen genauer ansehen.

    Das Visual Studio sollte sowohl bei der Installation als auch bei der Nutzung besser im Admin-Modus laufen.

    Wenn das Compilat fehlerfrei erzeugt wird und fehlerfrei läuft, dann kann man erste einmal die Warnungen und Fehler bei der Installation ignorieren und sie später analysieren.


    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Sonntag, 3. November 2019 15:56

Alle Antworten

  • Hi Norbert,
    hast Du mal den MEF-Cache gelöscht?

    %localappdata%\Microsoft\VisualStudio\16.0\ComponentModelCache bzw. in einem der anderen Unterordner unter VisualStudio

    Hast Du die Version 16.3.7? Was hast Du alles installiert (mit dem Visual Studio Installer)? Hast Du auch die zum Projekttyp passende Vorlage installiert?


    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Donnerstag, 31. Oktober 2019 09:43
  • hast Du mal den MEF-Cache gelöscht?

    Werde ich dann gleich versuchen.

    Hast Du auch die zum Projekttyp passende Vorlage installiert?

    Darüber weiss ich leider nichts. Muss mich erst belesen. Inzwischen hier die Install-Info. Kannst Du das interpretieren?

    Viele Grüße Norbert

    Microsoft Visual Studio Community 2017
    Version 15.9.7
    VisualStudio.15.Release/15.9.7+28307.423
    Microsoft .NET Framework
    Version 4.7.03190

    Installierte Version: Community

    Visual C++ 2017   00369-60000-00001-AA805
    Microsoft Visual C++ 2017

    Allgemeine Azure-Tools   1.10
    Bietet allgemeine Dienste für die Verwendung durch Azure Mobile Services und Microsoft Azure-Tools.

    Application Insights-Tools für Visual Studio-Paket   8.14.20131.1
    Application Insights-Tools für Visual Studio

    ASP.NET and Web Tools 2017   15.9.04012.0
    ASP.NET and Web Tools 2017

    ASP.NET Core Razor Language Services   15.8.31590
    Provides languages services for ASP.NET Core Razor.

    ASP.NET Web Frameworks and Tools 2017   5.2.60913.0
    For additional information, visit https://www.asp.net/

    Azure App Service Tools v3.0.0   15.9.03024.0
    Azure App Service Tools v3.0.0

    Azure Data Lake Node   1.0
    This package contains the Data Lake integration nodes for Server Explorer.

    Azure Data Lake Tools for Visual Studio   2.3.3000.2
    Microsoft Azure Data Lake Tools for Visual Studio

    Azure Stream Analytics Tools for Visual Studio   2.3.3000.2
    Microsoft Azure Stream Analytics Tools for Visual Studio

    C#-Tools   2.10.0-beta2-63501-03+b9fb1610c87cccc8ceb74a770dba261a58e39c4a
    C#-Komponenten, die in der IDE verwendet werden. Je nach Projekttyp und Einstellungen kann eine andere Compilerversion verwendet werden.

    Extensibility Message Bus   1.1.49 (remotes/origin/d15-8@ee674f3)
    Provides common messaging-based MEF services for loosely coupled Visual Studio extension components communication and integration.

    JavaScript-Sprachdienst   2.0
    JavaScript-Sprachdienst

    JavaScript Project System   2.0
    JavaScript Project System

    JavaScript UWP Project System   2.0
    JavaScript UWP Project System

    Microsoft Azure-Tools   2.9
    Microsoft Azure-Tools für Microsoft Visual Studio 2017 – v2.9.0.0

    Microsoft Azure HDInsight Azure Node   2.3.3000.2
    HDInsight Node under Azure Node

    Microsoft Azure Hive Query Language Service   2.3.3000.2
    Language service for Hive query

    Microsoft Azure Stream Analytics Language Service   2.3.3000.2
    Language service for Azure Stream Analytics

    Microsoft Azure Stream Analytics Node   1.0
    Azure Stream Analytics Node under Azure Node

    Microsoft Continuous Delivery Tools für Visual Studio   0.4
    Die Konfiguration von Azure DevOps-Pipelines von der Visual Studio-IDE aus wird vereinfacht.

