none
Fehler bei der Suche nach Updates

    Frage

  • Hallo zusammen,

    wenn ich über das Menü Extras in Visual Studio 2013 die "Updates und Erweiterungen" öffne und "Updates" auswähle, erhalte ich folgende Anzeige:



    Wenn ich auf den Link "Klicken Sie hier, um die Anforderung zu wiederholen" klicke, will VS Produktinformationen abrufen, kommt damit aber nicht zu Potte - sprich: irgendwann breche ich ab.

    Weiß jemand, was ich hier tun muß, damit ich wieder Produktupdates abrufen kann?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Michael

    Samstag, 8. März 2014 13:31

Antworten

  • Der Fehler scheint gefunden und behoben worden zu sein.
    (siehe Antwort von Microsoft)

    Greetings from Microsoft!

    This notification was generated for feedback item:error
    in VS2013 productupdate (only in german version) which you submitted.

    Hello, This issue has been identified and fixed.

    Thank you,
    Megan Yount

    VS Release Manager

    Montag, 10. März 2014 23:52

Alle Antworten

  • Hallo,
    hast du schonmal versucht alle Einstellungen zurück zu setzen? (Unter Extras > Einstellungen importieren- oder Exportieren)
    Du kannst auch mal versuchen VS neu zu installieren.

    Funktioniert es denn, wenn du VS abgesichert startest (devenv /safemode)?

    Welche Erweiterungen hast du denn installiert?
    Welche VS-Edition (Professional/Express für...) benutzt du denn?


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    Samstag, 8. März 2014 13:52
    Moderator
  • Hallo Tom,

    ich habe alle Einstellungen zurück gesetzt, jedoch ohne Erfolg.

    Dann habe ich VS abgesichert gestartet, ebenfalls ohne Erfolg.

    Erweiterungen habe ich keine installiert (außer MZTools, aber die sind nicht die Problemursache, denn es tritt auch auf, wenn diese entladen sind).

    Ich verwende VS 2013 Premium.

    Neu installiert habe ich es noch nicht.

    Vielleicht interessant ist, dass ich ein Microsoft-Konto verwende, über das die Einstellungen auf zwei Rechnern synchronisiert werden. Auf beiden Rechnern habe ich unter allen Benutzern dasselbe Problem.

    Vielen Dank.

    Michael

    Samstag, 8. März 2014 16:11
  • Am 08.03.2014 schrieb Bayer, Michael:

    Vielleicht interessant ist, dass ich ein Microsoft-Konto verwende, über das die Einstellungen auf zwei Rechnern synchronisiert werden. Auf beiden Rechnern habe ich unter allen Benutzern dasselbe Problem.

    Dann probier ein lokales Profil aus. Würde mich nicht wundern wenn VS
    ein Problem mit dem MS-Konto hätte.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Samstag, 8. März 2014 16:25
  • Daran wird es nicht liegen, ich arbeite lokal an zwei Standorten die nicht miteinander verbunden sind und an beiden taucht das gleiche Problem auf. Wenn ich mich nicht irre seit drei Tagen (können auch 1-3 Tage mehr sein).

    Zudem wird bei dem Klicken auf das Menü Updates (Produktupdates) eine Verbindung zu einem Server hergestellt und vorn dort wird ein XAML File gelesen. Dieses ist fehlerhaft. Wie man dann auf die Idee kommt das auf lokale Benutzerkonten zu beziehen ist mir rätselhaft).

    Gruß

    Chris

    Samstag, 8. März 2014 20:03
  • Erfahrungsgemäß handelt VS ein wenig eigen.
    Es scheint manchmal keine Rolle zu spielen, welche Konfigurationen man gewählt hat, es will einfach nicht.

    Wenn ich mich nicht irre seit drei Tagen (können auch 1-3 Tage mehr sein

    Ist es vielleicht ein Update?

    und vorn dort wird ein XAML File gelesen

    Woher willst du das wissen? Der Fehler deutet zwar auf ein XML basiertes Dokument, aber gleich XAML? Außerdem funktioniert bei mir alles. Somit scheint es schonmal nicht am Server zu liegen.

