none
Drucken eines XPS-Dokumentes aus WPF mit Hilfe eines eigenen Druckdialoges RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe einen eigenen Druckdialog entwickelt, in welchem der Nutzer vor dem Drucken verschiedene Optionen ändern kann bzw. Optionen voreingestellt werden. Dabei geht es um die Auswahl des Druckers, den Duplexdruck (wenn vom Drucker unterstützt) und hauptsächlich um die Auswahl bzw. Voreinstellung der Papierquelle.

    Bei meinen Versuchen mit den WPF-eigenen Mitteln PrintQueue() und PrintCababilities() bin ich nicht in der Lage, die auf dem gewählten Drucker verfügbaren Papierschächte zu ermitteln und auszuwählen. Die entsprechende Eigenschaft InputBin der PrintCapabilities() ist immer mit UnKnown belegt, obwohl auf dem gewählten Drucker z.B. "Automatische Auswahl","Magazin 1","Magazin2" und "Bypass" möglich sind.

    Daher habe ich eine Variante meines Druckdialoges unter Verwendung von PrintDocument() entwickelt.

    Damit bin ich in der Lage, alle notwendigen Einstellungen des gewählten Druckers zu ermitteln und zu setzen. Nur bin ich jetzt nicht in der Lage, ein XPS-Dokument zu drucken.

    Meine Frage ist jetzt:

    1. wie bekomme ich in der ersten Variante die Option der verfügbaren Druckerschächte zum Laufen
    2. wie kann ich ein XPS-Dokument mit Hilfe der PrintDocument().Print() - Funktion ausdrucken?

    Für einen Denkanstoß in die richtige Richtung wäre ich Euch sehr dankbar.

    MfG Udo

    Montag, 25. Juni 2012 06:08

Alle Antworten