    Microsoft JVM Debugger   1.0
    Provides support for connecting the Visual Studio debugger to JDWP compatible Java Virtual Machines

    Microsoft MI-Based Debugger   1.0
    Provides support for connecting Visual Studio to MI compatible debuggers

    Microsoft Visual C++-Assistenten   1.0
    Microsoft Visual C++-Assistenten

    Microsoft Visual Studio-Tools für Container   1.1
    Jetzt können Sie Ihre ASP.NET Core-Anwendung in der Zielumgebung entwickeln, ausführen und überprüfen. Drücken Sie F5, um die Anwendung direkt in einem Container mit Debugfunktionen auszuführen, oder STRG+F5 zum Bearbeiten und Aktualisieren Ihrer Anwendung, ohne den Container erneut erstellen zu müssen.

    MLGen Package Extension   1.0
    MLGen Package Visual Studio Extension Detailed Info

    Mono Debugging for Visual Studio   4.13.12-pre (9bc9548)
    Support for debugging Mono processes with Visual Studio.

    NuGet-Paket-Manager   4.6.0
    NuGet-Paket-Manager in Visual Studio. Weitere Informationen zu NuGet finden Sie unter "http://docs.nuget.org/".

    Office Developer Tools für Visual Studio 2017 – DEU   15.0.28224.00
    Microsoft Office Developer Tools für Visual Studio 2017 – DEU

    ProjectServicesPackage Extension   1.0
    ProjectServicesPackage Visual Studio Extension Detailed Info

    ResourcePackage-Erweiterung   1.0
    Detaillierte Informationen zur ResourcePackage-Erweiterung von Visual Studio

    ResourcePackage-Erweiterung   1.0
    Detaillierte Informationen zur ResourcePackage-Erweiterung von Visual Studio

    SQL Server Data Tools   15.1.61901.24070
    Microsoft SQL Server Data Tools

    ToolWindowHostedEditor   1.0
    Hosting json editor into a tool window

    TypeScript-Tools   15.9.20918.2001
    TypeScript-Tools für Microsoft Visual Studio

    VC-Paket für Microsoft Visual Studio   1.0
    VC-Paket für Microsoft Visual Studio

    Visual Basic-Tools   2.10.0-beta2-63501-03+b9fb1610c87cccc8ceb74a770dba261a58e39c4a
    Visual Basic-Komponenten, die in der IDE verwendet werden. Je nach Projekttyp und Einstellungen kann eine andere Version des Compilers verwendet werden.

    Visual C++ für Linux-Entwicklung   1.0.9.28218
    Visual C++ für Linux-Entwicklung

    Visual C++ für plattformübergreifende Mobile-Entwicklung   15.0.28107.00
    Visual C++ für plattformübergreifende Mobile-Entwicklung

    Visual F# Tools 10.2 für F# 4.5   15.8.0.0.  Commit Hash: 6e26c5bacc8c4201e962f5bdde0a177f82f88691.
    Microsoft Visual F# Tools 10.2 für F# 4.5

    Visual Studio-Tools für CMake   1.0
    Visual Studio-Tools für CMake

    Visual Studio-Tools für Container   1.0
    Visual Studio-Tools für Container

    Visual Studio Code-Debugadapter-Hostpaket   1.0
    Interopebene zum Hosten der Visual Studio Code-Adapter in Visual Studio

    Visual Studio Tools für universelle Windows-Apps   15.0.28307.421
    Mit den Visual Studio Tools für universelle Windows-Apps können Sie eine universelle App-Erfahrung erstellen, die auf jedem Gerät genutzt werden kann, das Windows 10 ausführt: Smartphone, Tablet, PC und viele weitere Geräte. Das Microsoft Windows 10 SDK ist in den Tools enthalten.

