none
Speichern eines Wertes mit EF Fluent API mit Quellen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe eine Klasse erstellt, die Währungsbeträge sichert und ein paar zusätzliche Funktionen bereit stellt. Jetzt frage ich mich aber, wie ich das EF dazu bringen kann diese auch mit zu speichern, wie ich es möchte.

    Am liebsten würde ich hier das Fluent-Api Verfahren einsetzen. Ich möchte natürlich die Currency-Klasse in verschiedenen anderen Klassen einsetzten, teils sogar mehrfach. Daher würde ich gerne auf der Datenbank die Currency Klasse speichern. Zum einen die ID für den eindeutigen Wert, dann ein String-Parameter, der angibt, welcher Wert gemeint ist (z.B. name der Tabelle und Property als Schlüssel) und die ID der Fremddatenbank. 

    Leider habe ich keine Ahnung wie ich die Klassen und das EF konfigurieren kann. Geschweige denn als Fluent-API. Kann wer helfen?

    Dienstag, 31. Dezember 2019 20:33

Alle Antworten

  • Hi,

    ehrlich gesagt kann ich mit deiner Beschreibung nicht wirklich was anfangen.

    Was genau willst Du wo speichern?

    Soll die Entität (Currency Klasse) in eine Datenbanktabelle umgesetzt werden? (Also deren Struktur?)

    Wo sollen die Werte für diese Tabelle herkommen?

    Was genau soll dann hinterher passieren?

    Was willst Du mit den "Funktionen" der Klasse im Bezug auf die Speicherung der Klasse in der Datenbank?


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport

    Mittwoch, 1. Januar 2020 07:30
    Moderator
  • Hallo,

    Was genau willst Du wo speichern?

    Soll die Entität (Currency Klasse) in eine Datenbanktabelle umgesetzt werden? (Also deren Struktur?)

    Wo sollen die Werte für diese Tabelle herkommen?

    die Currency Klasse ist eine normale Enity im Framework. Sie u.a. die Eigenschaften Amount, Name und Id. Meine Beispielklasse könnte z.B. Book oder Car sein. Demensprechend wären die Eigenschaften des Typs Currency dort dann Price genannt und auch ValorActual (Aktueller Wert). 

    Die Daten kommen aus einer Eingabemaske. Intern funktioniert das schon. Ich muss es nur noch speichern. 

    Klassisch würde ich das wie folgt in der Datenbank speichern:

    • CarKlasse - Id, Name, Manufacturer, ConstructionYear, Price, ValorActual
    • Beispiel: 7, A2013, Mercedes, 1, 2
    • Book-Klasse - Id, Name, Author, Price
    • Beispiel: 3, Harry Potter, Rowling, 3
    • und die Currency Klasse  - Id, TableLink, ForeignId, Amount, Name
    • Beispiele
    • 1, Car_Price, 7, 23579.78, de-de
    • 2, Car_ValorActual, 7, 12782.18, de-de
    • 3, Book_Price, 3, 45, en-GB

    Was genau soll dann hinterher passieren?

    Ich verstehe die Frage nicht, ich möchte die Daten natürlich Laden und Ändern können. Nicht mehr, nicht weniger.

    Was willst Du mit den "Funktionen" der Klasse im Bezug auf die Speicherung der Klasse in der Datenbank?

    Ich habe keine Funktionen in der Datenbank, sie hängen an der Entityklasse. 

    Mittwoch, 1. Januar 2020 15:48