none
Access-Programmierung mit VBA und vb.net express 2010

    Frage

  • Hallo Leuts,

    habe heute mal 2 Tage frei und in der ganzen Zeit beschäftigen mich fragen und ihr könnt mir bestimmt dabei helfen mit.

    Mit Textboxen und Listview hatte ich angefangen zu üben und mit speichern daraus ist ja den ein kleines Fahrtenbuch endstanden.

    Nun wollte ich mich ein wenig steigern und brauche ein kleinen Schups:))

    Ich versuche und hatte schon oft versucht eine kleine Art Datenbank zu erstellen mit Angebot ,Rechnung usw mit Kundendaten.Dabei hatte ich es mal in vb.net versucht und mit Access 2010 die ich zur Verfügung habe.

    Nun hatte ich damals schon probiert Acces Datenbanken zu erstellen und zu Verknüpfen und hatte die Textboxen auch Erfolgreich in Express 2010 einbinden können.

    Nun gibt es ja auch den Datagride und ich bin echt total verwirrt von den ganzen Möglichkeiten.

    Bei Access kommen ja die ganzen Buttons Automatisch die ich wieder nicht haben wollte voran es auch gescheitert ist daran weiter zu arbeiten.

    Meine Hauptsächliche Frage ist ersteinmal, wenn ich mit Access Datenbanken erstelle und diese den mit den einzelnen Access-Dateien verbinde.Muss ich diese zuvor in VB 6 oder 7 Coden wie es bei dem  Access Beispielen ist? Z.b Zugangsberechtigung und irgendwelche Berechnungen, wie Menge bevor ich sie den in VB.Net Express 2010 einbinde?

    Ich stelle mir seit geräumer Zeit diese Frage!

    Wisst ihr was ich meine?

    und denn hatte ich einmal versucht es auf einen anderen Pc zu testen und dann fehlte die Access Datenbank.

    lg

     



    Montag, 4. Juli 2011 17:34

Antworten