none
Fehler beim Installieren von .NET Framework 4 RRS feed

  • Frage

  • Hallo hab ein echtes Problem beim Setup von .Net Framework 4.

    Hallo wollte Visual C++ 2010 Installieren der Installer wird aber abgebrochen weil ein Fehler bei .Net Framework 4 auftritt.

     

     Also habe ich wie in anderen Foren vorgeschlagen versucht .Net Framework 4 extra zu installieren. Leider wird immer ein Fehler angezeigt und das die Installation abgebrochen wurde. Im Install-Bericht steht das .Net Framework bereits ein Teil des Systems ist aber nicht aktiviert ist, aber ich hab versucht es zu aktivieren konnte aber keinen Eintrag von .Net Framewor 4 gefunden.

     Also hab ich den WinFix Support verwendet das Program hat angeblich .Net Framework 4 deinstalliert aber es scheint wieder der gleiche Installbericht auf:

    https://skydrive.live.com/redir.aspx?cid=80fc8a0b96033060&resid=80FC8A0B96033060!157&parid=80FC8A0B96033060!150&authkey=!AEpii_uzaBAZ3sU

    Bin echt Dankbar für jeden Tipp.

    Danke im Voraus.

    Montag, 26. Dezember 2011 16:02

Antworten

  • Hallo Elmar!

    Neujahrsputz mal anders!

    Also ich hab mir heute echt die Zeit genommen und mein Notebook "aufgeräumt" indem ich das System auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt habe. Windows 7 sei dank hat das äusserst gut funktioniert und siehe da die Installation von Visaul C++ 2010 Express (inkl. NET Framework 4) hat funktioniert.

    Danke für die Hilfe

    Gruß

    Johannes

    • Als Antwort markiert winterj86 Sonntag, 1. Januar 2012 17:09
    Sonntag, 1. Januar 2012 17:08

Alle Antworten

  • Hallo,

    das .NET Framework 4.0 ist kein Bestandteil aktueller Betriebssysteme und unabhängig von .NET 3.5(.1).

    Zunächst musst Du die genauere Fehlerursache ermitteln die sich (mit etwas Glück) aus dem Protokoll ergibt,
    siehe dazu: http://blogs.msdn.com/b/varungupta/archive/2010/06/22/troubleshooting-net-framework-4-install-failures.aspx

    Bitte lies auch das Readme, das auf einige bekannte Probleme hinweist.

    Gruß Elmar

    Montag, 26. Dezember 2011 17:20
    Beantworter
  • Hallo Elmar,

    Vorweg Danke für deinen Tipp das werde ich mir mal genauer ansehen.

    Und zu:

     

    "das .NET Framework 4.0 ist kein Bestandteil aktueller Betriebssysteme und unabhängig von .NET 3.5(.1)."

    Aber was soll mir dieser Eintrag in der Systemsteuerung sagen?:

     

    Montag, 26. Dezember 2011 18:24
  • Hallo,

    das heisst nur, dass Du z. B. über eine andere Software bereits zu einem früheren
    Zeitpunkt das .NET Framework 4.0 (Client) installiert hast, nicht aber durch Windows direkt.

    Für die Entwicklung sollte es allerdings das vollständige .NET Framework 4.0 sein:
    Microsoft .NET Framework 4 (eigenständiger Installer)

    Probiere mal ob es sich vorab installieren lässt.

    Sollte auch das schiefgehen: Suche das Protokoll heraus wie oben im Blog Eintrag beschrieben.

    Gruß Elmar

    Montag, 26. Dezember 2011 20:30
    Beantworter
  • Ah ok verstehe das erklärt zumindest einen Teil.

    Leider hab ich das bereits versucht und gestern auch gleich nachgeschlagen was der Fehler bedeutet. Leider gibt es für diesen Fehler scheinbar keine Beschreibung die eine Lösung bringt denn alles andere hab ich schon geprüft:

     

    Hab jedoch jemanden gefunden der auch schon so einen Fehler hatte, und dem hat ein Mr. Varun Gupta hilfe versprochen indem man ihm ein vslog.file schickt.

    Werde den mal Kontaktieren vielleicht weis er ja das Problem zu lösen.

