none
Thumbnail von HTML Seite in Windows Service erstellen? RRS feed

  • Frage

  • Moin,

     

    gibt es einen einfachen Weg um Thumbnails einer HTML Seite innerhalb eines Windows-Dienstes zu erzeugen? Leider macht die "DrawToBitmap" funktion des Webbrowser-Controls Probleme.

     

    Danke

    Freitag, 22. Oktober 2010 10:40

Antworten

  • Was wäre das Schlimmste, dass mir bei der Verwendung des Webbrowsers passieren kann? Einfach kein Ergebnis? Exception? Ramoverflow? kompletter Absturz des Service?
    ich denke es sind einerseits meist eher 'harmlose' Effekte, insbesondere aber auch lange Timeouts bis Endlos-Hänger!
    Beachte hier speziell, dass viele GUI-COMponenten (wohl insbeso auch Browser bei best Fehlern im HTML/Scripts) gerne eine DialogBox anzeigen, welche unter einem Service niemand sehen kann geschweige weg-quittiert!
      (=> ggf müsste man da 'Watchdog' Logik einbauen)

    Andererseits handelt es sich ja um Interop mit native Code, da kann im worst-case schon etwas gröberes geschehen, wodurch dann der ganze Service-Prozess stirbt  (wohlgemerkt, oft ohne saubere Exceptions/Logs!).

    Das Risiko ist hier aber auch durch nicht-vorhersehbares/nachvollziehbares Verhalten je nach Rechner-Konfiguration/Versionen/Umfeld, wodurch primär der Kunden-Support sehr hilflos dastehen kann.

    Daher empfehle ich dringend, solche Lösungen für den Masseneinsatz zu meiden, bzw nur mit guter ('ehrlicher') Doku und/oder Administratoren-Schulung freizugeben.
    Freitag, 22. Oktober 2010 14:39

Alle Antworten

  • Hallo M

    es ist generell fragwürdig (ausser Notlösung zum Eigengebrauch),
    allgemeine GUI-Forms/Controls in einem Windows-Service einzusetzen.
    Und alles rund um den MS Internet-Explorer (somit auch das .NET WebBrowser-Ctrl) ist hier AFAIK  (via WinInet) per:
    http://support.microsoft.com/kb/238425

    gar nicht unterstützt.

    Vermutlich brauchst du eine HTML rendering engine, welche völlig losgelöst vom GUI in ein Bitmap zeichnet.
    Wenn es sich also um ganz simple HTML-Seiten handelt, gibt es da möglicherweise schlanke Lösungen, aber falls du HTML mit allem neusten Schnick-Schnack willst, geht dies oft nur mit den aktuellen engines.
    Welche da
    http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_web_browser_engines
    für Windows-Service taugt weiss ich nicht.
    Freitag, 22. Oktober 2010 11:12
  • Bei der Thumbnail-Funktion handelt es sich blos um ein optisches "extra". Da rentiert sich der Aufwand einfach nicht, eine komplette Renderengine einzubinden.

     

    Ich habe mitlerweile (zumindest im Moment) den Webbrowser zum Laufen gekriegt. Was wäre das Schlimmste, dass mir bei der Verwendung des Webbrowsers passieren kann? Einfach kein Ergebnis? Exception? Ramoverflow? kompletter Absturz des Service?

     

    //Nachtrag:

    Es werden keine externen URLs sondern nur lokale html Dateien aufgerufen. Zumindest soweit meine Tests reichen gabs auch keine Probleme bei "hohen Zugriffsraten"

     

    Danke

    • Bearbeitet Mimetype Freitag, 22. Oktober 2010 14:08 Nachtrag
    Freitag, 22. Oktober 2010 14:05
  • Was wäre das Schlimmste, dass mir bei der Verwendung des Webbrowsers passieren kann? Einfach kein Ergebnis? Exception? Ramoverflow? kompletter Absturz des Service?
    ich denke es sind einerseits meist eher 'harmlose' Effekte, insbesondere aber auch lange Timeouts bis Endlos-Hänger!
    Beachte hier speziell, dass viele GUI-COMponenten (wohl insbeso auch Browser bei best Fehlern im HTML/Scripts) gerne eine DialogBox anzeigen, welche unter einem Service niemand sehen kann geschweige weg-quittiert!
      (=> ggf müsste man da 'Watchdog' Logik einbauen)

    Andererseits handelt es sich ja um Interop mit native Code, da kann im worst-case schon etwas gröberes geschehen, wodurch dann der ganze Service-Prozess stirbt  (wohlgemerkt, oft ohne saubere Exceptions/Logs!).

    Das Risiko ist hier aber auch durch nicht-vorhersehbares/nachvollziehbares Verhalten je nach Rechner-Konfiguration/Versionen/Umfeld, wodurch primär der Kunden-Support sehr hilflos dastehen kann.

    Daher empfehle ich dringend, solche Lösungen für den Masseneinsatz zu meiden, bzw nur mit guter ('ehrlicher') Doku und/oder Administratoren-Schulung freizugeben.
    Freitag, 22. Oktober 2010 14:39
  • Hallo ich weis nict ob es hier die richtigge stelle für meien frage ist !

    ich stelle es trotzdem mit der hoff nung dsa ich eine antword bekomme.

    Ich brauche hilfe bei der homepage erstellung.

    Ich habe diese websiete erstellet, möchte gerne die internen links der seite so gestalten das wenn ein kunde mit der maus drüber geht das ein info feld kommt und den kunden erklährt wo der link hin führt.

    hier ist meine webseite: www.homepageerstellen.de

    danke für eure hilfe.

    Freitag, 1. März 2013 07:51