none
bit im SQL Server wird zu boolean in Access

    Frage

  • Hallo,

    habe in SQL SErver Tabelle Datenfelder mit bit als Datentyp.

    über eine Stored Procedure wo diese auch als bit deklariert sind, lese ich Daten von Access aus ein über ADODB.Command.Parameters("@Datenfeld").Value

    Warum ist denn dies auf einmal vom Typ Boolean?

    Gruß Andreas

     

    Donnerstag, 16. Juni 2011 09:59

Antworten

Alle Antworten

  • Warum ist denn dies auf einmal vom Typ Boolean? 


    Hallo Andreas,

    weil der Datentyp von Sql Server nach Ado halt so gemappt wird; siehe z.B. http://www.carlprothman.net/Default.aspx?tabid=97 oder http://www.w3schools.com/ADO/ado_datatypes.asp


    Olaf Helper
    * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum *
    Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich
    Blog Xing
    • Als Antwort markiert Andreas Vogt Donnerstag, 16. Juni 2011 11:12
    Donnerstag, 16. Juni 2011 10:05
  • Hallo Andreas

    Andreas Vogt wrote:

    habe in SQL SErver Tabelle Datenfelder mit bit als Datentyp.

    über eine Stored Procedure wo diese auch als bit deklariert sind, lese
    ich Daten von Access aus ein über
    ADODB.Command.Parameters("@Datenfeld").Value

    Warum ist denn dies auf einmal vom Typ Boolean?

    Welchen in Jet verfügbaren Typen möchtest Du denn gerne haben?

    Es gibt keinen Bit Datentypen, der der dem am nächsten kommt, ist eben der Boolean Datentyp und das ist so im Treiber implementiert.

    Gruss
    Henry

    Donnerstag, 16. Juni 2011 11:10
  • Hallo Olaf,

    danke für die Info, das erklärt das natürlich.

    Dann kann ich mir das ganze geraffel schenken die 1 in true umzuwandeln in Access.

    Gruß Andreas

    Donnerstag, 16. Juni 2011 11:12