none
sqlcmd Fehler RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    ich bekomme folgenden Fehler:

    Was mache ich da falsch? Die DB liegt in der Standardinstanz......

    Danke und Gruß
    Dennis

    Freitag, 31. Juli 2020 06:16

Antworten

  • Hallo Dennis,

    versuche es mal so:

    sqlcmd -S SOPHOS -E -Q "Select @@Version;"

    Falls SOPHOS der Name des Servers ist. Alternativ statt SOPHOS nur den . (für die lokale Maschine) nehmen, aber nicht .\SOPHOS.


    Einen schönen Tag noch, Christoph - http://www.insidesql.org/blogs/cmu


    Freitag, 31. Juli 2020 06:43
    Beantworter

Alle Antworten

  • Hallo Dennis,

    vorab: Fehlermeldungen bitte, soweit möglich, als Text posten. Bei einem Screenshot muss man die Meldung selbst abtippen, was die Hilfestellung etwas erschwert.

    Zum Fehler selbst: Diese besagt, dass die angegebene Instanz bzw. der Server nicht mit den angegebenen Daten erreicht werden kann. Das kann viele Ursachen haben.

    Hast Du mal probiert, die SQL Server Instanz über das SSMS zu erreichen? Falls ja, kommt da derselbe Fehler?

    Falls der Servername stimmt, passt evtl. das Protokoll nicht. Schau mal auf dem Server im SQL Server Konfigurations-Manager, ob TCP/IP aktiviert ist. Falls nicht, aktivier es mal, starte die SQL Dienste neu und probier es dann nochmal mit Angabe des Ports im ConnectionString. Damit wird TCP/IP forciert.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport

    Freitag, 31. Juli 2020 06:31
    Moderator
  • Hi,
    alle klar :-)

    Also mit dem Managementstudio komme ich ran....

    Gebe da nur den Servernamen mit an und drinnen bin ich.
    Im Konfig.-Manager ist TCP aktiviert für diese Instanz "MSSQLServer".

    Freitag, 31. Juli 2020 06:39
  • Hallo Dennis,

    versuche es mal so:

    sqlcmd -S SOPHOS -E -Q "Select @@Version;"

    Falls SOPHOS der Name des Servers ist. Alternativ statt SOPHOS nur den . (für die lokale Maschine) nehmen, aber nicht .\SOPHOS.


    Einen schönen Tag noch, Christoph - http://www.insidesql.org/blogs/cmu


    Freitag, 31. Juli 2020 06:43
    Beantworter
  • Das war es.....
    Richtigen Servernamen vorgeben :-)
    Vielen Dank :-)
    Freitag, 31. Juli 2020 06:45