none
Windows Store App querladen RRS feed

  • Frage

  • Mit „VS2013 Express for Windows“ habe ich die Windows Store App „GrafiCompo“ entwickelt und auf dem eigenen PC (über Erstellen/App bereitstellen) zum Laufen gebracht, auch der Test durch das „Windows App Certification Kit 3.4“ wurde bestanden. Um die App auf einem Fremdrechner zu installieren, ohne den Windows Store zu nutzen, ist das sog. „Querladen“ erforderlich. Das Querladen von Windows Store Apps wird in der MSDN-Dokumentation dermaßen umständlich und verworren erläutert, dass ich zunächst davon Abstand genommen habe. Dann habe ich „Store/App-Paket erstellen“ probiert – und mit Ausführen des dabei erzeugten PowerShell-Scripts konnte die App völlig problemlos installiert werden – allerdings wiederum auf dem eigenen PC. Kann ich sicher sein, dass das erzeugte App-Paket auch auf einem Fremdrechner problemlos installiert wird?  




    • Typ geändert Afanassij Donnerstag, 23. Oktober 2014 12:12
    • Bearbeitet Afanassij Donnerstag, 23. Oktober 2014 13:07
    Mittwoch, 22. Oktober 2014 12:46

Antworten