    Wie man dann auf die Idee kommt das auf lokale Benutzerkonten zu beziehen ist mir rätselhaft

    Wieso nicht? Es kann auch ein simples Konfigurationsproblem sein.


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    Samstag, 8. März 2014 20:16
    Moderator
  • Das weiß ich weil ich den Datenverkehr in dem Moment mitgeschnitten habe.

    Ein Update ist dafür nicht verantwortlich, weil es am Vortag kein Update gab und ein Tag danach der Fehler auftrat.

    U.U. kann es an einem Konfigurationsunterschied liegen, dazu müsste man die unterschiedlichen Abfragen und Antworten zu dem entsprechenden Server vergleichen. Fiddler wirkt da Wunder und hilft bei der Auskunft.

    Warum soll bei mittlerweile >100 VS 2013 Installationen ein "simples" Konfigurationsproblem ursächlich sein?
    Dazu müssten alle das gleiche Konfigurationsproblem haben und das ist recht unwahrscheinlich.

    Samstag, 8. März 2014 20:21
  • Warum soll bei mittlerweile >100 VS 2013 Installationen ein "simples" Konfigurationsproblem ursächlich sein?
    1. Woher nimmst du die über 100 VS Installationen, die nicht die selben Einstellungen in Bezug auf Updates haben?
      Stelle das mal in ein Verhältniss zu den tausenden funktionierenden Installationen. Wenn es ein Problem bei der Verarbeitung der Datei auf dem Server ist, sollte es von Microsoft ziehmlich schnell gefixt sein.
    2. Weil es u.U. vorher keinem Aufgefallen ist oder man erst kurz zuvor etwas geändert hat?
    3. Weil mehrere Einstellungskombinationen zu dem selben Fehler führen können?

    Die Theorie, dass der Fehler nicht beim Benutzer liegt halte ich für weitaus unwahrscheinlicher. Microsofts Programme haben zwar diverse Fehler, aber grundsätzlich laufen sie bei der breiten Masse.

    Sich mit den Anfragen bei den Servern zu beschäftigen um das Problem zu lösen, dürfte aber sinnlos sein. Denn wenn man dort einen Unterschied findet, wie will man den dann beheben? Die Einstellung im VS kennt man deswegen noch lange nicht.

    Ich würde sagen: abwarten oder auf eine weitere Problemlösungsidee hoffen (bzw. selbst an einer überlegen).


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    Samstag, 8. März 2014 21:51
    Moderator
  • 1.) Weil wir als Microsoft Partner so viele Kontakte haben und dies daher durchaus zahlenmäßig belegen können.

    2.) Trifft nicht zu, weil man das bei täglichen Suchen nach Updates spätestens am Folgetag bemerkt

    3.) Könnte zutreffen wenn nicht eine absolute Neuinstallation in einer VM das gleiche Problem hervorgerufen hätte.

    Ich spreche hier auch nicht von irgendwelchen Theorien. Das Feld überlasse ich Wahrsagern.
    jeder mag ja seine persönliche Herangehensweise an solche Fehler haben aber bei uns arbeiten nur mindestens Fachinformatiker und alle haben ihren MCSE und mehrere weitere Zertifizierungen. Von meinen Mitarbeitern erwarte ich fundiertes Wissen und eine bestimmte Herangehensweise an solche Fehler. Wenn du das anders siehst, dann darf das gerne so sein. Dennoch bleibt der Fakt stehen, dass der Fehler zu einer Wahrscheinlichkeit von 87,3% genau da zu suchen ist. (Nein, ich erkläre nun auch niemandem mehr wie ich auf diese Aussagen komme, denn das ergibt dann tausend weitere Nachfragen. Entweder selbst Informatik studieren und in einem der Fachbereiche promovieren oder vergleichbare Wissensstände nachweisen, dann unterhalte ich mich auch gerne weiter oder statt nur alles in Zweifel zu ziehen selbst entsprechende Untersuchungen anstellen. Diese Unterhaltung macht so nicht wirklich weiter Sinn :-))


    • Bearbeitet cbehh Samstag, 8. März 2014 22:34
    Samstag, 8. März 2014 22:16
  • Ok, damit hast du natürlich Beweise dafür. Die hatte ich aber bis zu diesem Zeitpunkt nicht. Zu dem jetzigen Zeitpunkt kann ich das ganze natürlich nachvollziehen.
    Bei mir funktioniert es, darum bin ich auch nicht von einem Server-Problem bei MS ausgegangen.

