none
CRM 2016 - CustomerId im Formular Opportunity

    Frage

  • Hallo zusammen,

    im Feld CustomerId  kann man Standartmäßig einen Kontakt oder Firma eintragen, da dies systemtechnisch nicht einschränkbar ist und bei uns immer die Opp. mit einer Firma verknüpft ist wollte ich dies Feld gegen das Feld parentaccountid auf dem Formular tauschen. (parentaccountid wird nach dem speichern systemtechnisch mit der Firma befüllt.)

    Mir ist es aber nicht möglich beim Feld CustomerId die Feldanforderung „Eingabe erforderlich“ zu deaktivierten.

    Meldung:

    <d2p1:value xmlns:d4p1="http://www.w3.org/2001/XMLSchema" i:type="d4p1:string">The evaluation of the current component(name=Attribute, id=be996913-d018-40bc-b1fb-057a2ca5b852) in the current operation (Update) failed during managed property evaluation of condition: Microsoft.Crm.BusinessEntities.CanModifyRequirementLevelCondition</d2p1:value>
        </KeyValuePairOfstringanyType>
      </ErrorDetails>
      <Message>The evaluation of the current component(name=Attribute, id=be996913-d018-40bc-b1fb-057a2ca5b852) in the current operation (Update) failed during managed property evaluation of condition: The evaluation of the current component(name=Attribute, id=be996913-d018-40bc-b1fb-057a2ca5b852) in the current operation (Update) failed during managed property evaluation of condition: Microsoft.Crm.BusinessEntities.CanModifyRequirementLevelCondition</Message>

    Hat jemand einen Ansatzpunkt zur Problemlösung.

    Bemerkung.: Die Organisation ist migriert. Im Standard 2016 ist das Feld CustomerId 
    nicht auf dem Formular aber sobald man dies einfügt bekommt man es nicht mehr vom Formular.


    Viele Grüße Patrick Jähne



    Montag, 11. April 2016 08:13

Antworten

  • Hallo,

    ich habe das Problem wie folgt gelöst, Ich habe von einer neu erstellen Standart-Organisation das VC Formular importiert da dort dieses Feld nicht enthalten war und so mein Problem gelöst.

    Sobald man diese Feld auf einen Formular einbindet bekommt man es nicht mehr entfernt.


    Viele Grüße Patrick Jähne

    Mittwoch, 27. Juli 2016 07:16

Alle Antworten

  • Hallo Patrick,

    das ist ein bekanntes Problem schon in der vor Versionen. Es gibt Felder wie Beispiel Topic oder pricelist ( bei Dir Customerid) etc. die du nicht vom Formular entfernen kannst. Es gibt aber einen Workaround. Erstelle ein neues Tab setzte das Feld oder die Felder die "Required by the System or business" sind in den Tab ( falls Pflichtfelder setzte sie auf optional) und dann per Javascript den Tab nicht sichtbar machen. Hoffe das hilft weiter.

    Viele Grüße

    Arash


    Vielen Dank. Man braucht den Rat anderer nicht zu befolgen, damit sie sich gut fühlen. Es genügt, sie um Rat zu fragen.

    Mittwoch, 13. April 2016 08:35
  • Hallo, ich denke das Pflichtfeld verstecken wird nicht helfen, es wird dann wieder angezeigt, da es ja Pflicht ist.
    Wir haben es per JS gefüllt mit Inhalt von einem Lookup Feld auf Account, also nicht in Hintergrund sondern direkt auf der Form beim onChange, damit das Pflichtfeld schon vor dem Speichern "beruhigt" ist. (Könnte ggf. auch per Business Rule gehen?)

    VG Markus

    Mittwoch, 27. Juli 2016 07:05
  • Hallo,

    ich habe das Problem wie folgt gelöst, Ich habe von einer neu erstellen Standart-Organisation das VC Formular importiert da dort dieses Feld nicht enthalten war und so mein Problem gelöst.

    Sobald man diese Feld auf einen Formular einbindet bekommt man es nicht mehr entfernt.


    Viele Grüße Patrick Jähne

    Mittwoch, 27. Juli 2016 07:16