none
Windows 7 Pro 64 und MS Office 2003 RRS feed

  • Frage

  • Ich habe unter WIN 7 das Produkt MS Office 2003 installiert. Nun bekomme ich jedesmal wenn ich EXCEL oder WORD aufrufe das Fenster "Lizensvertragsbestimmungen" die ich mit "Annehmen" bestätigen muß. Wie bekomme ich das weg?

    lg heinz

    Montag, 22. August 2011 17:22

Antworten

  • Hallo Heinz,

    Word als Administrator ausführen:

    -      Windows-Taste drücken und im Startmenüsuchfeld cmd eingibt. Jetzt mit dem rechten Mausklick auf das cmd.exe-Icon gehen und  Als Administrator ausführen auswählen

    -      Dann hier den kompletten Pfad des EXE Datei angeben "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\winword.exe " (mit Gänzefuschen)

    Excel als Administrator ausführen:

    -      Windows-Taste drücken und im Startmenüsuchfeld cmd eingibt. Jetzt mit dem rechten Mausklick auf das cmd.exe-Icon gehen und  Als Administrator ausführen auswählen

    -      Dann hier den kompletten Pfad des EXE Datei angeben "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\excel.exe " (mit Gänzefuschen)

     

     

    Grüße,

    Bogdan


    • Als Antwort markiert Heinz999 Dienstag, 23. August 2011 08:42
    Dienstag, 23. August 2011 08:10

Alle Antworten

  • Hallo Heinz,

    MS Office 2003 ist kompatibel mit Windows 7, aber nur mit SP3 Version von Office 2003:

    Office 2003 Service Pack 3 (SP3)

    Ist bei Dir Office 2003 auch installiert?

    Grüße,

    Bogdan

    Dienstag, 23. August 2011 07:21
  • Hallo Bogdan,

    wo sehe ich ob ich SB3 installiert habe?

    lg heinz

    Dienstag, 23. August 2011 07:29
  • Hallo Bogdan,

    ja, SP3 ist installiert,

    lg heinz

    Dienstag, 23. August 2011 07:39
  • Hallo Heinz,

    Die Version Information einer Software kann man immer bei Hilfe Menu -> Info anschauen.

    Inzwischen habe ich den Workaround gefunden. Man soll nur einmal Word / Excel als Administrator starten, kommt dann die Lizenzvertragsmeldung + bestätigen + wieder schließen. Das soll alles sein. Nächstes Mal kommt die Meldung nicht mehr.

     

    Grüße,

    Bogdan


    Dienstag, 23. August 2011 07:44
  • Hallo Bogdan,

    dem ist leider nicht so. Ich bin als Administrator angemelde,t habe es bei beiden durchgeführt, aber die Meldung kommt bei jeden Öffnen wieder,

    lg heinz

    Dienstag, 23. August 2011 07:53
  • Hallo Heinz,

    Word als Administrator ausführen:

    -      Windows-Taste drücken und im Startmenüsuchfeld cmd eingibt. Jetzt mit dem rechten Mausklick auf das cmd.exe-Icon gehen und  Als Administrator ausführen auswählen

    -      Dann hier den kompletten Pfad des EXE Datei angeben "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\winword.exe " (mit Gänzefuschen)

    Excel als Administrator ausführen:

    -      Windows-Taste drücken und im Startmenüsuchfeld cmd eingibt. Jetzt mit dem rechten Mausklick auf das cmd.exe-Icon gehen und  Als Administrator ausführen auswählen

    -      Dann hier den kompletten Pfad des EXE Datei angeben "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\excel.exe " (mit Gänzefuschen)

     

     

    Grüße,

    Bogdan


    • Als Antwort markiert Heinz999 Dienstag, 23. August 2011 08:42
    Dienstag, 23. August 2011 08:10
  • Hallo Bogdan,

    das hat doch tatsächlich funktioniert. (Zwar mit OFFICE11 statt 14).

    Herzlichen Dank und Grüße, Heinz

    Dienstag, 23. August 2011 08:45