none
Bildlauf zur Temperaturanzeige in Echtzeit RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebe Forengemeinde,

    Kurz zur Problemstellung:
    Ich habe ein programm geschrieben welches diverse Daten eines externen Microcontrollers über eine serielle Schnittstelle entgegennimmt. Einige dieser Daten würde ich gerne Grafisch darstellen, so zum Beispiel auch einen Temperaturwert.
    Ich hätte gerne, dass mir die gemessenen Werte in einem "Echtzeit-Diagramm" ähnlich denen im Task Manager angezeigt werden.
    Ein Chart zu erstellen und die Daten einzufügen ist dabei nicht mein Problem sondern der Bildlauf bei gleich bleibender Skallierung. Ich schaffe es bisher leider nur dass meine Werte noch vorne hin gestaucht werden, also die skalierung immer kleiner wird, sich quasi zusammenpresst.

    Da ich sonst eher weniger mit Diagrammen zu tun habe, bringt mich das Ganze langsam zum verzeifeln. Google spuckt zwar ne Menge aus, bisher leider nur unbrauchbares.

    Könnte mir vielleicht jemand behilflich sein und mir verraten, in welchen EInstellungen sich die gewünschten Funktionen verbergen ?

    Danke im Vorraus :)

    Mittwoch, 28. Mai 2014 09:45

Alle Antworten

  • Hallo,
    ich gehe davon aus, das du mit WinForms und dem Chart-Control arbeitest.

    Ziehe zunächst ein Panel auf die Form und verschiebe das Chart dort hinein. Beim Panel setzt du die AutoScroll-Eigenschaft auf true. Wenn du nun einen neuen Datensatz hinzufügst, musst du das Chart verbreitern und das Panel bis nach ganz rechts scrollen lassen:

    chart1.Width = chart1.Width + 20;
    panel1.HorizontalScroll.Value = panel1.HorizontalScroll.Maximum;

    Beachte dabei, dass die Achseneinteilung und Beschriftung nicht mehr so gut funktionieren, um so breiter das Control wird.

    Wenn das Control sehr viele Datensätze benötigt würde ich an deiner Stelle versuchen es manuell zu zeichnen. (Einfach alle Datensätze in einer Liste merken und im Paint-Event eines Panels zeichnen. Das Panel kannst du dann genauso vergrößern, sodass das äußere Panel Scrollleisten anzeigt.)


    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    Mittwoch, 28. Mai 2014 14:46