none
Ablaufdatum erkennen mit automatischer Mail an das Team RRS feed

  • Frage

  • Hallo, 

    In unserer Liste zur Erfassung von Gasflaschen bekommen wir eine Mail ,wenn man manuell in der Liste den Status auf "Leer" oder zum "Nachbestellen setzt". Soweit so gut.

    Welche Bausteine müssen jetzt jedoch eingebaut werden um an Hand des Datums eine Mail zu bekommen, wenn eine Flasche "abgelaufen" ist. Sprich Datum wird erreicht -> Wert ändert sich automatisch auf "abgelaufen" -> Mail geht raus weil "abgelaufen".

    Mit freundlichen Grüßen

    Lucas 


    Montag, 15. Juni 2020 13:29

Antworten

  • Hi Lucas,
    einen Workflow kann man mit dem SharePoint-Designer erstellen. Der Workflow muss aber regelmäßig gestartet werden. Dazu kann man eine Aufgabe planen.

    Eine Alternative wäre ein Programm zu schreiben, was dann auch über den Aufgabenplaner regelmäßig ausgeführt wird. Das Programm kann als PowerShell-Script oder in einer anderen Programmiersprache unter Nutzung des Client Objektmodells geschrieben werden. Das Programm könnte dann nur ein Feldinhalt ändern, was eine Benachrichtigung auslöst, oder auch selbst E-Mails verschicken.


    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Montag, 15. Juni 2020 19:34

Alle Antworten

  • Hi Lucas,
    eine Lösung wäre ein Site-Workflow, der automatisch wiederholt gestartet wird (z.B. wöchentlich). Der Workflow durchsucht die Liste, prüft, setzt neuen Status und verschickt Mail.

    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Montag, 15. Juni 2020 14:15
  • Hallo, vielen Dank für die Antwort. 

    Wie kann ich diesen Site-Workflow einstellen? Muss ich dafür zur klassischen Ansicht wechseln oder brauch ich diesen alten Creator? Mir wäre es liebsten, wenn ich dazu einen Flow einstellen könnte.

    MfG Lucas 

    Montag, 15. Juni 2020 16:31
  • Hi Lucas,
    einen Workflow kann man mit dem SharePoint-Designer erstellen. Der Workflow muss aber regelmäßig gestartet werden. Dazu kann man eine Aufgabe planen.

    Eine Alternative wäre ein Programm zu schreiben, was dann auch über den Aufgabenplaner regelmäßig ausgeführt wird. Das Programm kann als PowerShell-Script oder in einer anderen Programmiersprache unter Nutzung des Client Objektmodells geschrieben werden. Das Programm könnte dann nur ein Feldinhalt ändern, was eine Benachrichtigung auslöst, oder auch selbst E-Mails verschicken.


    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Montag, 15. Juni 2020 19:34