none
Quellcodeverwaltung RRS feed

  • Frage

  • Hallo, ich habe ein Projekt in meiner Projektmappe, welches eigentlich zur Quellcodeverwaltung gehört. Allerdings habe ich von den einzelnen Dateien nicht die üblichen Zeichen (Schloss, Plus usw). Nur die neuen erstellt Dateien haben diese Kennzeichnungen. Ich habe jetzt natürlich die Befürchtung, das teile vergessen werden oder das etwas nicht richtig funktioniert.

    Verwendet wird visualstudio.com als TFS. 

    Kann wer weiter helfen?

    Donnerstag, 1. Dezember 2016 09:38

Antworten

  • Ich habe das Problem jetzt dadurch gelößt, das ich den lokalen Repository eine neuen Speicherort zu gewiesen haben. Die Daten wurden dann korrekt runter geladen und seit dem läuft es wieder :).
    • Als Antwort markiert UrielMhezzek Freitag, 2. Dezember 2016 18:49
    Freitag, 2. Dezember 2016 18:48

Alle Antworten

  • ...welches eigentlich zur Quellcodeverwaltung gehört.

    Das heißt es ist in der Quellcodeverwaltung zu sehen oder fehlt es dort vielleicht auch?

    - Gruß Florian

    Freitag, 2. Dezember 2016 10:18
  • Hallo,

    es ist (scheinbar) so das er bestehende ältere Dateien normal behandelt. Neuere Dateien fügt er manchmal, aber nicht immer hinzu. Änderungen am Dateinamen oder gar verschieben selbiger werden so gut wie nie registriert, ebenso das löschen. Ich muss immer wieder mittels Quellcodeverwaltung die Änderungen per Hand nachbessern.

    Gruß Marco

    Freitag, 2. Dezember 2016 10:50
  • Hallo Uriel,

    erstmal solltest du Florians Frage nachgehen. Einfach um zu prüfen ob alles auf dem Server ist.

    Ansonsten kannst du im Projektmappen-Explorer einen Rechtsklick auf die jeweilige Datei ohne Extrasymbol machen. In dem Kontextmenü müsste ggf. (soweit ich mich erinnere) ein Punkt wie "Zur Quellcodeverwaltung hinzufügen" sein.
    Das könnte aber auch nur für ganze Projekte gelten.

    Falls du TFS als Verwaltungssystem benutzt:
    Im Source Control Explorer kannst du versuchen die Dateien hinzuzufügen. Über den Button "Add files to folder" (Datei-Symbol mit + daran) kannst du durch die Ordner navigieren und fehlende Dateien hinzufügen. Angezeigt werden dir in dem Fenster aber nur die, die nicht in der Quellcodeverwaltung enthalten sind.

    Falls du in dem VSTS Projekt Git als Verwaltungssystem benutzt, könnte außerdem die .gitignore-Datei eine Rolle spielen. Nicht das dort die Dateien eingetragen sind, sodass sie dann ignoriert werden.


    Tom Lambert - .NET (C#) MVP
    Wozu Antworten markieren und für Beiträge abstimmen? Klicke hier.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter | Account bestätigen (Verify Your Account)
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    Freitag, 2. Dezember 2016 10:53
  • Hallo UrielMhezzek,

    es ist (scheinbar) so das er bestehende ältere Dateien normal behandelt. Neuere Dateien fügt er manchmal, aber nicht immer hinzu. Änderungen am Dateinamen oder gar verschieben selbiger werden so gut wie nie registriert, ebenso das löschen. Ich muss immer wieder mittels Quellcodeverwaltung die Änderungen per Hand nachbessern.

    Verschieben/Löschen auf dem Dateisystem dürfte die Quellcodeverwaltung nie mitbekommen, kenne ich gar nicht anders, als es in der Quellcodeverwaltung zu machen. Verschieben und Löschen über die Entwicklungsumgebung sollten direkt als Pending Changes sichtbar sein. Für Neue Dateien gilt im Grunde das gleiche, über die Entwicklungsumgebung sollte es direkt in die Quellcodeverwaltung gehen, über das Dateisystem nicht.

    Für alle Fälle in denen die Quellcodeverwaltung deine Änderungen nicht mitbekommen kann, gibt es die Möglichkeiten die Tom Lambert genannt hat - ergänzend, der Weg über den Projektmappenexplorer geht für jede einzelne Datei, nicht nur beim Projekt.


    - Gruß Florian

    Freitag, 2. Dezember 2016 11:10
  • Hallo,

    @Tom Lambert: Die Dateien die länger dabei sind und ich manuell hinzu gefügt habe, sind auch auf dem Server. Ebenso die anderen Projekte der Projektmappe (bei denen alle funktioniert). Ich verwende TFS. Git mag ich nicht, hat mir schon ein Projekt mal geschrottet.

    @Florian Haupt: Da hab ich mich vermutlich falsch ausgedrückt. Aber es ist so, das Visual Studio diese Änderungen dem Server meldet, ohne das man manuell eingreifen muss. Das gehört für mich persönlich auch zur Quellcodeverwaltung, denn diese Änderungen zu identifizieren und zu melden sind einfach der elementare Bestandteil. 

    Irgendwann hat aber die Visual Studio aufgegeben, die änderungen korrekt zu melden, und da liegt vermutlich auch das Problem. Kann ich das nicht irgendwie Resetten? Z.b. Projekt löschen, neu runter laden, läuft?

    Freitag, 2. Dezember 2016 12:40
  • Eventuell die Bindung an die Quellcodeverwaltung erneuern. Der einfachste und unkomplizierteste Weg wäre dabei wohl den vorhandenen Workspace zu löschen und/oder einen neuen Anzulegen.

    Vielleicht lohnt auch ein Blick in die Projekt- und Solution-Dateien ob dort fehlerhafte Einträge bezüglich der TFS-Bindung vorhanden sind.


    - Gruß Florian

    Freitag, 2. Dezember 2016 14:31
  • Hi,
    solche Probleme kenne ich, wenn mit einem unabhängigen Dateiverwaltungstool Dateinamen geändert, Dateien verschoben oder gelöscht wurden (z.B. Datei-Explorer) und dann die Projektmappe mit allen Projekten nicht ordentlich wieder in die Quellcodeverwaltung.

    Die einfachste Lösung in diesem Fall ist, das oder die betreffenden Projekte von der TFSVC zu trennen und dann wieder hinzuzufügen. Dabei werden alle in der Projektdatei eingetragenen Dateien, für in die TFSVC einzuschließen sind auch nach dem nächsten Check-In mit einem Schloß versehen.


    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP Reconnect, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks


    Freitag, 2. Dezember 2016 15:19
  • Ich habe das Problem jetzt dadurch gelößt, das ich den lokalen Repository eine neuen Speicherort zu gewiesen haben. Die Daten wurden dann korrekt runter geladen und seit dem läuft es wieder :).
    • Als Antwort markiert UrielMhezzek Freitag, 2. Dezember 2016 18:49
    Freitag, 2. Dezember 2016 18:48