none
Zugriff auf Outlook-/Exchangetermine per Access-VBA

    Frage

  • Ich verzweifle an der AUfgabe innerhalb eines Access-Formulars Termine aus Outlook resp. Exchange anzuzeigen.

    Die Access-Anwednung vergibt u.a. Termine, speichert sie in der DB und trägt sie Exchange ein. Ausserdem wird die EntryID in Access gespeichert.

    Über diese EntryID (so ein Bandwurm-Hexcode) kann ich auch wieder auf den Eintrag zugreifen und ihn verschieben oder löschen.

    Unverändert ungelöst ist allerdings das Problem einen erstmal einen freien Termin zu finden! Eine alleinige Archivierung der Termine per Access ist ungeeignet, weil auch anderweitige Termine vorhanden sein können.

    Kurzum - ich möchte mir in einem Access-Formular die Termine eines Tages  auflisten lassen um dann weitere dort einzutragen.

    Meine erste Überlegung war auf dem gleichen Wege wie ich per CDO Termine eintrage und lösche, diese auch zu suchen.

    Anscheinend kann ich aber nur über die EntryID suchen und nicht über ein Datum.

    Andere Idee: Nutzen des OutlookViewControls. Das scheint aber ein ziemliches Fossil zu sein.

    Immerhin bin mit einem Frame-Control soweit gekommen, dass ALLE Termine angzeigt werden.

     

    Private Sub Form_Load()
      Dim olx As OLXLib.ViewCtl
      
      Set olx = Me.Frame0.Object.Controls(0)
      
      With olx
        .Folder = "Kalender"
        .View = "Tagesansicht"
        .GoToDate ("11.4.2011")
    '    .Restriction = "[Beginn]=" & Format(Now, "dd.mm.yyyy")
      End With
      
    End Sub
    
    

    Der Code ist nur als Test gedacht. .GotoDate scheint ebensowenig zu funktioneren wie .Restriction.

    .Restriction löst sogar einen Fehler aus.

    Gibt es eine Lösung für mein Problem ?

     

    Sonntag, 3. April 2011 16:16