none
msgbox in VBA: Kann ich auf anere Programme zugreifen, während die Box geöffnet ist ?

    Frage

  • Ich benutze VBA um Word zu öffnen und per Programmcode bestimmte Felder zu belegen, die aus einer ACcess-DB stammen.

    SPäter öffne ich dann wiederum per VBA von Access aus das Word-Dokument und lasse dann eine Msgbox anzeigen, die fragt ob alles korrekt ist. Falls ja, soll der Acess-VBA Code das Dokument ausdrucken und per Mail versenden.

    Das Word-Dokument erscheint auch brav, dann kommt die Msgbx.

    Dann allerdings kann ich ncht mehr auf Word umschalten und dort scrollen oder ändern.

    Kann ich das irgendwie einstellen ? Meine Verscuhe mit ApplicationModal habe irgendwie nicht wirklich funktioniert

    Sonntag, 3. April 2011 15:49

Antworten

  • Hallo,

    NicoNi wrote:

    Ich benutze VBA um Word zu öffnen und per Programmcode bestimmte Felder
    zu belegen, die aus einer ACcess-DB stammen.

    SPäter öffne ich dann wiederum per VBA von Access aus das Word-Dokument
    und lasse dann eine Msgbox anzeigen, die fragt ob alles korrekt ist.
    Falls ja, soll der Acess-VBA Code das Dokument ausdrucken und per Mail
    versenden.

    Das Word-Dokument erscheint auch brav, dann kommt die Msgbx.

    Dann allerdings kann ich ncht mehr auf Word umschalten und dort scrollen
    oder ändern.

    Kann ich das irgendwie einstellen ? Meine Verscuhe mit ApplicationModal
    habe irgendwie nicht wirklich funktioniert

    Solange Access die Kontrolle ueber Word hat, gilt die modale Msgbox
    natuerlich auch dafuer. Falls es dein sonstiger Ablauf zulaesst, schalte
    vor der Msgbox die Benutzerkontrolle von Word ein:

    With DeinWordAppObj
      .Visible = True  'falls noch nicht geschehen
      .UserControl = True
    End With 
    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Sonntag, 3. April 2011 20:03
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo,

    NicoNi wrote:

    Ich benutze VBA um Word zu öffnen und per Programmcode bestimmte Felder
    zu belegen, die aus einer ACcess-DB stammen.

    SPäter öffne ich dann wiederum per VBA von Access aus das Word-Dokument
    und lasse dann eine Msgbox anzeigen, die fragt ob alles korrekt ist.
    Falls ja, soll der Acess-VBA Code das Dokument ausdrucken und per Mail
    versenden.

    Das Word-Dokument erscheint auch brav, dann kommt die Msgbx.

    Dann allerdings kann ich ncht mehr auf Word umschalten und dort scrollen
    oder ändern.

    Kann ich das irgendwie einstellen ? Meine Verscuhe mit ApplicationModal
    habe irgendwie nicht wirklich funktioniert

    Solange Access die Kontrolle ueber Word hat, gilt die modale Msgbox
    natuerlich auch dafuer. Falls es dein sonstiger Ablauf zulaesst, schalte
    vor der Msgbox die Benutzerkontrolle von Word ein:

    With DeinWordAppObj
      .Visible = True  'falls noch nicht geschehen
      .UserControl = True
    End With 
    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Sonntag, 3. April 2011 20:03
    Moderator
  • ide Methode .UserControl war mir bisher nicht bekannt.

    ich werde es ausprobieren ...

     

    Zunächst mal danke.

    Montag, 4. April 2011 06:47