none
App Hub Registrierung RRS feed

  • Frage

  • ich habe mich jetzt mal im app hub als entwickler registriert, ich denke das soweit alles ok ist. aber was ich im moment nicht verstehe: VAT Nummer!?

    habe ich das richtig verstanden das ich hier das w-8ben formular ausfüllen muss und diese dann an msft ach redmond per post (nicht e-mail) sende? ok, warum denn auch nicht - aber was dann? bekomme ich dann von msft post (nicht e-mail) - oder wie kann ich mir das jetzt vorstellen?

    im dashboard sehe ich in der übersicht folgendes:
    (OK) verify your e-mail address
    (->) Publisher identity verification
    (->) Unlock your phone
    (->) Eligibility for payout

    ich vermute mal das wenn alles fertig / bestätigt ich das ich dann auch bei den restlichen drei punkten einen haken als ok meldung habe?

    Publisher identity verification:
    hier habe ich eine e-mail von geotrust erhalten. ich habe zwar keine was ich dort bestätigt habe, aber ich habe es einfach mal bestätigt ...was das jetzt wohl extra kosten mag? und war/ist das überhaupt die 'Publisher identity verification'?

    Unlock your phone:
    in de-de sind immer noch keine phones erhältlich, zumindest nicht das samsung omnia 7 und schon gar nicht bei t-mobile. ich denke das ich hier frühestens mitte november damit rechnen kann. aber das werde ich sicherlich noch verschmerzen können *g*

    Eligibility for payout:
    hier kann ich keider meine bankdaten nicht eingeben, zumindest werden diese erst garnicht angenommen weil mir hier noch diese jene vat nummer fehlt - ich bin kein unternehmen und kann hier daher auch keine ustid eintragen aber dafür diese vat?

     

    Your account isn’t active yet
    
    You will not be able to submit applications to the Marketplace until you have completed the following:
    
    Identity verification pending. GeoTrust will contact you to verify your identity.
    
    Payment information incomplete. In order to be paid for application sales, you must provide your banking information. Enter your bank and tax information.

     

    ich hoffe das meine fragen hier beantworten werden können!

    Sonntag, 24. Oktober 2010 16:42

Antworten

  • Hallo eekincim,

    die Jahres-Gebühr hast du bezahlt oder du bist Student?

    Dann brauchst erstmal eine ITIN (Form W7), wenn du nicht an USA 30% abdrücken willst. Mit der ITIN schickst du dann ein W8 Formular an MS.

    GeoTrust wird dich anrufen und fragen, ob deine Angaben ok sind (Name, eMail, ...).

    Bei der Entwicklungsumgebung ist ein Tool mit dem du dein Handy als Entwicklerphone anmelden kannst. http://www.istartedsomething.com/20100611/windows-phone-7-developer-phone-unlock-detailed/

    "A valid VAT Identification Number is not strictly required to get paid, although without it you will be charged the VAT. Microsoft also needs your valid VAT Identification Number to send you a hard-copy tax invoice (HCTI), if applicable to your country/region."

    -> Also die VAT brauchst du nur (als Unternehmen) wenn du Mehrwertsteuerbefreiung haben willst oder eine schriftliche Rechnung brauchst.

    Als "Tax entity type" mußt du "Individual" angeben, wenn du keine Firma hast.

    Für das Einzahlungskonto brauchst du BIC und IBAN, die du evtl. auf der Homepage deiner Bank berechnen lassen kannst oder du rufst da mal an.

    ---> Erst mit der 1. Bezahlung ist dann alles im "grünen".

     


    Regards,

    Dominik A. Ernst
    www.dominik-ernst.de, www.wp7-software.net
    • Als Antwort vorgeschlagen Robert Breitenhofer Mittwoch, 27. Oktober 2010 14:38
    • Als Antwort markiert Robert Breitenhofer Donnerstag, 28. Oktober 2010 06:27
    • Tag als Antwort aufgehoben eekinci Donnerstag, 28. Oktober 2010 14:04
    • Als Antwort markiert eekinci Donnerstag, 28. Oktober 2010 14:06
    Mittwoch, 27. Oktober 2010 07:59

Alle Antworten

  • Hallo eekincim,

    die Jahres-Gebühr hast du bezahlt oder du bist Student?

    Dann brauchst erstmal eine ITIN (Form W7), wenn du nicht an USA 30% abdrücken willst. Mit der ITIN schickst du dann ein W8 Formular an MS.

    GeoTrust wird dich anrufen und fragen, ob deine Angaben ok sind (Name, eMail, ...).

    Bei der Entwicklungsumgebung ist ein Tool mit dem du dein Handy als Entwicklerphone anmelden kannst. http://www.istartedsomething.com/20100611/windows-phone-7-developer-phone-unlock-detailed/

    "A valid VAT Identification Number is not strictly required to get paid, although without it you will be charged the VAT. Microsoft also needs your valid VAT Identification Number to send you a hard-copy tax invoice (HCTI), if applicable to your country/region."

