none
.NET Core Web Api bekomme 404 zurück RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    ich habe ein .NET Core Web Api.
    Wenn ich diese im Browser oder Postman aufrufe, dann bekomme ich eine 404 zurück.
    Woran kann das liegen?

    Frank

    Montag, 4. Februar 2019 14:14

Antworten

  • Die Lösung des Problems war es das Routing anzupassen.
    Ich nutzte nun 
        [Route("[controller]")]
    für die Controller-Klasse
    und 
    [Route("Users")]

    für die GET-Methode.

    Grüße,
    Frank



    • Als Antwort markiert frank me Dienstag, 5. Februar 2019 11:16
    Dienstag, 5. Februar 2019 11:16

Alle Antworten

  • Hallo Frank,

    Fehler 404 = File or Directory not found. Da wirst Du irgendetwas aufrufen, was es nicht gibt, z.B. Tippfehler in der Url oder ähnliches, aber ohne weitere Details zu kennen, kann man nur raten.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]


    Montag, 4. Februar 2019 14:35
  • Ja Olaf, 
    daran habe ich auch gedacht
    und natürlich den Pfad genau untersucht.
    "http://localhost:" +Port wird ja generiert.
    Ich gehe davon aus, dass ich das nicht zu beanstanden habe.
    Dann habe ich einen Prefix für meine Controler-Klasse:
    [RoutePrefix("graph")]
    und einen Prefix für meine GET-Methode
    [Route("Users")]
    Also schreibe ich die URL
    http://localhost:12345/graph/Users
    Hierbei bekomme ich eine 404.
    Wo kann ich noch nach Ursachen für die 404 suchen?

    Ich kann noch ergänzen,
    dass der Code in die Breakpoints in Start.cs ConfigureServices() und Configure() läuft,
    aber nicht in den Controler, weder in den Konstruktor, noch in die GET-Methode.

    Danke,
    Frank


    • Bearbeitet frank me Montag, 4. Februar 2019 15:26
    Montag, 4. Februar 2019 15:02
  • Wie kann ich prüfen, ob es am Port bzw. ob es an der Route liegt?

    Frank

    Montag, 4. Februar 2019 16:21
  • Die Lösung des Problems war es das Routing anzupassen.
    Ich nutzte nun 
        [Route("[controller]")]
    für die Controller-Klasse
    und 
    [Route("Users")]

    für die GET-Methode.

    Grüße,
    Frank



    • Als Antwort markiert frank me Dienstag, 5. Februar 2019 11:16
    Dienstag, 5. Februar 2019 11:16