locked
Virus?

    Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    ich kenne mich nicht zu gut mit Windows aus, weswegen ich um eine verständliche Erläuterung/Hilfestellung bitte.

    Folgendes: Letztens saß ich an meinem Windows 7 PC, bin mir etwas zu Essen holen gegangen und habe den PC dabei unbeaufsichtigt stehen gelassen. Mein kleiner Sohn (2 Jahre) war also für kurze Zeit unbeaufsichtigt in dem PC Zimmer. Ich komme wieder rein, und da sitzt er mit dem Netzteil in der Hand. Ich versuche natürlich den PC neu zu starten, jedoch tritt dieses Problem auf: Windows wird gestartet...(diese vier kugeln die dann das Fenster bilden) darauf folgt für eine gefühlte Milisekunde ein Bluescreen dann startet der PC neu. Das gleiche, jedoch steht danach noch "Windows normal starten" oder "Starthilfe" ich klicke auf "Starthilfe" , ein Fenster öffnet sich und darin steht dass nach Problemen gesucht werde. Kurz darauf steht dort dass ein Problem gefunden wurde und behoben wird (dahinter in Klammern: Dies kann über eine Stunde zum abschließen brauchen.).Doch nach circa 5 Minuten bricht es ab und dort steht dass er es nicht reparieren könne. O.K. --> PC startet neu. Ab da den gesamten Vorgang von vorne, und ich kann nichts machen.

    Meine Frage: Ist es ein Virus? Ich habe noch Garantie auf dem PC (Fertigsystem), lohnt es sich, ihn zur Reperatur zu bringen? Oder muss ich die Festplatte oder sonstiges austauschen, wenn es doch ein Virus ist? Und außerdem, kommt Medion (Microstar PC) für den Schaden auf, falls es ein Virus sein sollte?

    Danke im Vorraus!

    Dienstag, 19. Juni 2012 12:24

Alle Antworten