    -> Also die VAT brauchst du nur (als Unternehmen) wenn du Mehrwertsteuerbefreiung haben willst oder eine schriftliche Rechnung brauchst.

    Als "Tax entity type" mußt du "Individual" angeben, wenn du keine Firma hast.

    Für das Einzahlungskonto brauchst du BIC und IBAN, die du evtl. auf der Homepage deiner Bank berechnen lassen kannst oder du rufst da mal an.

    ---> Erst mit der 1. Bezahlung ist dann alles im "grünen".

     


    Regards,

    Dominik A. Ernst
    www.dominik-ernst.de, www.wp7-software.net
    • Als Antwort vorgeschlagen Robert Breitenhofer Mittwoch, 27. Oktober 2010 14:38
    • Als Antwort markiert Robert Breitenhofer Donnerstag, 28. Oktober 2010 06:27
    • Tag als Antwort aufgehoben eekinci Donnerstag, 28. Oktober 2010 14:04
    • Als Antwort markiert eekinci Donnerstag, 28. Oktober 2010 14:06
    Mittwoch, 27. Oktober 2010 07:59
  • hallo Dominik,

    vielen dank für deine antwort! also das mit der bezahlung hat wahrscheinlich schnell und reibungslos geklappt, ich hatte als bezahlungsart kreditkarte angewählt ...wird ja immer gerne angenommen!

    aber was mir jetzt neu ist - muss ich leider vollkommen übersehen haben! - ITIN (Form W7), das ich dieses dokument zuerst brauche und erst dann damit das formular w8 an msft senden muss ...ich meine gelesen zu haben das dieses über die hardware post erfolgen muss!?

    von geotrust kam auch schon eine antwort per e-mail, die wollten von mir eine antwort per e-mail oder post haben ....foto, unterschrift, ausweis kopie.... wahrscheinlich rufen die mich erst dann an?

    einzahlungskonto mit bic und iban hat natürlich auch gepasst, wird wahrscheinlich keine anstandung kommen ...mal abwarten werde die unterlagen erst am freitag nach geotrust versenden können!

    Mittwoch, 27. Oktober 2010 19:39
  • HiHo... ich bin Student und habe mich auch registriert.... da es ja kostenlos ist... aber ne Umsatzsteuernummer habe ich nicht wenn ich keine angebe kommt ein Fehler... und GeoTrust hat sich auch noch nicht gemeldet... bin immer noch auf Status pending (E-Mail wurde natürlich schon bestätigt)...
    Montag, 15. November 2010 15:27
  • Hi raegtime,

    hast du "Individual" ausgewählt? Ansonsten such mal ein bisschen im Forum oder hier hab' ich was veröffentlicht: http://wp7-software.blogspot.com/search/label/Marketplace. Wenn du nicht weiter kommst, melde dich bitte nochmal.


    Regards,

    Dominik A. Ernst
    www.dominik-ernst.de, www.wp7-software.net
    Montag, 15. November 2010 18:04
  • Mal eine Frage an die bereits registrierten: Wieviel kostet es nun jetzt wirklich? Auf der Website und während des Registrierungsprozesses hab ich vier verschiedene Angaben gefundne (davon 2 verschiedene auf der gleichen Seite):

    -          99$
    -          99€
    -          80€ mit Steuern (heißt das inklusive?)
    -          99€ plus anwendbare Steuern (das heißt wohl exklusive?)

     

    Mittwoch, 5. Januar 2011 11:19
  • Hallo derHinek,

    dann hab' ich noch andere Zahlen für dich ;-).

    Die Registrierung kostet genau 75,- Euro netto plus 15% MwSt. (Rechnung von MS aus Luxemburg), dann sind es 86,25 Euro.

     


    Regards,

    Dominik A. Ernst
    www.dominik-ernst.de, www.wp7-software.net
    Freitag, 7. Januar 2011 08:05
  • Verwirrend, aber super, mit einem so günstigen Preis hatte ich jetzt nicht gerechnet.

    Noch kurz zwei Fragen: gibt es weitere Folgekosten? Wird die Registrierung nach einem Jahr automatisch verlängert?

    Vielen Dank für Deine Hilfe.

    Gruß, Hinek

    Freitag, 7. Januar 2011 10:50
  • Hallo Hinek,

    wenn du Apps verkaufen willst und den US nicht 30% schenken willst, brauchst du eine US-Steuernummer ITIN (bekommst du mit dem W7-Formular), dafür brauchst du eine mit einer Apostille beglaubigte Ausweiskopie plus Porto bist du bei 30-70 Euro. Eine Apostille über Notar kostet evtl. noch mehr. Bin da selber noch dabei. Hatte dreimal eine beglaubigte Kopie in die USA geschickt und dann meinten die ich brauch' eine Apostille ...Grummel, grummel! Besser, du schickst die Anträge ins US-Consulat nach Frankfurt, das geht dann schneller.

    Das autom. Verlängern kannst du unter https://billing.microsoft.com einstellen.

     


    Regards,

    Dominik A. Ernst
    www.dominik-ernst.de, www.wp7-software.net
    Freitag, 7. Januar 2011 11:47