none
Webseiten aufrufen

    Frage

  • Hallo zusammen,

    ich möchte die gelben Seiten in einer Anwendung aufrufen, z. B. die Stadtwerke, dann automatisch sequentiell nach den einzelnen Webseiten suchen, diese ausführen und nach dem Impressum suchen, von dort mir die relevanten Daten in einer Excel-Tabelle abspeichern. Denn es ist sehr müßig, per copy und paste alles manuell zu erledigen. Gibts dafür schon Beispielecode?

    Habe Visual Studio 2013 Ultimate.

    Danke für die Mühe im Voraus

    Manfred


    mk

    Mittwoch, 12. März 2014 19:35

Alle Antworten

  • Hallo,
    mit welcher Programmiersprache willst du denn arbeiten?
    Für die einzelnen Teilaufgaben gibt es genug Beispiele im Netz. Zumindest für C# und VB.NET.

    Die gelben Seite haben sicherlich eine Suchfunktion, ähnlich zu der von Google/Bing/...
    Da ist die Addresse zum Suchen wie folgt aufgebaut:
    http://google.de/search?q=Suchwort

    Dann kannst du die erhaltene Seite mit dem HTML Agility Pack analysieren. Die dabei erhaltenen Ergebnisse musst du dann in eine Excel-Datei schreiben. Das geht u.A. über InterOp. Auf Codeproject und StackOverflow gibt es unzählige Beispiele dafür. Beispielsweise: Link1, Link2

    Wie gesagt, poste mal bitte mit welcher Programmiersprache und unter welchem System du das machen möchtest.


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    Mittwoch, 12. März 2014 19:54
  • Hallo Manfred,

    Du willst automatisiert Werte aus anderen Websites auslesen und dann weiterverarbeiten? Hast Du die Betreiber der jeweiligen Websites (in deinem Fall bspw. den der Gelben Seiten) überhaupt gefragt, ob Du mit seinen Daten arbeiten darfst? Falls nicht, solltest Du zuallererst tun, sonst kann das recht teuer für dich werden.

    Speziellen Code für deine Anforderung wird es nicht geben, da jede Website komplett anderen Code ausgibt. Ggfs. bietet der Betreiber eine API an, an die Du dich andocken kannst.

    Ansonsten bleibt dir nur, den HTML Code selbst zu parsen und zu hoffen, dass Du eindeutige Attribute findest, die dir sagen, welche Inhalte wo vorhanden sind. Dabei helfen kann dir das HtmlAgilityPack.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Mittwoch, 12. März 2014 20:00
    Moderator
  • soory,

    hab ich vergessen. in visual basic.

    Manfred


    mk

    Donnerstag, 13. März 2014 07:33
  • Das ändert nichts am grundsätzlichen Vorgehen. In meiner Signatur findest du einen Konverter um C# in VB.NET zu konvertieren.

    Aber auch für VB.NET gibt es einige Beispiele. U.a.: http://support.microsoft.com/kb/306022/de


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    Donnerstag, 13. März 2014 08:26