    Was auch immer es jetzt ist, ich habe keine weiteren Ideen und MS wird seinen Partnern wohl weiter helfen können.
    Es wäre Nett von dir, wenn du eine gefundene Lösung hier posten könntest, damit der Fragestellende sein Problem ebenfalls lösen kann.


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    Samstag, 8. März 2014 22:35
    Moderator
  • Das werde ich gerne tun.

    Aktuell habe ich noch eine Vermutung, die aber erste im Laufe der kommenden Woche belegbar sein wird.

    Bisher sind alle fehlerhaften Produktupdate Versuche nur bei deutschen VS 2013 Installation aufgetreten.
    Genauer gesagt: Wir haben kein Vorkommen einer EN-us Installation und können daher nicht feststellen ob es da auch vorkommt.

    Wenn ich dazu komme versuche ich das kommende Woche in einer VM und berichte gerne von dem Ergebnis.
    Natürlich auch wenn das Dev-Team etwas gefunden hat. Dort lag ja bis gestern noch nicht mal eine Meldung vor. Offensichtlich gehen alle Betroffenen davon aus, dass es schon irgendjemand anderes melden wird.

    Samstag, 8. März 2014 22:39
  • Tada...
    Ich habe mein VS mal auf Deutsch gestellt und erhalte die selbe Fehlermeldung.

    Dann viel Glück noch beim Lösen des Problems. (Mich betrifft es nun nicht direkt, da ich VS meistens auf Englisch benutze)

    Das werde ich gerne tun.

    Danke dafür :)


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    Samstag, 8. März 2014 22:47
    Moderator
  • Am 08.03.2014 schrieb cbehh:

    gelesen. Dieses ist fehlerhaft. Wie man dann auf die Idee kommt das auf lokale Benutzerkonten zu beziehen ist mir rätselhaft).

    Du hast das hier geschrieben:

    |Vielleicht interessant ist, dass ich ein Microsoft-Konto verwende,
    |über das die Einstellungen auf zwei Rechnern synchronisiert werden.
    |Auf beiden |Rechnern habe ich unter allen Benutzern dasselbe Problem.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Sonntag, 9. März 2014 10:24

  • Natürlich auch wenn das Dev-Team etwas gefunden hat. Dort lag ja bis gestern noch nicht mal eine Meldung vor. Offensichtlich gehen alle Betroffenen davon aus, dass es schon irgendjemand anderes melden wird.

    Hallo Chris,

    kann man dem Dev-Team direkt etwas melden? Falls ja, wie macht man das?

    Danke und Grüße

    Michael

    Sonntag, 9. März 2014 16:20
  • Winfried,

    korrekt lesen und Quoten sollte das Mindestmaß für eine Kommunikation hier sein.

    Dein Zitat stammt nicht von mir, womit du Zusammenhänge auch aus dem Kontext reißt.
    Abgesehen davon, dass sich das so nicht gehört und nicht dem guten Ton entspricht, sollte man zuvor schauen wessen OT es ist. Ich heiße zwar lt. meinem US Pass Mike mit zweitem Vornamen aber nicht Michael.

    Hier noch einmal der gesamte Abschnitt, damit es leichter zu erkennen ist.

    |Vielleicht interessant ist, dass ich ein Microsoft-Konto verwende, über das die Einstellungen auf zwei Rechnern |synchronisiert werden. Auf beiden Rechnern habe ich unter allen Benutzern dasselbe Problem.

    |Vielen Dank.

    |Michael

    Montag, 10. März 2014 02:03
  • Hallo Michael,

    das kann ich so nicht beantworten. Zumindest gibt es über den Partnerkanal eine Möglichkeit und über direkte Kontakte.

    Ich glaube aber auch, dass Microsoft sehr fleißig bei "Microsoft Connect" liest und beantwortet. Die Jungs/Mädels sind da recht fleißig.

