none
Bedingte Formatierung im Endlosformular

    Frage

  • Hallo

    ich möchte eine Bedingte Formatierung in einem Endlosformular erstellen.

    mir geht es darum das ich den Focus auf einem Kontrollkästechen habe man dieses aber immer schlecht sieht - ich wollte ein ungebundenes Feld drunter legen und wenn das Kontrollkästchen den Focus hat die Hintergrundfarbe des ungebundenen Feldes ändern.

    Meine Überlegung war mit Ausdruck zu arbeiten - nur weiss ich es nicht gibt es ein Ausdruck für "Feld x hat Focus".

    Ich könnte ein Feld in der Tabelle anlegen und jedesmal einen Wert reinschreiben und löschen wenn einen Datensatz den Focus bekommt oder verliert - möchte ich aber nicht wenn es anders gehen sollte - da ich diese problematik öfters habe und nicht überall dafür extra ein Feld anlegen möchte

    das ungebundene Feld geht ja auch nicht weil der Wert dann ja gleich in jedem Datensatz steht.

    Also ich weis mal wieder nicht weiter

    Michael

    Donnerstag, 31. Mai 2012 09:29

Antworten

  • Hallo Michael,

    so funktioniert's:

    Du definierst im Klassenmodul Deines Formulares eine öffentliche Variable, z.B. "p_LVariable as long".

    Dann benötigst Du die Function Variable()

    public p_lVariable as long public function Variable() Variable = p_lVariable end function

    Bei Fokuserhalt Deines Kontrollkästchens füllst Du die Variable p_lVariable mit der ID des jeweiligen Datensatzes zu, bei Fokusverlust setzt Du p_lVariable = 0.

    Dein Kontrollkästchen hinterlegst Du mit einem x-beliebigen (Text-)Feld (am besten Duplette) Deines Formulares, dem Du die bedingte Formatierung [ID] = Variable() zuweist.

    Über me. recalc  hast Du dann den gewünschten Effekt.

    Gruß

    Giorgio

    • Als Antwort markiert MCDPone Donnerstag, 31. Mai 2012 18:17
    Donnerstag, 31. Mai 2012 11:19

Alle Antworten

  • Hallo Michael,

    so funktioniert's:

    Du definierst im Klassenmodul Deines Formulares eine öffentliche Variable, z.B. "p_LVariable as long".

    Dann benötigst Du die Function Variable()

    public p_lVariable as long public function Variable() Variable = p_lVariable end function

    Bei Fokuserhalt Deines Kontrollkästchens füllst Du die Variable p_lVariable mit der ID des jeweiligen Datensatzes zu, bei Fokusverlust setzt Du p_lVariable = 0.

    Dein Kontrollkästchen hinterlegst Du mit einem x-beliebigen (Text-)Feld (am besten Duplette) Deines Formulares, dem Du die bedingte Formatierung [ID] = Variable() zuweist.

    Über me. recalc  hast Du dann den gewünschten Effekt.

    Gruß

    Giorgio

    • Als Antwort markiert MCDPone Donnerstag, 31. Mai 2012 18:17
    Donnerstag, 31. Mai 2012 11:19
  • Hallo Giorgio

    genauso geht es DANKE - wäre ich nie drauf gekommen

    LG

    Michael

    Donnerstag, 31. Mai 2012 18:18