    Für alle die es interessiert hier die vslog.datei in Skydrive:

    https://skydrive.live.com/redir.aspx?cid=80fc8a0b96033060&resid=80FC8A0B96033060!158&parid=80FC8A0B96033060!150&authkey=!AHOG8OrI42a2zW4

    Dienstag, 27. Dezember 2011 08:41
  • Hallo,

    (mindestens) zwei Threads machen es nicht übersichtlicher...

    1603 sagt nichts weiter als fehlgeschlagen (und ist so nutzlos wie ein Kropf - leider beim Installer so üblich).

    Wenn man sich das Protokoll  "Microsoft .NET Framework 4 Setup_20111226_195627450-MSI_netfx_Extended_x64.msi.txt"
    anschaut, so listet man in Zeile 9630 den eigentlichen Fehler (Code 1709)
    Einige Zeilen darüber wird mehrfach versucht, die System.Data.Entity.Design.dll zu installieren,
    die jedoch durch einen anderen Prozess im Zugriff ist.

    Beende bitte vor der Installation alle anderen Programme - vor allem Virenscanner, die dort oft im Weg sind -
    aber auch sonstige Helferlein, die Du evtl. laufen hast.

    Lösche vor einer erneuten Installation die Inhalte im %TEMP% Verzeichnis.

    Benenne die System.Data.Entity.Design.dll im Verzeichnis "C:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v4.0.30319\" um.

    Gruß Elmar

    Donnerstag, 29. Dezember 2011 16:06
    Beantworter
  • Hallo Elmar,

    ja ich weis das hat sich leider im Zuge der Fehlersuche so ergeben.(werde mich bessern versprochen)

    Ok zu deinem Tipp: Ich habe die Datei im von dir angegebenen Verzeichniss gesucht und nicht gefunden. Liegt vielleicht daran das ich den Tipp von Robert vorher probiert habe... (keine Ahnung). Habe aber alles Andere versucht durchzuführen und habe echt alles geschlossen was nur irgendwie zu schließen ging, jedoch beim nächsten Installversuch funktionierte es wieder nicht.

    Da du offensichtlich viel mehr mit diesen Berichten anfängst als ich stelle ich einmal den neuen Installbericht hier rein.

    https://skydrive.live.com/redir.aspx?cid=80fc8a0b96033060&resid=80FC8A0B96033060!159&parid=80FC8A0B96033060!150&authkey=!AOqQ4cSr6BveMnw

    Scheinbar hat sich etwas verändert denn in Zeile 9630 kann ich den von dir beschriebenen Fehler nicht finden. Keine Ahnung ob gut oder schlecht aber ich denke eher schlecht.

     

    Eine andere Frage zu diesem Thema: Wie hoch ist die Chance dass das ganze funktioniert wenn ich mein Notebook auf die Werkseinstellungen zurücksetze und alle Programme (als erstes Visual bzw .NEt Framework) neu Installiere? Denn die Daten wie Bilder Musik usw. kann ich ja sowieso extern Speichern. Bzw. kann ich nicht dann die Sicherungsdateien verwenden die Windows regelmäßig erstellt? Was passiert eigentlich mit der Office-Lizenz in diesem Fall?

    Fragen über fragen!

     

    Gruß Johannes



    • Bearbeitet winterj86 Donnerstag, 29. Dezember 2011 18:57
    Donnerstag, 29. Dezember 2011 18:24
  • Hallo Johannes,

    mit der bunten (HTML)-Bilderseite alleine kann man nicht viel anfangen.
    Wenn ich da noch mal reinschauen soll, müsstest Du noch mal alle Protokolle als VSLOG verpacken.

    Der Fehler scheint sich jedoch verlagert zu haben, er tritt jetzt beim Core Setup auf:
    Microsoft .NET Framework 4 Setup_20111229_195305616-MSI_netfx_Core_x64.msi.txt.

     

    Ein Neuaufsetzen des Rechners sollte das Problem verschwinden lassen, vorausgesetzt das Image ist sauber -
    leider gibt es auch solche, wo das Problem als Gratisbeigabe (z. b. Virenscanner) mitgeliefert wird.

    Der (und andere) Fehler sind nicht die Regel, schließlich gibt es etliche Millionen .NET Installationen -
    und lesen tut man von den  sehr viel häufigeren erfolgreichen Installationen nichts.

    Office und andere (Windows ggf. auch) musst Du im Zweifelsfall neu registrieren -
    wobei man bei unveränderter Hardware-Konfiguration oft die Lizenzdateien sichern kann.

