none
Workflow lässt sich nicht veröffentlichen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    möchte gerne einen Workflow veröffentlichen, der nichts anderes macht als ein Email an bestimmte Personen zu schicken, wenn z.B. eine neue Firma erstellt wird.
    Optionen habe ich auf Benutzer stehen und "Datensatz wird erstellt". Als Schritt habe ich Email senden gemacht und einfach mich als Absender und einen Kontakt als Empfänger gewählt. Sonst nichts. Betreff und Inhalt ist Test eigetragen ansonsten nichts ausgefüllt. Ist das evtl. das Problem? Beim Veröffentlichen kommt immer die Fehlermeldung, dass er WF nicht korrekt gespeichert wurde und nicht veröffentlich werden kann. Mehrmals versucht, auch neu erstellt. Ich habe wohl einen Denkfehler drin. Kann wer helfen?
    Danke.
    Donnerstag, 15. Oktober 2009 13:42

Antworten

  • Hi Herkulez

    yep, du machst das grundsätzlich richtig.  Das beschriebene Problem taucht immer häufiger auf. Wie Markus schon erwähnt hat, muss die web.config um einen oder mehrere Einträge ergänzt werden. Hilfreich dazu auch noch folgender Blogeintrag: http://www.msexperts.org/blogs/mark/archive/2009/07/10/105.aspx

    Nachdem Du den Workflow veröffentlicht hast, sollte er funktionieren und Dir eine Email-Aktivität erstellen. Ob diese dann auch tatsächlich verschickt wird, hängt natürlich von den Email-Einstellungen im CRM ab.

    Herzliche Grüsse
    Peter
    • Als Antwort vorgeschlagen Peter Zimmermann Samstag, 17. Oktober 2009 15:24
    • Als Antwort markiert Herkulez Mittwoch, 21. Oktober 2009 12:41
    Samstag, 17. Oktober 2009 15:23

Alle Antworten

  • Hi,

    sind alle Pflichtfelder befüllt? Ist ein Schritt im Designer mit einem X auf rotem Grund markiert?
    Donnerstag, 15. Oktober 2009 16:29
  • Hi,
    habe kein rotes X. Welches sind die Pflichtfelder? Wenn ich in der zu verschickenden Mail bin, trage ich erst mal zum Test nur mich als Absender einen Empfänger aus Kontakten, Betreff=TEST und Inhalt der Mail=TEST mehr habe ich nicht ausgefüllt.
    Herkulez
    Donnerstag, 15. Oktober 2009 16:40
  • Hallo Herkulez,

    mit welchem Rollup-Stand arbeitest du ? Ich hatte bei einem Kunden nach Einspielung eines Rollup (Rollup 3) auch  Probleme bei Speichern der Workflow. Durch einen Eintrag in die web.config konnte das Problem behoben werden.  Die Lösung beschreibt http://support.microsoft.com/kb/968793/de 

    Herzliche Grüße Markus Müller
    Freitag, 16. Oktober 2009 08:52
  • Hi Markus,

    wir haben Rollup4 derzeit drauf. Heisst das, dass es theoretisch so funktionieren müsste, wie ich das mache?

    Gruß Herkulez
    Freitag, 16. Oktober 2009 12:11
  • Hi Herkulez

    yep, du machst das grundsätzlich richtig.  Das beschriebene Problem taucht immer häufiger auf. Wie Markus schon erwähnt hat, muss die web.config um einen oder mehrere Einträge ergänzt werden. Hilfreich dazu auch noch folgender Blogeintrag: http://www.msexperts.org/blogs/mark/archive/2009/07/10/105.aspx

    Nachdem Du den Workflow veröffentlicht hast, sollte er funktionieren und Dir eine Email-Aktivität erstellen. Ob diese dann auch tatsächlich verschickt wird, hängt natürlich von den Email-Einstellungen im CRM ab.

    Herzliche Grüsse
    Peter
    • Als Antwort vorgeschlagen Peter Zimmermann Samstag, 17. Oktober 2009 15:24
    • Als Antwort markiert Herkulez Mittwoch, 21. Oktober 2009 12:41
    Samstag, 17. Oktober 2009 15:23