    VisualStudio.Mac   1.0
    Mac Extension for Visual Studio

    Workflow Manager Tools 1.0   1.0
    Dieses Paket enthält die erforderlichen Visual Studio-Integrationskomponenten für Workflow Manager.

    Xamarin   4.12.3.80 (d15-9@914127c74)
    Visual Studio-Erweiterung, um Entwicklung für Xamarin.iOS und Xamarin.Android zu ermöglichen.

    Xamarin Designer   4.16.13 (45a16efd4)
    Visual Studio extension to enable Xamarin Designer tools in Visual Studio.

    Xamarin Templates   1.1.128 (6f5ebb2)
    Templates for building iOS, Android, and Windows apps with Xamarin and Xamarin.Forms.

    Xamarin.Android SDK   9.1.7.0 (HEAD/ba9da7a76)
    Xamarin.Android Reference Assemblies and MSBuild support.

    Xamarin.iOS and Xamarin.Mac SDK   12.2.1.15 (d60abd1)
    Xamarin.iOS and Xamarin.Mac Reference Assemblies and MSBuild support.

    Donnerstag, 31. Oktober 2019 10:15
  • Hab im letzten Post vergessen: DANKE!

    Hast Du auch die zum Projekttyp passende Vorlage installiert?

    Als ich das Projekt zum ersten Mal geöffnet habe, hat VS gemeint, dass etwas nachgeladen werden muss und hat knapp 3 GB zusätzlich installiert. Ich nehme an, dass es die passende Vorlage war?

    Donnerstag, 31. Oktober 2019 10:50
  • hast Du mal den MEF-Cache gelöscht?

    Im Ordner Users\Administrator\AppData\Local\Microsoft\VisualStudio hab ich keinen Ordner 16.0 - nur einen Ordner 16.0_f7645866 und darin den Ordner MEFCacheBackup mit der Datei Microsoft.VisualStudio.Default.cache

    Soll ich die löchen?

    Donnerstag, 31. Oktober 2019 11:01
  • Hi Norbert,
    die Info, die Du gezeigt hast, betrifft Visual Studio 2017 (version 19.9.7), Du fragst aber nach Visual Studio 2019 (Version 19...). Was willst Du wirklich und was hast Du gemacht?

    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Donnerstag, 31. Oktober 2019 12:26
  • Oh je, ich habe hier auf dem Schreibtisch die zwei Rechner (alter VS 2017) und neuer nebeneinander stehen. Und da habe ich die Info vom alten Rechner gezogen. Hier jetzt die vom neuen:

    Microsoft Visual Studio Community 2019
    Version 16.3.7
    VisualStudio.16.Release/16.3.7+29424.173
    Microsoft .NET Framework
    Version 4.7.03190

    Installierte Version: Community

    Azure App Service-Tools v3.0.0   16.3.286.43615
    Azure App Service-Tools v3.0.0

    C#-Tools   3.3.1-beta3-19461-02+2fd12c210e22f7d6245805c60340f6a34af6875b
    C#-Komponenten, die in der IDE verwendet werden. Abhängig von Ihrem Projekttyp und den zugehörigen Einstellungen kann eine andere Version des Compilers verwendet werden.

    Common Azure Tools   1.10
    Provides common services for use by Azure Mobile Services and Microsoft Azure Tools.

    IntelliCode-Erweiterung   1.0
    Detaillierte Informationen zur IntelliCode Visual Studio-Erweiterung

    Microsoft JVM Debugger   1.0
    Provides support for connecting the Visual Studio debugger to JDWP compatible Java Virtual Machines

    Microsoft MI-Based Debugger   1.0
    Provides support for connecting Visual Studio to MI compatible debuggers

    NuGet-Paket-Manager   5.3.1
    NuGet-Paket-Manager in Visual Studio. Weitere Informationen zu NuGet finden Sie unter https://docs.nuget.org/.