    Gruß Elmar

    Freitag, 30. Dezember 2011 08:36
    Beantworter
  • Hallo Elmar,

    ja is mir klar dass dies eher ein Ausnahmefehler ist wäre sonst traurig für Microsoft aber lustig das sich das ganze verlagert hat.

    Naja geben wir der Sache mal eine Chance hier der link der Vslog-Datei:

    https://skydrive.live.com/redir.aspx?cid=80fc8a0b96033060&resid=80FC8A0B96033060!158&parid=root

    im schlimmsten Fall muss ich halt wirklich den Werkseinstellungsbutton betätigen.

    zitat: "Früher spielte man russisches Roulette heute spielt man Systemwiederherstellung" :-)

    Danke übrigens nochmal für deine Bemühungen.

    Gruß Johannes

    Freitag, 30. Dezember 2011 18:26
  • Hallo Johannes,

    jetzt bin ich ein klein wenig verwirrt ;-)

    Die letzte Installation (ca. 30.12 15:29) war ein NET 4.0 Client Setup
    und die ist erfolgreich durchgelaufen.

    Der letzte Fehler war (ca. 29.12. 20:57) mit einem vollen NET 4.0 Setup scheiterte an ISymWrapper.dll,
    weil der Zugriff bei der Installation verweigert wurde.

    Ein wechselndes Ausführen des einen oder anderen Setups wird Dich kaum weiterbringen.

    Gruß Elmar

    Freitag, 30. Dezember 2011 19:38
    Beantworter
  • Hallo Elmar,

    das ist der Witz an der Sache. Das NET 4.0 Client Setup habe nicht ich durchgeführt sondern Windows selbst vermutlich über das Updatecenter. Ich habe gestern nämlich den ganzen Tag nichts gemacht ausser Mails gelesen und den Tread zu prüfen weil ich keine Zeit hatte.

    Ich kann auch probieren so oft ich will das ganze zu deinstallieren am nächsten Tag werden Updates installiert und schon ist es wieder da.

    Zum Fehler: Gut du hast eine Spur gefunden, nur leider mir als totalen voll Newb sagt mir das leider nichts. Hast du zufällig eine Lösung parat?

    Grüße

    Johannes

     

    (vorweg sollte ich keine Zeit mehr haben heute noch einmal reinzuschauen: Allen ein gutes neues Jahr)

    Samstag, 31. Dezember 2011 09:36
  • Hallo Johannes,

    wenn man als Entwickler durchstarten will, sollte man sich gleich im Durchbeißen üben ;-)

    Wenn das von Windows Update aktualisiert wird, so gibt es mindestens eine Software
    die das .NET Framework 4.0 (Client Profile) als Voraussetzung hat - wie oben schon mal gesagt
    (auch wenn hier nicht relevant: z. B. Mass Effect 2 in Deiner Liste scheint .NET 3.5 zu verwenden).

    Die Fehler (einmal nicht vorhanden, dann kein Zugriff) weisen darauf hin, wie schon gesagt,
    dass ein Virenscanner oder anderes Programm darauf zugreift und auf schlau macht.
    Weswegen die übliche Empfehlung gilt, diese während der Installation abzuschalten.

    Wenn Du einen weiteren Versuch starten willst, so solltest Du das mit genügend Zeit tun.
    Und ganz von vorne starten, was zunächst mit Aufräumen anfängt - siehe auch Roberts Posting.

    Gruß Elmar

    Samstag, 31. Dezember 2011 10:11
    Beantworter
  • Hallo Elmar!

    Neujahrsputz mal anders!

    Also ich hab mir heute echt die Zeit genommen und mein Notebook "aufgeräumt" indem ich das System auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt habe. Windows 7 sei dank hat das äusserst gut funktioniert und siehe da die Installation von Visaul C++ 2010 Express (inkl. NET Framework 4) hat funktioniert.

    Danke für die Hilfe

    Gruß

    Johannes

    • Als Antwort markiert winterj86 Sonntag, 1. Januar 2012 17:09
    Sonntag, 1. Januar 2012 17:08
  • Hallo Johannes,

    freut mich, das es läuft...

    Dann steht einer Entwicklerkarriere in diesem Jahr nichts mehr im Wege ;-)

    Gruß Elmar

    Sonntag, 1. Januar 2012 20:42
    Beantworter