none
"Teilen" in Windows 8 "hängt" nach einem compiler Fehler RRS feed

  • Frage

  • Beim Entwickeln einer Windows 8 App versuche ich die "Teilen" Funktion zu nutzen - prinzipiell sehr gut dokumentiert - beim Erstellen des zu teilenden Inhalts (HTML mit Bildern), habe ich jedoch in der Testphase ab und zu compiler Error beim Debuggen.

    Sobald das Programm das erste mal deswegen stoppt - funktioniert die "Teilen" Funktion jedoch nicht mehr und bei zukünftigen "Teilen" versuchen bleibt es beim Ladering.

    Welchen Prozess muss ich hier neu starten/stoppen damit das Teilen wieder funktioniert? (Reboot hilft natürlich, aber das ist ja keine Dauerlösung :))

    danke für eventuelle Infos

    Dienstag, 9. April 2013 05:41

Antworten

  • Hallo, ist es denn im Simulator genauso? Diesen könnte man einfach bei einem Fehler schließen und VS startet ihn beim debuggen automatisch.

    Um den Prozess heraus zu bekommen (wenn es geht) kannst du mal alle Anwendungen schließen (bis auf VS), dann so einen Fehler verursachen. Nun musst du nach und nach alle Prozesse beenden. Dabei dürfen natürlich keine ungespeicherten Dateien o.ä. geöffnet sein. Systemprozesse bei denen eine spezielle Meldung beim beenden kommt (Herunterfahren...) kannst du ignorieren.
    Tipp: Starte Windows abgesichert, da starten Virenscanner usw. nicht mit und die Prozessliste ist gleich etwas kleiner.


    <Code:13/> - Koopakiller [kuːpakɪllɐ]
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Snippets
    Wenn die Frage beantwortet ist, dann markiert die hilfreichsten Beiträge als Antwort und bewertet die Beiträge. Danke.
    Einen Konverter zwischen C# und VB.NET Code gibt es hier.

    Dienstag, 9. April 2013 12:15

Alle Antworten

  • Hallo, ist es denn im Simulator genauso? Diesen könnte man einfach bei einem Fehler schließen und VS startet ihn beim debuggen automatisch.

    Um den Prozess heraus zu bekommen (wenn es geht) kannst du mal alle Anwendungen schließen (bis auf VS), dann so einen Fehler verursachen. Nun musst du nach und nach alle Prozesse beenden. Dabei dürfen natürlich keine ungespeicherten Dateien o.ä. geöffnet sein. Systemprozesse bei denen eine spezielle Meldung beim beenden kommt (Herunterfahren...) kannst du ignorieren.
    Tipp: Starte Windows abgesichert, da starten Virenscanner usw. nicht mit und die Prozessliste ist gleich etwas kleiner.


    <Code:13/> - Koopakiller [kuːpakɪllɐ]
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Snippets
    Wenn die Frage beantwortet ist, dann markiert die hilfreichsten Beiträge als Antwort und bewertet die Beiträge. Danke.
    Einen Konverter zwischen C# und VB.NET Code gibt es hier.

    Dienstag, 9. April 2013 12:15
  • Hallo FloLeBlanc,

    Wenn Dir die Antwort von Koopakiller geholfen hat dann bitte markiere diese als Antwort.

    Danke und Gruss,

    Ionut

    Mittwoch, 10. April 2013 15:22
    Moderator
  • Danke werde ich machen, ich hatte derzeit noch keine Zeit es gegenzuprüfen, laufen ein paar Projekte gleichzeitig und das ist "nur" mein Privatprojekt.
    Donnerstag, 11. April 2013 08:36
  • Simulator Restart scheint zu helfen - dankeschön
    Montag, 22. April 2013 14:53