none
Wie bekomme ich meine Software auf ein WP7 Gerät? RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    noch habe ich zwar noch kein WP7 Gerät und auch noch keine SW geschrieben, aber für meinen aktuellen PDA habe ich mehrere Anwendungen für den Eigengebrauch geschrieben.

    WP7 interessiert mich sehr, und sobald die Dinger raus sind, möchte ich mir eines anschaffen. Stellt sich dann die frage, wie bekomme ich meine Anwendungen darauf? Muss ich die erst in den "Windows Phone Marketplace" schaffen, um sie dann von dort installieren zu können, oder kann ich die - wie bisher auch - einfach auf den PDA kopieren?

    Danke für Feedback
    Rainer

    Donnerstag, 16. September 2010 13:51

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo Rainer,

    Schau Dir die folgende Diskussion an. Vielleicht findest Du die Infos die Du brauchst.

    Windows Phone 7 Series Developer General FAQ (Updated 5/19/2010) à insbesondere die Einträge aus der Application Installation Sektion

    [Tipp] Für Übersetzung kannst Du Bing Translator verwenden.

    Grüße,

    Robert

    • Als Antwort markiert Rainer Queck Freitag, 17. September 2010 08:21
    Donnerstag, 16. September 2010 15:05
  • Hallo Robert,

    Danke für die Antwort.

    Was ich unter "Application Installation" lese gefällt mir überhaupt nicht. Das bedeutet, dass Microsoft an Anwendungen von mir für mich verdienen will! Ich habe mittlerweile schon mehrere Tausend Euro in meine seit Jahren laufende MSDN subscription gesteckt, und nun habe ich den Eindruck, Microsoft will mir ein weiteres Loch in mein Portemonnaies scheiden.

    Unter diesen Voraussetzungen muss ich mir noch sehr genau überlegen, ob ich mit meinen PDAs weiterhin auf der Windows Schiene bleibe :-(

    Gruß

    Rainer

    Freitag, 17. September 2010 06:41
  • http://blogs.msdn.com/b/windowsphone/archive/2010/07/16/wp7-wie-kommt-die-software-aufs-phone-entwicklung-betatests-vertrieb.aspx

    Für den Privatgebrauch müssen Apps also nicht zwingend in den Marketplace gestellt werden, aber ein Account ist trotzdem nötig, um das Gerät für das Softwaredeployment vom PC aus freizuschalten.

    Gruß,

    Frank

    • Als Antwort markiert Rainer Queck Freitag, 17. September 2010 08:22
    Freitag, 17. September 2010 07:35
  • Hallo Rainer,

    die Developments Tools für WP7 sind doch kostenlos!?! Wenn du Apps verkaufst verlangt MS wie der Obsthersteller "leider" auch 30% vom Umsatz. Wen du keine ITIN hast kassiert die USA auch noch mal 30%.

    Für eigene Apps (max. 3 Handys je max. 10 Apps) brauchst du für $99,- (€89,-) einen Zugang zum Marketplace wie Frank schon geschrieben hat, das ist natürlich bitter. Da aber Firmen auch großes Interesse haben Enterprise Apps auf Ihre Handys zu bekommen wird MS schon einen anderen Weg anbieten.

     

     


    Regards,

    Dominik A. Ernst
    www.dominik-ernst.de, www.wp7-software.net
    Freitag, 8. Oktober 2010 07:43