none
Bedingte Formatierung Endlosformular Alternative Hintergrundfarbe

    Frage

  • Moin

    ich habe ein endlosformular in dem ich die bedingte Formatierung nutze um ein zahlenfeld welches eine 0 als wert hat mit der Hintergrundfarbe des endlosformulares gleich zu setzen - sprich die 0 werte für den user nicht sichtbar zu machen.

    nun habe ich das Formular auf Access 2013 umgestellt und die jetzt habe ich natürlich in jeder 2ten zeile das Feld wieder sichtbar

    hat da jemand eine lösung für mich wie ich darauf reagieren kann - visible = false gib es bei bedingter Formatierung leider nicht - zumindest kenne ich es nicht

    Michael

    Mittwoch, 4. Dezember 2013 07:37

Antworten

  • Hallo Michael

    Ich habe gerade gestern ebenfalls etwas ähnliches gemacht und auch festgestellt dass die alternierende Hintergrundfarbe nicht eingestellt werden kann.

    Als Umgehung könntest du ja bei diesem Feld die Datensatzherkunft abändern zum Beispiel so:

    =IIF([Feld]=0;null;[Feld])

    So würde bei 0 nichts angezeigt und bei jedem anderen Inhalt der Inhalt dann hast du den gleichen Effekt, nur ist das Feld so halt nicht mutierbar.

    Gruss Markus

    • Als Antwort markiert MCDPone Donnerstag, 5. Dezember 2013 18:59
    Donnerstag, 5. Dezember 2013 15:04

Alle Antworten

  • Hallo Michael

    Ich habe gerade gestern ebenfalls etwas ähnliches gemacht und auch festgestellt dass die alternierende Hintergrundfarbe nicht eingestellt werden kann.

    Als Umgehung könntest du ja bei diesem Feld die Datensatzherkunft abändern zum Beispiel so:

    =IIF([Feld]=0;null;[Feld])

    So würde bei 0 nichts angezeigt und bei jedem anderen Inhalt der Inhalt dann hast du den gleichen Effekt, nur ist das Feld so halt nicht mutierbar.

    Gruss Markus

    • Als Antwort markiert MCDPone Donnerstag, 5. Dezember 2013 18:59
    Donnerstag, 5. Dezember 2013 15:04
  • Schöne Idee - danke  Markus funktioniert
    Donnerstag, 5. Dezember 2013 19:00