    Viele Grüße

    Montag, 10. März 2014 02:05
  • Am 10.03.2014 schrieb cbehh:

    Dein Zitat stammt nicht von mir, womit du Zusammenhänge auch aus dem Kontext reißt.

    Stimmt, entschuldige. Da ist mir ein Fehler unterlaufen.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Montag, 10. März 2014 05:57
  • Der Fehler scheint gefunden und behoben worden zu sein.
    (siehe Antwort von Microsoft)

    Greetings from Microsoft!

    This notification was generated for feedback item:error
    in VS2013 productupdate (only in german version) which you submitted.

    Hello, This issue has been identified and fixed.

    Thank you,
    Megan Yount

    VS Release Manager

    Montag, 10. März 2014 23:52
  • Aktuell habe ich noch eine Nachfrage abgesetzt, da es zumindest in meinem BackOffice noch nicht behoben ist! Im Office dagegen lief es fehlerfrei direkt nachdem ich die Meldung erhalten habe. Vermutlich werden unterschiedliche Server zum Abgleich genutzt und der Fix ist noch nicht überall angekommen.

    Sobald ich weitere Nachricht erhalten habe teile ich diese hier mit.

    Dienstag, 11. März 2014 00:40
  • Hallo,

    wie versprochen die Rückmeldung - es geht nun wieder.

    Viel Spaß beim Updaten.

    ChrisVS 2013 Ult Update is working again

    Dienstag, 11. März 2014 02:04
  • Hallo Chris,

    vielen Dank für Deine Mühe. Bei mir tut's (noch?) nicht (gleiche Meldung wie im Eingangsposting).

    Vielleicht liegt's tatsächlich daran, dass es über unterschiedliche Server läuft. Ich warte mal noch.

    Viele Grüße

    Michael

    Dienstag, 11. März 2014 09:26
  • Hallo Michael,

    habe noch ein wenig Geduld oder starte mit gewissem Abstand dein VS neu. Dann nimmt er sich auch einen anderen Server. Wenn ich mich recht erinnere sind das 24 Server (die Information hatte ich mal vor zwei Jahren mit VS 2012 erhalten) und bis da alles synchron ist mag es ein wenig andauern, zumal diese auch noch unterschiedliche Lokalisationen haben.

    Bei einem Neustart des VS (mit mindestens 30 Minuten Pause - VS should be not in a running state) sucht er sich auch einen neuen Server und nur mit viel Pech erhält man den "alten" wieder. Ob diese Information noch aktuell ist weiß ich nicht. Wäre aber durchaus logisch, dass dieses Verhalten (RR) beibehalten wurde.

    In diesem Sinne - good luck.

    Chris

    Dienstag, 11. März 2014 09:37
  • Hallo Michael,

    Wenn es bei Dir noch nicht klappt das Update  automatisch zu installieren, kannst Du es eventuell manuel instalieren unter folgenden Link .

    Danke und Gruß,

    Ciprian


    Ciprian Bogdan, MICROSOFT   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-PrinzipEntwickler helfen Entwickler“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.





    Dienstag, 11. März 2014 12:27
    Moderator
  • Hallo Ciprian,

    danke für den Link. Das SP 1 habe ich schon installiert. Mir ging und geht es nur um den eingangs erwähnten Fehler, wenn ich "Erweiterungen und Updates" aufrufe. Noch tut sich da nichts.

    Viele Grüße

    Michael

    Dienstag, 11. März 2014 12:56
  • Hallo Chris,

    jetzt tut's auch bei mir. Vielen Dank.

    Viele Grüße

    Michael

    Dienstag, 11. März 2014 16:53
  • Hallo Michael,

    habe ja nicht viel getan außer an den richtigen Stellen die Info abzulassen. Freue mich aber, dass es jetzt auch bei Dir klappt. Viele Grüße Chris

    Dienstag, 11. März 2014 16:55
  • habe ja nicht viel getan außer an den richtigen Stellen die Info abzulassen.

    Na eben ;-)

    Gruß

    Michael

    Dienstag, 11. März 2014 19:11