none
Serverfehler in der Anwendung - 80040154 RRS feed

  • Frage

  • Haben nachfolgenden Fehler auf einem SBS 2008, d.h. IIS7. Das Projekt funktioniert einwandfrei, wenn wir es aus dem Visual Studio 2008 mit dem virtuellen Webserver aufrufen.

    Wir vermuten also, dass die Konfiguration des IIS7 noch nicht richtig ist, aber was müssen wir genau machen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Lars

    Serverfehler in der Anwendung /.
    --------------------------------------------------------------------------------

    Die COM-Klassenfactory für die Komponente mit CLSID {05A2BAFB-9D79-4DCA-A84E-A1FC671A40E2} konnte aufgrund des folgenden Fehlers nicht abgerufen werden: 80040154.
    Beschreibung: Unbehandelte Ausnahme beim Ausführen der aktuellen Webanforderung. Überprüfen Sie die Stapelüberwachung, um weitere Informationen über diesen Fehler anzuzeigen und festzustellen, wo der Fehler im Code verursacht wurde.

    Ausnahmedetails: System.Runtime.InteropServices.COMException: Die COM-Klassenfactory für die Komponente mit CLSID {05A2BAFB-9D79-4DCA-A84E-A1FC671A40E2} konnte aufgrund des folgenden Fehlers nicht abgerufen werden: 80040154.

    Quellfehler:


    Zeile 23:         {
    Zeile 24:             // ISAM Verbindung
    Zeile 25:             this.clCon = new bzCLConnector.CLConnector();
    Zeile 26:             this.oCLConnectorData = new bzCLConnector.CLConnectorData();
    Zeile 27:
     

    Quelldatei: C:\Program Files\Microsoft Dynamics CRM\CRMWeb\ISV\Schnittstelle\Schnittstelle\CL Connector.cs    Zeile: 25

    Stapelüberwachung:


    [COMException (0x80040154): Die COM-Klassenfactory für die Komponente mit CLSID {05A2BAFB-9D79-4DCA-A84E-A1FC671A40E2} konnte aufgrund des folgenden Fehlers nicht abgerufen werden: 80040154.]
       CL_Connector.clVerbindungOeffnen(Boolean showLogindialogue) in C:\Program Files\Microsoft Dynamics CRM\CRMWeb\ISV\Schnittstelle\Schnittstelle\CL Connector.cs:25
       Merge.KundenKontaktSynchronisieren(String guid) in C:\Program Files\Microsoft Dynamics CRM\CRMWeb\ISV\Schnittstelle\Schnittstelle\Merge.cs:25
       Schnittstelle._Default.Button1_Click(Object sender, EventArgs e) in C:\Program Files\Microsoft Dynamics CRM\CRMWeb\ISV\Schnittstelle\Schnittstelle\Default.aspx.cs:25
       System.Web.UI.WebControls.Button.OnClick(EventArgs e) +115
       System.Web.UI.WebControls.Button.RaisePostBackEvent(String eventArgument) +140
       System.Web.UI.Page.RaisePostBackEvent(IPostBackEventHandler sourceControl, String eventArgument) +29
       System.Web.UI.Page.ProcessRequestMain(Boolean includeStagesBeforeAsyncPoint, Boolean includeStagesAfterAsyncPoint) +2981

     


    --------------------------------------------------------------------------------
    Versionsinformationen: Microsoft .NET Framework-Version:2.0.50727.3603; ASP.NET-Version:2.0.50727.3601

    Mittwoch, 13. Januar 2010 09:10

Antworten

  • Hallo,

    der Fehler 80040154 deutet auf eine nicht (richtig) registrierte COM-Klasse hin. Wahrscheinlich sind zwei Szenarien:

    1. Die Komponente ist nicht (ordnungsgemäß) installiert,  
    2. Die Registrierung wurde beschädigt

    Als Lösung würde ich empfehlen, nach der Komponente zu suchen, die fehlerhaft/nicht installiert ist und das damit verbunden Installationspaket neu auszuführen (achtet evtl. auf x86/x64-Versionen).

    Eine weitere Möglichkeit: Durchsucht die Registrierung nach der angegebenen CLSID. Wenn der Schlüssel gefunden wurde, dann könnt ihr nach dem Unterschlüssel InprocServer32 suchen. Hier steht meist als Zeichenfolge der Pfad zur COM-Bibliothek (DLL). Falls die Datei existiert, könnt ihr versuchen, die DLL mittels regsvr32 neu zu registrieren.

    OS und IIS7: x86 oder x64? Visual Studio-Konfiguration: Any CPU?

    Ist dieser Beitrag ebenfalls von euch?
    http://www.php-resource.de/forum/asp-perl-cgi-c-und-alles-andere/98500-iss7-aspx-seite-inklusive-verweise-veroeffentlichen.html


    P.S. Dieses Tool könnte eure Suche nach dem Problem erleichtern:
    http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb896645.aspx


    Marcel
    Mittwoch, 13. Januar 2010 10:05
  • Hallo,

    vielen Dank für die Hilfe.

    Nach ziemlich vielen tests hat sich herausgestellt, dass die COM-Klassen nicht auf dem 64-bit System des SBS2008 laufen. Haben jetzt virtuell ein 32-bit XP Pro auf dem SBS2008 laufen, hier funktioniert jetzt alles.

    Grüße,
    Lars
    Dienstag, 9. Februar 2010 10:37

Alle Antworten

  • Hallo,

    der Fehler 80040154 deutet auf eine nicht (richtig) registrierte COM-Klasse hin. Wahrscheinlich sind zwei Szenarien:

    1. Die Komponente ist nicht (ordnungsgemäß) installiert,  
    2. Die Registrierung wurde beschädigt

    Als Lösung würde ich empfehlen, nach der Komponente zu suchen, die fehlerhaft/nicht installiert ist und das damit verbunden Installationspaket neu auszuführen (achtet evtl. auf x86/x64-Versionen).

    Eine weitere Möglichkeit: Durchsucht die Registrierung nach der angegebenen CLSID. Wenn der Schlüssel gefunden wurde, dann könnt ihr nach dem Unterschlüssel InprocServer32 suchen. Hier steht meist als Zeichenfolge der Pfad zur COM-Bibliothek (DLL). Falls die Datei existiert, könnt ihr versuchen, die DLL mittels regsvr32 neu zu registrieren.

    OS und IIS7: x86 oder x64? Visual Studio-Konfiguration: Any CPU?

    Ist dieser Beitrag ebenfalls von euch?
    http://www.php-resource.de/forum/asp-perl-cgi-c-und-alles-andere/98500-iss7-aspx-seite-inklusive-verweise-veroeffentlichen.html


    P.S. Dieses Tool könnte eure Suche nach dem Problem erleichtern:
    http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb896645.aspx


    Marcel
    Mittwoch, 13. Januar 2010 10:05
  • Hallo lkrull13,

    Ich gehe davon aus, dass die Antwort Dir weitergeholfen hat.
    Solltest Du noch "Rückfragen" dazu haben, so gib uns bitte Bescheid.

    Grüße,
    Robert

    Sonntag, 24. Januar 2010 09:08
    Moderator
  • Hallo,

    vielen Dank für die Hilfe.

    Nach ziemlich vielen tests hat sich herausgestellt, dass die COM-Klassen nicht auf dem 64-bit System des SBS2008 laufen. Haben jetzt virtuell ein 32-bit XP Pro auf dem SBS2008 laufen, hier funktioniert jetzt alles.

    Grüße,
    Lars
    Dienstag, 9. Februar 2010 10:37