    ProjectServicesPackage Extension   1.0
    ProjectServicesPackage Visual Studio Extension Detailed Info

    Visual Basic-Tools   3.3.1-beta3-19461-02+2fd12c210e22f7d6245805c60340f6a34af6875b
    Visual Basic-Komponenten, die in der IDE verwendet werden. Abhängig von Ihrem Projekttyp und den zugehörigen Einstellungen kann eine andere Version des Compilers verwendet werden.

    Visual F# Tools 10.4 für F# 4.6   16.3.0-beta.19455.1+0422ff293bb2cc722fe5021b85ef50378a9af823
    Microsoft Visual F# Tools 10.4 für f# 4.6

    Visual Studio Code-Debugadapter-Hostpaket   1.0
    Interopebene zum Hosten der Visual Studio Code-Adapter in Visual Studio

    Da fehlt ja gegenüber dem 2017er so allerhand. Sollte ich das 2019 deinstallieren und noch einmal völlig neu installieren? Ich hatte nämlich keine Zusätze angehakt. Oder kann man das alles nachträglich istallieren?

    Viele Grüße

    Norbert

    Donnerstag, 31. Oktober 2019 12:51
  • Hi Norbert,
    Du musst erst einmal nichts neu installieren. Mit der "nackten" Installation des Visual Studios 2019 kannst Du nicht vernünftig arbeiten. Du musst entsprechend Deinen Aufgaben über den Visual Studio Installer die betreffenden Vorlagen hinzufügen. Welche Projekttypen willst Du bearbeiten? Welche Bereiche hast Du im Installer hinzugefügt?

    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Freitag, 1. November 2019 10:44
  • Danke Peter, dass Du Dich nochmal erbarmst. In der Info oben erkennt man nicht, was installiert ist? Ich weiss nämlich nicht mehr, was da installiert wurde. Ich hatte das Install so durchlaufen lassen, wie es default eingestellt war.

    Unser Projekt ist ein VB. Es sind auch Fremd-DLLs in C# referenziert. WORD ist z.B. auch angebunden (für Rechnungen). Datenbank ist MySql, hab aber hier nur mit der MySql.Data.dll gearbeitet.

    Was musst Du noch wissen?

    Gruß Norbert

    Samstag, 2. November 2019 12:39
  • Hi Norbert,
    was ist alles beim Installer angehakt?


    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Samstag, 2. November 2019 13:39
  • Der Haken bei .NET Desktopentwicklung war dran. Bei ASP.Net und Webentwicklung sowie bei Entwicklung für die  universelle Windows-Plattform fehlte er. Werfe das Update jetzt gleich an ...

    Danke!

    Samstag, 2. November 2019 14:06
  • Hi Norbert,
    die Haken außer .NET Desktopentwicklung brauchte ich, weil ich mal solche Projekte erstellt habe. Du brauchst nur die Haken, die für Deine Projekte erforderlich sind.

    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Samstag, 2. November 2019 14:21
  • Update lief fehlerfrei durch. Hab im Acivity Monitor Log trotzdem mehrere hundert gelbe Warnungen wie z.B.

    PkgDef encountered data collision

    und auch rote Fehler wie z. B.

    Failed to set Public Key Token oder Binding Redirect / CodeBase entry from configuration hive is malformed

    Einfach ignorieren? Oder etwas unternehmen? Nur was?

    Samstag, 2. November 2019 16:22
  • Hi Norbert,
    zu PkDef schau Dir mal an: troubleshooting-pkgdef-files.

    Die anderen Meldungen müsste man sich im Einzelnen genauer ansehen.

    Das Visual Studio sollte sowohl bei der Installation als auch bei der Nutzung besser im Admin-Modus laufen.

    Wenn das Compilat fehlerfrei erzeugt wird und fehlerfrei läuft, dann kann man erste einmal die Warnungen und Fehler bei der Installation ignorieren und sie später analysieren.


    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Sonntag, 3. November 2019 15:56
  • Okay. Vielen Dank für Deine viele Mühe. Ich würde den Thread nun schliessen wollen.

    Viele Grüße

    Norbert

    Sonntag, 3. November 2019 17:34