none
Excel 2013 - Blattschutz verhindert Zellenbearbeitung RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe da mal ein Problem:

    Excel 2013 / 365 setzt einen Blattschutz, welcher die Zellenbearbeitung (Eingabe) bei ungeschützten / ungesperrten Zellen verhindert.  Meine Excel Datei verfügt über mehrere Tabellenblätter mit Blattschutz, damit die gesperrten Zellen darin nicht verändert werden können. Die ungesperrten natürlich nicht. Bis vor ca. 6-8 Wochen ging alles; aber dann plötzlich, konnte ich in die Zellen die zur Bearbeitung eigentlich freigegeben waren nichzs mehr eingeben ohne den Hinweis das die Eingabe aufgrund des Blattschutzes nicht möglich sei. Komisch ist nur, dass wenn ich ein anderes Tabellenblatt anklicke und dann wieder das Tabellenblatt in dem die plötzlich gesperrten Zellen sich befinden  -  dann funktioniert wieder alles. 

    Das Problem bezieht sich ausschließlich auf 2013 / 365  -  in den Versionen von 2007 oder 2010 gibt es keine Probleme !!

    Ich habe keine Ahnung was ich da machen soll.

    Auf Hilfe wartend - Andreas Bender w4y 


    Dienstag, 27. Oktober 2015 18:26

Alle Antworten

  • Hallo Andreas,

    das ist eher ein Anwendung- als ein Entwicklerproblem. Daher stell die Frage bitte im Excelanwenderforum. Ich kann den Thread leider nicht dorthin verschieben, poste deine Frage daher bitte dort erneut.

      http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2013_release-excel



    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community


    Dienstag, 27. Oktober 2015 18:35
    Moderator
  • Hallo Andreas,

    ich habe das gleiche Problem. Ich sehe dich auch in diesem Entwicklerforum richtig aufgehoben. Mir wäre vom Stefan lieber eine brauchbare Antwort, anstatt einer Aufforderung zum Umzug gewesen. Dieser Fehler, den ich derzeit eher als Excel Bug als als User-Fehler einstufe (im 2007er Excel tritt dieser Fehler nicht auf), wird hauptsächlich Entwickler (wie mich), die Formulare mit Makros entwickeln, betreffen. Bei mir beginnt der Fehler wenn ich über ActiveX (CheckBox oder OptionButton) Zellen für die Bearbeitung in einem Blattgeschützten Excel freigebe.  Dann lassen sich gar keine Zellen, weder die über Makro entsperrten, noch die schon vorher freigegebenen [die auch vorher beschreibbar waren] befüllen. In dem Excel sind sämtliche Menüs und Laschen augeblendet und nicht zugänglich

    Bin derzeit auch auf der Suche nach einer Lösung

    lg

    Philipp


    • Bearbeitet SGPhil Samstag, 31. Oktober 2015 18:11
    Samstag, 31. Oktober 2015 16:49
  • Ich habe das Problem jetzt soweit eingegrenzt.

    Excel Zellen (entsperrte) sind nicht mehr beschreibbar wenn:

    - Application.DisplayFormulaBar = False

    eingestellt ist und in Folge

    in einem Worksheet_Change(...) Event

    - Application.ScreenUpdating = False

    und am Ende wieder auf Application.ScreenUpdating = True gestellt wird

    - und ein Active-X Steuerelement geklickt wird (getestet mit Option Button und Checkbox)

    => Danach sind ungesperrte Excel Zellen in einem geschützten Arbeitsblatt nicht mehr beschreibbar (Es kommt aber auch nicht die bekannte Fehlermeldung, die bei echt gesperrten Zellen erscheint - und der Inhalt der Zelle kann mit der Entf-Taste gelöscht werden)

    Ich habe jetzt eine Lösung via Trial an Error gefunden. Im Click-Event der Checkbox/OptionButton habe ich ein

    Application.DisplayFormulaBar = True und danach ein Application.DisplayFormulaBar = False um das Ganze wieder zurückzusetzen eingebaut => damit läuft es - ist halt eine Krücke für einen Excel Fehler


    • Bearbeitet SGPhil Samstag, 31. Oktober 2015 21:00
    Samstag, 31. Oktober 2015 20:58